1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-J315W
  6. Druckeraktivierung beim PCStart deaktivieren

Druckeraktivierung beim PCStart deaktivieren

Frage zum Brother DCP-J315W: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Randlosdruck, Wlan (ohne Airprint), nur Simplexdruck, Display (4,8 cm), kompatibel mit LC-985BK, LC-985C, LC-985M, LC-985Y, 2010er Modell

Passend dazu Brother LC-985BK (für 300 Seiten) ab 13,30 €1

von
Schönen guten Tag!

Ich habe Windows10 neu installiert, seitdem startet mein BROTHER DCP-J315W immer mit dem Hochfahren des PC, obwohl nicht benötigt.

Wie kann ich veranlassen, dass der Drucker nur bei Bedarf entweder rein manuell durch Tastendruck am Gerät oder automatisch, wenn ein Druckbefehl an den Drucker ergeht, gestartet wird?

Vielen herzlichen Dank für Problemlösung(en) an die wissende Forengemeinde!
von
Hallo,

was meinst du genau? Leuchtet der Drucker beim PC-Start auf? Piept er? Wacht er auf?

Oder wird auf dem Computer eine Meldung gebracht oder versucht irgendwas zu installieren?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze!

Vielen Dank, dass du dich mit meinem Problem befasst!

JA, das Druckerdisplay leuchtet mit dem Hochfahren des PC, also Stromvergeudung, da ich dann oft nix drucke.

Die Geräteeinstellung am Display ist für ENERGIEEINSPARUNG: 2 Min, für AUTOMAT. ABSCHALTUNG: EIN.
Vielleicht gibts eine Lösung für das Problem?
Grüße
Volloeko
Beitrag wurde am 28.10.21, 12:05 Uhr vom Autor geändert.
von
Wenn es vor dem Update nicht war, dann macht da Windows was. Schau mal ob es da was im Windows Autostart gibt.
Was passiert denn, wenn du den Drucker über den Ausschaltknopf ausschaltest?
Grüße
Maximilian
von
Guten Abend.

Hatte dasselbe Problem.

Bei Brother im Handbuch steht folgendes:

Die automatische Abschaltfunktion trägt zu einem reduzierten Energieverbrauch bei. Stellen Sie die Zeitspanne ein, nach der das Gerät nach dem Wechsel in den Energiesparmodus automatisch ausgeschaltet wird. Wenn diese Funktion auf [Aus] gesetzt wurde, muss das Gerät manuell ausgeschaltet werden.
Um das Gerät nach der automatischen Abschaltung wieder einzuschalten, drücken Sie image.

image
Das Gerät wird nicht automatisch ausgeschaltet, wenn:
Faxaufträge werden im Gerätespeicher gespeichert. (MFC-J1010DW)
Ein Fehler das Ausdrucken des Faxjournals verhindert. (MFC-J1010DW)
Das Gerät mit einer Telefonleitung verbunden ist. (MFC-J1010DW)
Das Gerät mit einem Wireless-Netzwerk verbunden ist.
[WLAN aktiv] auf [Ein] eingestellt ist.
für:
DCP-J1050DW/MFC-J1010DW
DCP-J1140DW

Ich habe die Telefonleitung gekappt, und den automatischen Abschaltmodus ausgeschaltet. Dann kannst du den Drucker mit dem Ausschaltknopf komplett abschalten. Zum Starten wieder den Knopf drücken. So klingelt und leuchtet nix, wenn unerwünscht.
Alternative ist eine Zeitschaltuhr. ;-)

LG Anni
Viel Erfolg @volloeko 😊
von
Hallo Anni ( @Gast_59654 ), hallo @volloeko
Dazu würde ich nicht raten, da der Drucker dann nicht mehr weiß, wann er zuletzt gereinigt hat und deshalb nicht notwendige Reinigungen durchführt. Die Folgen sind dann höhere Tintenverbrauch und schnelleres Füllen des Wast-Ink-Bereichs und Erhöhung entsprechender Zähler.

Zudem kann noch ein anderer noch unangenehmerer Effekt auftreten. Befindet sich der Druckkopf nicht in der Parkposition, können Düsen schneller eintrocknen und im schlimmsten Fall verstopfen.

Daher Tintenstrahldrucker nie über Steckdosenleisten, Zeitschaltuhren, den PC oder ähnliche Dinge abschalten. Immer nur den Ausschalter des Druckers benutzen, da darüber der Druckkopf noch in die Parkposition gefahren wird. Damit werden die Düsen (luftdicht) verschlossen und die beschriebenen negativen Effekte sollten weitgehend vermieden werden.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 29.10.21, 10:18 Uhr vom Autor geändert.
von
Vielen Dank an Gast_59654 Anni für die wertvollen Infos, ich werde diese in den Geräteeinstellungen überprüfen. Danke auch für die Hinweise von Jokke (Zeitschaltuhr) und maximilian 59, habe den Drucker aus dem Autostart entfernt.
Mal sehen wie der Drucker nun reagiert.
LG
Walter
von
Ich kann nun den hilfreichen Foris vermelden, dass zumindest einer der empfohlenen Tipps insofern geholfen hat, dass sich der Drucker mit dem PC-Start nicht mehr automatisch einschaltet.

Soll er drucken, aktiviere ich über den Ein/Ausschaltknopf den Drucker und er macht, was er soll.
Ein mit dem Druckbefehl automatisch ausgelöster Druck aus dem "Totmodus" ist allerdings nicht möglich, bin aber so mal zufrieden!

Vielen Dank
Beitrag wurde am 30.10.21, 19:56 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
21:41
20:22
19:53
19:53
18:56
18:06
Scan verzieht JanV
12:06
1.12.
Advertorials
Artikel
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
25.11. Black Friday 2021: Bürotintentanker und weitere Drucker im Angebot
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 280,77 €1 Epson Ecotank ET-1810

Drucker (Tinte)

ab 238,18 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 315,35 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 488,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 619,99 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,80 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen