1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Verkrustung bei Tintenstrahldrucker/Laserdrucker?

Verkrustung bei Tintenstrahldrucker/Laserdruck er?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.
Hab einen Canon S750 Tintenstrahldrucker. Bei diesem hat sich aber der Druckkopf mit Farbe verkrustet und druckt nur noch wie ein Haufen S... Hab versucht den Druckkopf mit einem Spezialreiniger für Druckköpfe zu reinigen. Das ergebnis ist, das er nur noch gelb druckt.
Ein neuer Druckkopf kostet ca 90 Euro.
Also will ich mir nen neuen Drucker kaufen und zwar nen S/W Laser bis 300 Euro.

-Können solche Verkrustungen, wie ich sie bei meinem Canon habe auch bei Laserdruckern auftreten?

-Wenn ich einen Laserdrucker längere Zeit nicht benutze (2-3Monate), kann es dann passieren, dass der Toner nicht mehr richtig funktioniert? Oder die Druckqualität abnimmt?


Gruß,
Henning
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Nein, dies kann normalerweise nicht passieren, du hast es ja schon selbst gesagt. Der Laser benutzt einen Toner und keine Tinte die eintrocknen könnte!

Versuch mal den Druckkopf von deinen Canon über Nacht in destieliertes Wasser(kein Leitungswasser) zu stellen, aber so daß die Lontakte nicht naß werden. Danach gut trocknen lassen, manchmal hilft dass.
von
Da hat Gigahertz recht,

den Laser kannste stehen lassen bis er alt und grau ist. Naja, fast zumindest, der Toner wird mit den Jahren sicherlich auch mal alt. ;-)

Den Tipp von Giga, wäre noch ne Variante. Stell den Druckkopf aber ohne Patronen ins dest. Wasser.
von
Bei Laserdruckern gibt's da keine Probleme.

Ich würde dir aber auch raten, den Druckkopf nochmal "zu baden", bevor du den Drucker aufgibst.
Hast du Originaltinte drin?
von
Ich hab keine original Tinte drin. Kann das davon kommen?
Das mit dem Baden muss ich auf nach Ostern verschieben, da ich im moment kein aqua dest zu hause habe.
Danke für euere Antworten.

Gruß,
Henning
von
Klar kann das von Fremdtinte kommen. Ums auf den Punkt zu bringen, die Fremdtinte wird die Ursache sein.
von
Auf jeden Fall, falls du noch was erreichen willst, Originalpatronen oder andere, gute Fremdtinten einsetzen.
von
Was sind denn "gute" Fremdtinten?
Ich habe bislang immer Jtec benutzt. (glaub so heißen die)

Gruß,
Henning
von
Mhm, ich benutze die Patronen von daremedia, sind gut, aber dass ist kein Freispruch dafür, dass der DK nicht doch eher den Geist auf gibt als bei Benutzung von originalen!

Schlechter wie die JetTec sind se nicht, haben sogar ein Prisma für die Tintenstandserkennung, finden tus du se hier.

www.daremedia.de

Aber kauf nicht aus Versehen einen Drucker da mit Tinten ABO, das ist nämlich die reinste Abzocke!
von
Hallo nochmal.
Hab jetzt sämtliches Baden ausprobiert. In Isopropylalkohol, dest. Wasser,...
Aber Ihm ist glaub ich nicht mehr zu helfen. Jetzt druckt er nur noch rot. Schwarz funktioniert garnicht mehr.
Jetzt muss ein neuer Drucker her, ein S/W Laser:
Ich habe mir da drei ausgeguckt:

Kyocera Mita FS-1020D
Samsung ML-2150
Brother HL-5150D

Hat einer von euch einen der drei?
Welchen könnt Ihr mir empfehlen bis 300 Euro?
(auch andere wenn Ihr meint, wenn sie duplex druck haben)


Danke,
Gruß,
Henning
von
HL-5140, also der Ohne Duplex und nir 1 Blatt einzelblatteinzug hab ich. Also, das Schriftbild ist suber, der Druck ist schnell und relativ leise. Allerdings leider relativ häufige Papierstaus! Und das Ausgabefach hat einen Konstruktionsfehler...
Wer so 50 Seiten oder mehr auf einmal Druckt hat seine freude. Das Papier verteilt sich überall. Alles andere als geordnet. Schau dir das Bild hier im Druckertest mal an. Da sind glaub ich alle 3 getestet worden. Probleme hatte ich bei den knapp 5000 Seiten die er gedruckt hat noch nicht. Die Toner-LED zeigt relativ früh an, das selbiger leer ist. Hab da noch fast 1000 Seiten mehr drucken können...
Insgesamt würd ich ihn aber schon empfehlen, vermutlich würd ich mir aber das nächste mal n Kyo kaufen...
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen