1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma TS9050
  5. Nachfolger für Canon PIXMA MX925 gesucht

Nachfolger für Canon PIXMA MX925 gesucht

Interesse am Canon Pixma TS9050: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (200 Blatt), Touch-Display (12,7 cm), kompatibel mit CLI-571BK, CLI-571BK XL, CLI-571C, CLI-571C XL, CLI-571GY, CLI-571GY XL, CLI-571M, CLI-571M XL, CLI-571Y, CLI-571Y XL, PGI-570PGBK, PGI-570PGBK XL, 2016er Modell

Passend dazu Canon CLI-571XL 4er-Multipack (für 680 Seiten) ab 49,60 €1

Entscheidung für den Epson Expression Photo XP-970: Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte) mit A4 (A3-Bypass), Kopie, Scan, Foto, 8,5 ipm, 8,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 24, 24XL, T3661, 2019er Modell

Passend dazu Epson 24XL 6er-Multipack (für 680 Seiten) ab 85,10 €1

von
Jahrelang war ich sehr zufrieden mit meinem MX925.
Doch vor einigen Tagen hat er sich mit dem Fehlercode B200 verabschiedet. Eine Druckkopfreinigung mit Isopropanol und eine Reinigung der Kontakte mit Elektronikreiniger konnten das Problem leider nicht beheben.
Daher bin ich nun auf der Suche nach einem mehr oder weniger würdigen Nachfolger.
Mehr oder weniger würdig deshalb, weil Canon es wohl nicht geschafft hat, all diese tollen Features des MX925 in ein aktuelles Modell zu einem guten Preis einzubauen, die da wären:

- Duplex ADF
- Duplex Druck
- Kopierfunktion
- DVD Print
- Fax (brauche ich allerdings nicht)
- A4 Kassette
- Fotopaperkassette
- 9.600 x 2.400 dpi
- WiFi

Das, was von den Features meinem MX925 wohl am nächsten kommt, dürfte wohl der TS9050 sein, wenn ich das richtig sehe?
Zudem würde er auch einen Druck in A3 ermöglichen.
Allerdings scheinen die Druckkosten wohl ein ganzes Stück höher zu sein, als beim MX925.

Alternativ sind mir noch die drei anderen Canons G650, G4511 und G6050 ins Auge gefallen, da dort die Druckkosten wesentlich geringer wären.

Preislich wollte ich unter 350 bleiben, könnte aber auch bis 400 gehen, wenn es den Aufpreis wert wäre.

Könntet ihr mir bitte bitte bei der Entscheidungsfindung helfen?

Meine Anforderungen:
Ein Scanner ist Pflicht. Duplex ADF wäre wünschenswert, aber notfalls könnte ich auch ohne Dokumenteneinzug überleben. All zu häufig scanned ich ja nicht.
DDD Druck wäre ebenfalls nice 2 have, da ich noch etliche weiße DVD auf Vorrat hier liegen habe. Ist aber kein KO Kriterium.
Gedruckt wird sehr unregelmäßig (vielleicht 1-5x im Monat) und wenn, dann sind es meistens Texte und Tabellen, Fotos hingegen eher gelegentlich, weil es günstiger ist, sie im Labor entwickeln zu lassen.
Das wäre mit einem Tintentank-Drucker aber eher wenigen ein Thema, aber wenn ich es richtig verstanden habe, eignen sich diese Drucker eher weniger dazu, die Familienfotos zukünftig zuhause zu drucken?
Wenn dem so wäre, ist das ja irgendwie eine Zwickmühle.

Ich freue mich bereits auf eure Tipps und Hinweise und bedanke mich schon mal recht herzlich im Voraus!
Beitrag wurde am 23.09.21, 00:52 Uhr vom Autor geändert.
Seite 4 von 10‹‹23456››
von
Hallo,
Eventuell verwechselst du das mit "HP+". So ein Abo ist sonst in Ordnung, wenn man mit viel Deckung druckt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, genau. Das war bezogen auf einen Artikel über HP+.

Wenn ich auf A3 verzichten würde, käme dann ein Laser in Betracht?
von
Hallo,

wieviel Farbseiten willst du dann monatlich drucken? Ist der Duplex-ADF dann wichtig? 350 Euro sind imo absolut "schwierig".

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Verzicht auf den Duplex ADF wäre notfalls verschmerzbar.

Das Druckvolumen schwankt stark.
Wenn ich nun die Fotos außerhalb entwickeln lasse, wird es noch weniger/seltener.
Könnte sein, dass ich dann nur 1-2x im Monat etwas drucken/kopieren werde.
Müsste ich eine Seitenzahl schätzen, würde ich ca 100/Monat sagen.
Daher die Überlegung, ob ein Laser nicht sinnvoller wäre, da bei einem Tintenstrahler bei dem geringen Aufkommen die Farbe schneller eintrocknen würde.
von
Normale Fotos werden mit jedem fotofähigem Drucker mit vier Fotofarben besser als bei einfachen Ausbelichtungen. Wenn du einen kompromisslosen Fotodrucker willst, der mindestens so gut ist wie dein MX925, dann nimm den Epson Expression Photo XP-55 .
Grüße,
Maximilian
von
Die Fotos vom MX925 fand ich besser, als beim Discounter, aber schlechter, als beim Fotolabor (in meinem Fall Saal Digital)
von
Wieviel Farbe ist denn bei den 100 Seiten monatlich dabei? Also das wird halt alles schnell teuer. Der Duplex-ADF ist bei den (nötigen) leistungsfähigen Geräten dann ja ohnehin dabei. Aber kaum für 350 Euro.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Nehmen wir mal den Canon i-Sensys MF645Cx - der ist schon überhalb des Budgets. Kostet dich dann nach 6 Monaten neuen Toner, und dann alle 2 Jahre für 250 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Oha! Ich dachte, ein Laser sei günstiger im Unterhalt und würde bei meinem geringen Druckvolumen mehr Sinn machen.
Aber klar - bei den Preisen lohnt sich das natürlich nicht. Danke für die Warnung!
Naja, war halt eine Überlegung.

Bleibt also nur ein Tinten-Multi.

Woran liegt es eigentlich, dass momentan so wenige Drucker verfügbar sind und falls doch, dann bloß zu Phantasiepreisen?
von
Wie kann ich mir eigentlich die nachfolgenden Geräte im direkten Vergleich so vorstellen (von der Bild- bzw. Fotoqualität und den Druckkosten her. ADF habe ich jetzt mal außer Acht gelassen, solange er Duplex drucken kann, ist es für mich okay)?
Leider sind nicht alle davon von DC getestet:

Epson Expression Photo XP-970
Canon Pixma TS9550
Epson Workforce WF-7830DTWF
Epson Expression Premium XP-7100
Epson Expression Photo XP-8600

Wo liegen eigentlich speziell die Unterschiede zwischen den Epsons?
Ist "Premium" besser als "Photo"? Ist 4-stellig besser als 3-stellig?
von
XP-970, XP-8600 > XP-760 auswählen (alles fast gleich)
WF-7830 > WF-3710 auswählen
TS9550 > TR8550 auswählen

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 4 von 10‹‹23456››

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:27
07:29
00:39
23:34
23:01
22:34
17:18
12:03
11:01
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
10:32
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen