1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung WLan Drucker

Kaufberatung WLan Drucker

von
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Drucker für meine Eltern. Da diese nicht sehr affin sind mit dem PC sollte die Oberfläche leicht verständlich sein. Ich habe mal aus einem anderen Forum eine Checkliste kopiert und angefügt.

• Budget
~150€+ Luft nach oben, hier soll Qualität und Preis einfach stimmen

• Farbdrucker oder genügt SW-Drucker
Primär wird es SW. Wenn aber im Budget ein guter Farbdrucker drinnen ist, wird dieser präferiert.

• Druckernutzung: Nur für (schwarzen) Text? Farbige Grafiken (Tabellen, Diagramme)? Fotos?
80% = Texte / Formulare
20% = Grafiken
Keine Fotos

• Druckvolumen in Seiten/Monat oder Seiten/Jahr (ggf. sortiert nach Art der Drucke gemäß vorherigem Punkt)?
Ich würde sagen 30-40 Seiten im Monat, wobei es auch Tage gibt wo nichts gedruckt wird und dann eben auf einmal 10+ Seiten.

• Steht der Drucker längere Zeit ungenutzt rum → besser Laserdrucker da Toner nicht eintrocknet?
Mein Vater hatte einen Laserdrucker und war sehr zufrieden damit. Denke er bevorzugt Laser, da der Drucker auch im Büro steht und daher ruhig "lärm" machen kann beim aufwärmen

• Gewünschte Funktionen (Duplex? A3/A4/A5/A6, mehrere Papierfächer? WLAN/Airprint/Bluetooth)?
Prio 1: WLAN / Bluetooth. Es wäre super wenn er direkt von seinem Handy aus drucken kann sowohl im Heimnetz als auch Unterwegs.
Prio 2: Duplex / A4 primär

• Nur drucken oder Multifunktionsgerät für Scannen + kopieren?
Grundsätzlich wäre ein Multifunktionsgerät geschickt. Hier kann jedoch auch ein Scanner separat erworben werden.

• Kommt ein Laserdrucker in Frage (vor allem wichtig wenn nur S/W gedruckt wird)?
Ja

• Soll es ein Neugerät sein, oder kommen hochwertige, günstige (ausrangierte Firmengeräte, meist mit 1 oder 2 Jahren Gewährleistung) in Frage?
Denke ein Neugerät wird präferiert. Würde gerne ein Gerät haben, welches sehr langlebig ist und noch die restlichen Tage meiner Eltern mitmacht.

• Spielen Abmessungen (verfügbare Länge / Breite / Höhe) eine Rolle? Spielt Lautstärke eine Rolle?
Der aktuelle Drucker steht auf den Tisch. Jedoch ist da genug Platz vorhanden und Lautstärke ist erstmal zweitranig.

• Gibt es schon Favoriten / oder eine Blacklist (z.B. "nie wieder Patronen von Drittherstellern")?
Da Laser bevorzugt gerne ein Hersteller mit sehr langlebigen Toner. Mein Vater erzählte was von Tonerboxen die aufgefüllt werden können?

• Sonst noch wichtige Informationen?
Vielleicht nicht der richtige Platz, jedoch würde er sich es wünschen von seinem Handy unterwegs druck Aufträge erstellen zu können... bin mir da nicht sicher wie es mit dem Netzwerk und der Anbindung Handy / Funk funktioniert. Vielleicht hat je jemand hier schon mal so ein Szenario gehabt

Beste Grüße
Max
von
Hallo Max,

also diese Auflistung ist doch etwas arg umständlich zu lesen.

Also ich würde einen S/W-Laser empfehlen. Das Budget von 150 Euro wird allerdings mit Multifunktion recht niedrig.

Das Druckern von Handy geht mit fast allen Modellen. Von Unterwegs im Normalfall nicht. Bei kann man das über die Smart-App aktivieren. Steht denn der Router in der Nähe? Dann braucht es am Drucker kein Wlan - der kann über Ethernet angeschlossen und dann auch vom Wlan darauf zugegriffen werden.

Tonerboxen zum Auffüllen gibt es mit den Neverstop-Modellen von HP - die sind aber sehr einfach und teuer. Sinn macht dsa zumeist nicht.

Hier eine Liste: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Interessant ist schon der Xerox B210 - da hast du auch Toner für 1.500 Seiten mit dabei. Das hält dann sehr lange.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für deine Rückmeldung.

Die Formatierung meiner Auflistung ist leider wirklich nicht ansprechend. Tut mir leid.

Das Budget wurde heute von meinem Vater auf 400€ festgelegt. Habe die - von dir verlinkte - Suchfunktion benutzt und den Canon i-Sensys MF645Cx als einen möglichen Kandidat gefunden.

Jedoch wäre der etwas billigere MF641Cw auch an Kandidat.
Da ADF nicht in großen Maße von meinen Eltern genutzt wird.

Eine Frage bezüglich uniFlow. Ist die Oberfläche wirklich ein Mehrwert - gerade in Hinblick auf das höhere Alter meiner Eltern - oder lohnt sich der Aufpreis nicht?

Beste Grüße
Max
von
Hallo Max,

also Uniflow braucht dein Vater als Privatperson nicht. Das ist hier sicherlich kein Mehrwert.

Ich würde mir auch gut überlegen, ob es ein Farblaser sein soll. WEnn man das erstmal hat, dann druckt man auch in Farbe. Beim genannten Canon i-Sensys MF641Cw fallen nach weniger als 700 Seiten dann wieder neue Farbtoner an. Selbst für den kleinen Farbsatz (3) wären das um die 170 Euro.

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:03
ScannerglasTobiasLi
20:50
20:14
19:42
19:20
Pixma 895AndreasKa
18:25
17:43
14:23
12:45
21.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klagen von Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,01 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen