1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1030DN
  6. Kyocera FS-1030 DN blasse Ausdrucke trotz neuem Toner

Kyocera FS-1030 DN blasse Ausdrucke trotz neuem Toner

Frage zum Kyocera FS-1030DN: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 22,0 ipm, 1.800 dpi, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), Duplexdruck, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit TK-120, 2006er Modell

Passend dazu Kyocera TK-120 (für 7.200 Seiten) ab 18,69 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe einen FS-1030 DN mit unter 5000 Ausdrucken erstanden. Mit dem beiliegenden Original Toner war alles einwandfrei. Nachdem dieser leer und ich einen neuen (Original Toner TK-120) eingebaut habe wurden alle Ausdrucke extrem blass. Egal was ich versuchte nichts half.
habe den Übergang von Toner zu PU gereinigt und dabei ne Ladung Feinstaub abbekommen *Hust*. Hab zu spät geschnallt das dort der Toner Auffangbehälter dran angeschlossen ist.

Kann man evt über das Interface (IB21E habe ich verbaut) sehen ob die Entwicklereinheit (DV) evt verdreckt ist? - oft kam im Forum hier der Hinweis

Habe mir jetzt noch einen Original Toner bestellt (ist im Zulauf). Ich hoffe damit löst sich das Problem.

Andere Tipps im Form sagen man sollte mal den Entwicklermodus starten - wie mache ich das, habe leider im Handbuch dazu nichts gefunden.

Bin bereits alles zu versuchen wenn ihr nen Tipp habt.
Danke euch schon mal.

VG
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Hallo,
also.... die DV1130 ist wohl für die MFP Modelle und wird wohl in dein Modell auch nicht passen.
Weiß jetzt ehrlich gesagt auch nicht was ich machen würde....
Eine neue PU ist halt eigentlich Totoalschaden....
Würde vielleicht nach einem guten Gebrauchten Gerät schauen oder aber ein nachfolge Modell gebraucht kaufen.
Grüße
von
die DV-1330 passt nicht in den FS-1030D? Och Nö..............

Das Ding hat keine 5000 Seiten runter, quasi Neuwagen.
Gibts denn gar nix was man ersetzen könnte oder hilft evt ausklopfen des Rest-Toner Behälter und ein neuer Toner (der kommt die Tage).
Beitrag wurde am 13.09.21, 17:26 Uhr vom Autor geändert.
von
Also was ich bis jetzt gesehen habe passt da nur die pu unit.
Ob neuer toner was bringt müsste man testen.
Vielleicht mal die pu rausnehmen und schütteln, bzw. Locker klopfen.
von
Aus der Not heraus habe ich jetzt ne FFP3 Maske aufgesetzt und die gesamte PU ausgeklopft (unten am Rest-Toner Behälter und oben wo der Toner aufsitzt/einströmt in die DV/PU).

nach zig Drucken in Schwarz wird es langsam wieder dunkler aaaaber jetzt ist der Rand verschoben. Die Ränder werden nicht eingehalten, der Druckbereich variiert, oder wird bis zum Blattende bedruckt.
Ich muss beim ausklopfen etwas verstellt haben, nur was.
Bin für jeden Tipp dankbar
von
Die Ränder oben /unten?
von
Der Rand ist unten (weit nach oben versetzt) und oben ist bis direkt ans Blattende gedruckt

Sprich das Druckbild ist gut 2cm bis ~ nach oben versetzt
Beitrag wurde am 13.09.21, 19:40 Uhr vom Autor geändert.
von
Ändert sich der Abstand oder bleibt der gleich?
Wenn dann wäre die Registrierung vermutlich verstellt, denke nicht das das in Zusammenhang mit der pu steht. Dennoch merkwürdig das der Fehler jetzt auf einmal auftritt.
Dreck bzw. Tonerstaub ist aber nicht im Gerät?
von
Nur so eine Idee ...

... hast Du evtl. gefälschten Toner eingekauft?

- Seriöser Händler?
- marktüblichen Preis für den Toner bezahlt?
- Sicherheitsmerkmale überprüft?

Sind evtl. negative Kunden-Rezensionen zum Toner vorhanden?
von
Hallo nochmal,

bei der Serie gibt es kein Wartungskit. 1030MFP ist ein völlig anderes Gerät. PU-120 ist die richtige Prozess-Unit. Drum-Unit und Developer-Unit in einer Prozess-unit daher auch der Name. Den Resttoner absaugen bringt nichts, da der ja in der Trommeleinheit sitzt. Die Developer-unit ist das Teil, wo der Toner eingesetzt wird. Mach dir damit nicht zu viel Arbeit. Den neuen Toner einfach ohne Aussaugen einzusetzen wird nichts bringen. Dazu müsste wie gesagt die Developer-Unit ausgesaugt werden und neu eingemischt werden. Die muss dazu aber auch von der Drum getrennt werden und wenn man das nicht kennt und dann keinen vernünftigen Staubsauger hat bringt das alles nichts. Es gibt FS-1370DN oder neuere bei Ebay für unter 100€. So blöd das klingt aber ein neues Teil kaufen und einbauen usw. bringt dir da nix. Frag evtl. mal beim Kyocera Händler in der Nähe, ob die dir das Gerät nicht fertig machen können (Aussaugen und neu einmischen.) Da kommst du evtl. günstiger und besser bei weg als bei allen anderen Aktionen.
von
Hab jetzt erst die Antwort mit den versetzten Drucken gesehen.(Erstmal gut, dass er anscheinend wieder dunkler druckt, normal muss die DV-Box eingemischt werden) Das versetzte Drucken liegt bei der Serie an klebenden Registriermagneten. Rechte Seitenklappe abnehmen (obere auch). An der Seite sitzen Elektromagneten die eine kleine Platte anziehen, welche dann die Kupplungen freigeben. Auf diesen Plättchen klebt Schaumstoff, welcher mit der Zeit klebrig wird und die Platte zu lange festhält. Schaumstoff entfernen, bisschen Klebeband drüber (testen wie dick das sein muss, sonst gibt der Magnet die Platte nicht frei) kleben und fertig. Danach sollten die Ränder wieder passen.
Seite 3 von 3‹‹123››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:01
18:00
17:24
15:41
12:29
09:39
14.9.
Advertorials
Artikel
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
23.08. Xerox C235 und C230: Einfache Farblaser mit Druckwerk von Lexmark
05.08. HP Firmware 2127A: "Wichtiges Sicherheitsupdate" für Pagewide-​Drucker setzt Scan-​to-​Email außer Gefecht
05.08. IDC-​Studie Druckvolumen 2021: Mehr gedruckt Seiten in 2021 erwartet -​ bei rückläufigem Trend
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
02.08. HP Officejet Trade-​In 2021: Bis zu 50 Euro Prämie für Altgerät beim Bürodrucker-​Kauf
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 138,32 €1 Brother DCP-J1050DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 143,50 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 173,85 €1 Brother DCP-J1140DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,14 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,31 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 223,90 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen