1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Service-Ausdruck

Service-Ausdruck

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

der Service-Ausdruck meines IP4000 ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.

Könnt ihr mir die wichtigsten Kürzel und ihre Bedeutung nennen.

Vielen Dank und viele Grüße
Charlie
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Ich kann dir nicht genau sagen, wofür das alles steht, aber ich versuch jetzt einfach mal meinen Ausdruck zu interpretieren. Du kannst ja mal prüfen, ob das bei dir hinkommt.

Also ...

V1.09 -» Firmware-Version
USB1=1 -» An USB angeschlossen
1284=0 -» Nicht am Parallelport angeschlossen
ST -» Start Time -» Zeitpunkt der ersten Inbetriebnahme

LPT = Last Print Time

CLT -» Clean Time? -» BK=3eBK-Düsen, CL=restliche Farben

P_ON(S= -» Software Switches -» Wie oft der Drucker eingeschaltet wurde

Die nächsten zwei Zeilen könnten die Daten der Druckkopfausrichtung sein, oder? Also die Spalten A bis L


Nun zu den Seitenzählern:
All = alle gedruckten Seiten
PP = Plain Paper (Normalpapier)
HR+MP = High Resulution (hochauflösendes Papier) und Mattes Fotopapier
PR+SP+SG = ??? Das sollte man jetzt mal wissen, wie die Papiersorten auf engl. heißen ... SG könnte für Semi Gloss stehen ...
GP = Glossy Paper
PC = Post Cards
EV = ???

Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde mal schätzen, dass UCPAGE die Seiten aus der Papierkassette sind.
BPPAGE könnten die beidseitig (Duplex) bedruckten Seiten sein.

Bei CDPAGE gibt CDR= die Anzahl der bedruckten CDs an.

Head Temp ist wieder klar, Temperatur des Druckkopfes, Env(ironment) Temp ist die Umgebungstemperatur.

Irgendwo findest du WP, das müsste Wipe Count (Reinigungen) heißen.
von
Könnte so in etwa schon hinkommen.
Bei mir gibts aber noch:
Page (all=
UCPage (all=
Das eine wird wohl die Kasette sein, das andere der obere Einzug?

Seh ich das richtig, um die Gesamtseitenzahl zu ermitteln muss ich Page, Ucpage und CDR zusammenzählen?
von
Herzlichen Dank für die ausführliche Auskunft.

EV= könnte Etiketten/Visitenkarten bedeuten

Bei mir steht:

PAGE (ALL=00709)
UCPAGE (ALL=00467)
BPPAGE (ALL=00121)
Beitrag wurde am 24.03.05, 16:47 vom Autor geändert.
von
@seggel:
Sagte ich doch schon mit der Kassette :).
Ja, hab ich mir vorhin auch überlegt, sieht so aus.
Das sind ja grundsätzlich Abkürzungen für engl. Bezeichnungen ... aber das kann trotzdem in etwa hinkommen. Ich habe da 2. Könnten sehr gut die Briefumschläge sein, davon habe ich nämlich mit meinem iP4000 erst genau 2 bedruckt.
von
Dann eben EV = Envelopes. ;o)

Kann man eigentlich die Firmware updaten? Ich habe nur die V1.06.
von
Könnte schon sein. Hab auch die 1.06. Ich weis aber nicht was das bringen sollte...
Deshalb werd ich da nix dran machen.

@frank: wer lesen kann ist klar im vorteil ;). Wenn des mit dem Addieren stimmt hat mein Pixma schon 20345 Seiten gedruckt...
von
Offiziell kann man die Firmware jedenfalls nicht updaten, d. h. es gibt auch keine Updates zum Download. Ich weiß auch nicht, ob es überhaupt möglich ist, die Firmware über den Computer upzudaten.

Ja, EV wird wohl für envelopes stehen.

Also bei mir ists recht eindeutig:
Ich drucke ja oben meist mit Normal- und Fotopapier und unten mit InkJet-Papier. Oben (bei Page) erscheint bei mir nur 1 Ausdruck auf Hochauflösendem Papier, unten 'ne ganze Menge.
Also zusammenzählen.
von
Nach ein paar Tests steht folgendes fest:

PAGE bezieht sich nur auf den automatischen Papiereinzug
UCPAGE ist die Papierkassette
BPPage ist die Anzahl der im Duplexdruck bedruckten Blattrückseiten. Die Vorderseiten werden je nach Papierentnahme bei PAGE oder UCPAGE mitgezählt.

Will man nun die tatsächliche Anzahl der Ausdrucke erhalten, so muss man

PAGE
UCPAGE
BPPAGE (= Rückseite Duplexdruck)
und CDR

addieren.
von
Vielen Dank für den Test...
Hatte ehrlichgesakt keine Lust dazu ;)
von
Hört sich ja interessant an :-)
Aber wie krieg ich den Drucker dazu die Service-Seite auszuspucken?

MFG
7ven
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:31
22:35
22:09
20:54
20:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen