1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Maxify GX7050
  6. MAXIFY GX7050 - Fragen

MAXIFY GX7050 - Fragen

Canon Maxify GX7050

Interesse am Canon Maxify GX7050: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, Tintentank, 24,0 ipm, 15,5 ipm (Farbe), 22,1 ppm (ADF-Scan), 23,2 ipm (ADF-Duplex-Scan), kein Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit GI-56BK, GI-56C, GI-56M, GI-56Y, MC-G01, 2021er Modell

Passend dazu Canon GI-56BK (für 6.000 Seiten) ab 26,83 €1

von
Hallo!

Auf der Internetseite von Canon wird ja der MAXIFY GX7050 als super Drucker angepriesen.

- Wie sieht die Realität aus?
- Wenn man jetzt eine Phase hat, wo man nur "sporadisch" druckt, wird jedesmal nach dem Aufwecken des Druckers quasi ein Reinigungs- oder Spülvorgang der "Patronen" gemacht, und somit Tinte verbraucht?
- Verwischt die Tinte leicht?
- Braucht man dafür spezielles Papier?
- Wie ist die Scanqualität?
- Funktioniert drucken und Scannen - auch Duplex, ohne Papierstau?
von
Hallo Anna,

also bei dir klappts jetzt? Mein TEst war hier leider nicht erfolgreich.

Leider ist die Weboberfläche ja auch peinlich schwach.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja wirklich (siehe Screen) ! Habe oben die Einstellung geändert und an die Mailadressen , (sogar vorsichtshalber 2 verschiedene) welche ich im Adressbuch hinterlegt habe gesendet.
Ich dachte zwar ich hätte das bevor ich noch mal alles zurück gesetzt habe schon mal gemacht , vielleicht hatte ich mich da aber auch beim Kennwort vertippt, da man sich das ja leider nicht anzeigen lassen kann, beim eintragen.

Verbunden habe ich den Drucker über WIFI mit meiner Fritzbox 7590 . Vielleicht auch noch mal alles zurück setzen ?

Zu der Webfläche gebe ich Dir recht . Den Teil des Handbuches könnte man auch anpassen, vielleicht mal mit ein paar Beispielbildern und eindeutiger Bezeichnung was die Mailadressen angeht ( ich dachte erst wirklich , der Drucker hat noch eine Werksseitige) .

Trotz allem hat mir gerade Dein Hinweis :
"""Das Gerät soll ja über diesen Mails senden - und selbst keine empfangen.""" sehr geholfen. """
Frage mich nur warum man dann überhaupt die Angaben bei Pop3 machen soll oder muss ???
von
Hallo,
das kann eine Sicherheitsmethode sein. Einige E-Mail-Server nehmen nur Mails zum Senden an, wenn man beim gleichen Konto zuvor was empfangen hat. Das wäre dann diese Methode.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@ Printer , also bisher wurde bei mir noch keine automatische Reinigung veranlasst. z.B. von gestern auf heute .

Habe mal das Cover einer Zeitschrift eingescannt - PDF und als Mail gesendet . 300 und 600 DPI siehe Screenshoots. Vielleicht kannst ja was damit anfangen und Dir ein erstes Urteil bilden.

Bei mir ist die Tinte ( Normalpapier - bisher nur Tex und kleine Bilder- nichts hochwertiges ) nicht verwischt.
Man kann im Remote UI auch eine Wartezeit für die Tintentrocknung einstellen. Bin ich drüber gestolpert. :)
von
@ budze
Ich weiß ja nicht was Du für einen Mailanbieter hast. Notfalls kannst ja auch mal eine
T- online freemail anmelden und ebenfalls damit testen , ob das dann bei Dir auch geht .
von
Ich nutze unseren eigenen Server von Ionos/1&1 ...

Zum GX7050: Mit einfachen Papieren scheint es kein Problem zu geben. Unser seit Jahren verwendetes Papier macht leider Probleme. Trocknungszeit lässt sich in der Tat einstellen und gilt dann auch für alle Eingangswege (Druck, Kopie, etc ...).

Probleme mit der TRocknung hatte ich hier auch mit einigen Etiketten. Die Tinte ist leider nicht die allerbeste, aber das gilt so auch für den "normalen" Maxify. Preis/Leistung ist natürlich top.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo @AnnaMe,
Ursprünglich hatte SMTP keine (Sicherheits-)Überprüfung wer da Mails versenden wollte.Man konnte sich also einfach mit einem Server verbinden.

Um letzteres zu verhindern, gab es dann die Lösung, dass man nur noch den SMTP-Server verwenden durfte, wenn man in einem begrenzten Zeitraum vor dem Versenden vorher eine Verbindung über den POP3-Server (bei dem man sich schon authentifizieren konnte / musste) eine Verbindung herstellte.

Der POP3-Server gab so dann praktisch für einen kurzen Zeitraum den Zugriff auf den SMTP-Server frei und man konnte seine Nachrichten verschicken.

Damit man die POP3-Verbindung nicht immer händisch machen musste, konnte man das über die Auswahl von POP3-vor-SmTP automatisch machen lassen. Und dafür mussten dem E-Mail-Programm (oder dem Drucker) auch zum Senden die Daten vom POP3-Server bekannt sein.

Das wurde aber später geändert und für die meisten SMTP-Server brauchte man PoP-vor_SMTP nicht mehr. Es ist also eigentlich nur noch ein Stückchen Kompatibilität zu alten Mailservern.

Soweit der kleine Ausflug in die Geschichte.

Grüße
Jokke
von
@ jokke

War ein sehr interessanter Ausflug, verständlich und nachvollziehbar zu meiner Frage.
Da lerne selbst ich Computeramateur, in meinem Alter, noch was dazu :)
von
Hallo @AnnaMe,

danke. Ich habe mir immer gewünscht, dass Dinge verständlich und nachvollziehbar sind. Deshalb versuche ich es immer verständlich zu erlkären, besonders wenn man den Kenntnisstand des Gegenübers nicht kennt.

Liebe Grüße und noch viele solcher Erfahrungen
Jokke (der auch bald die 6 vorne hat)
von
Was mich halt vom Maxify 7050 abschreckt ist halt, dass die Ausdrucke verwischen und somit es eigentlich keine Alternative zu einem Laserdrucker ist.

Und ich bin auf der Suche nach einem Multifunktionsgerät, dass einem Farblaser Konkurrenz macht und die Druckkosten gering sind.

Und verwischen ist eine ganz schlechte Eigenschaft!
Beitrag wurde am 28.08.21, 07:56 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
19:37
19:33
19:28
19:23
18:48
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 594,88 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 275,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,99 €1 Canon Pixma TS6350a

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,14 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,24 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen