1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Maxify GX7050
  6. MAXIFY GX7050 - Fragen

MAXIFY GX7050 - Fragen

Canon Maxify GX7050

Interesse am Canon Maxify GX7050: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, Tintentank, 24,0 ipm, 15,5 ipm (Farbe), 22,1 ppm (ADF-Scan), 23,2 ipm (ADF-Duplex-Scan), kein Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit GI-56BK, GI-56C, GI-56M, GI-56Y, MC-G01, 2021er Modell

Passend dazu Canon GI-56BK (für 6.000 Seiten) ab 26,83 €1

von
Hallo!

Auf der Internetseite von Canon wird ja der MAXIFY GX7050 als super Drucker angepriesen.

- Wie sieht die Realität aus?
- Wenn man jetzt eine Phase hat, wo man nur "sporadisch" druckt, wird jedesmal nach dem Aufwecken des Druckers quasi ein Reinigungs- oder Spülvorgang der "Patronen" gemacht, und somit Tinte verbraucht?
- Verwischt die Tinte leicht?
- Braucht man dafür spezielles Papier?
- Wie ist die Scanqualität?
- Funktioniert drucken und Scannen - auch Duplex, ohne Papierstau?
von
Hallo,

also insbesondere Tintendrucker sollte man nicht vom Strom trennen. Das löst unnötige Reinigungen aus. Oftmals macht es auch keinen Sinn diese Geräte auszuschalten. Der Stromverbrauch entspricht in der Regel so gut wie dem Standbyverbrauch.

Beim Maxify macht es aber tatsächlich einen kleinen Unterschied :)

0,2 Watt aus
1,6 Watt Standby (eigentlich Sleep)

In diese Kombination macht es einen unterschied auf der monatlichen Stromrechnung in höhes des KWh-Preises.

Also um die 30 Cent. Normal sind mittlerweile abre auch eher Werte unter 1 Watt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo @AnnaMe
kurzer Sprung zurück:
Bei vielen Mufus ist es so, dass sich die Geräte immer so ausschalten lassen, wie man es sich wünscht. Ein Grund dafür ist oft der eingeschaltete Faxempfang, der ja nach dem Ausschalten (aus der Ferne) auch nicht mehr funktioniert.

Einen weiteren Grund könnte ich mir bei Netzwerkbetrieb vorstellen, wenn mehrere Mitarbeiter darauf zugreifen und drucken wollen und ein anderer schaltet just in dem Moment das Mufu aus.

Grüße
Jokke
von
Hi Jok-ke

Ich hatte zwar den Faxabruf nicht drin , habe aber vorsichtshalber noch mal nachgesehen, ob ich bei meiner Probiererei was übersehen habe raus zu nehmen.
Aber leider nein:( Trotzdem Danke.
Bin Einzelgänger :)) ich habe den Privat, nur für mich und meine Familie. Und tagüber bin ich allein, außer es muss Tochter wieder mal wegen Corona Schul oder Klassen Onlineunterricht zu Hause sitzen.

Das mit dem Abrufen von Faxen, ist jetzt für mich eh gegessen, da ich relativ selten welche bekomme gehen die an die Fritzbox. Der Versand funktioniert, das ist das Wichtigste ( da die meisten Ämter /Behörden / Praxen immer noch auf Fax schwören) .

Das Blöde ist nämlich ich könnte zwar auch mit der Fritzbox7590 faxen, aber da kann nur max, 4 Seiten anhängen, so dass ich dann meist mehrere Faxe senden müsste. Habe noch gar nicht probiert , wie das beim Empfang wäre , wenn mir jemand von seinem normalen Fax mehr Seiten senden würde . Bis jetzt waren es immer max. 2
von
Hallo @AnnaMe,
Du wirfst da zwei Dinge etwas durcheinander:

Beim Faxabruf wählt man als Empfänger den Absender an, erhält den gewünschten Inhalt und bezahlt dann mit der Telefonrechnung evtl. anfallende (Mehr)kosten. Ich weiß nicht, ob es das so noch z.B. bei TV-Sendern gibt. Da wurden oft über den Videotext Tipps, Horoskope, Informationen etc. angeboten und die Nummern für den Faxabruf gezeigt, die man dann anwählen muss(te).

Was ich meinte, ist der ganz normale Faxempfang, bei dem man z.B. von Arztpraxen, Firmen etc. etwas gesendet bekommt. Dabei geht die Initiative vom Absender aus.

Ich hatte mich auf letzteres bezogen, also nicht auf den Faxabruf, sondern den total normalen Faxempfang. Das ist dann etwa vergleichbar mit dem Fax-Anrufbeantworter der Fritz!Box
Die Maxify-Serie ist eigentlich als Bürodrucker-Serie vorgesehen und da ist die Benutzung durch mehrere Anwender durchaus normal. Und da werden bestimmte Vorgaben häufig durch die Admins (wenn es welche gibt) eingestellt. Könnte eben ansonsten zu einem schönen Chaos führen.
Ich stelle mir gerade vor, da sitzen mehrere Sachbearbeiter in verschiedenen Büros und drucken ihre Ausgangspost auf dem Drucker einer Sekretärin aus, damit die dann alles eintütet und abschickt. Wie würde das dann enden, wenn die Sachbearbeiter dann abwechselnd den Drucker im Büro der Sekretärin aus der Ferne ausschalten. ;)

Zum Thema Fritz!Box müsste ich mich auch mal weiter informieren. Ich weiß, dass es da gewisse Einschränkungen in der Seitenzahl gibt. Ich weiß aber weder um wie viele Seiten es da genau geht (eine, zwei, ...) und ob sich das nur auf den Versand, den Empfang oder beides bezieht.

Und jetzt kommt noch ein Aber. Es gibt auch noch Fritz!Fax, da zählen diese Einschränkungen dann so weit ich weiß nicht mehr. Das ist eine kostenlose Software von AVM. Leider auch ohne offiziellen Support.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 26.01.22, 18:33 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
meine Garantieverlängerung von Canon ist auch eingetrudelt hat aber 4 Wochen gedauert. Danke für den Hinweis hier im Forum, selber hätte ich das nicht gefunden.

Noch ein Frage zu Papiereinzug:
Ich drucke oft auf A4-Klebefolien im hinteren Fach. Wenn ich da was einlege und beim drucken aus "automatisch auswählen" anklicke, druckt er immer aus der Kassette. Kann man da irgendwo einstellen, dass er das hintere Fach bevorzugen soll wenn da was eingelegt ist?

Jedes mal im Treiber das hintere Fach auszuwählen geht zwar ist aber lästig.

Gruß
Lothar

P.S.: gibt es günstige, wasserfeste selbstklebende Folien, die man mit dem Tintenstrahler bedrucken kann?
von
Hallo,
also du solltest dann nicht "Normalpapier" anwählen. Normalpapier wird er immer aus der unteren ziehen, wenn nix anderes angegeben ist.
Transparente?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
verstehe ich nicht, muss ich am Drucker sagen, dass im hinteren Fach z.B. Fotopapier ist damit das automatische auswählen funktioniert?

Wenn ich nun aber Firmenpapier mit aufgedrucktem Logo hätte, ich dachte für genau sowas ist das hintere Fach und wenn dort was liegt hat das immer Priorität. War zumindest bei meinen HP Laserdrucker so.

Das wasserfest und klebende Papier/Folie soll weiß sein.
Beitrag wurde am 16.02.22, 23:46 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @Lothman,

hast du denn die Papiersorteneinstellung aktiv oder ausgeschaltet?

Also wenn du eine Kassette oder ein Fach öffnest, dann fragt er dich, welches Format und welches Medium du eingelegt hast.

Danach richtet sich auch die Automatik. In die Kassette kann ja nur Normalpapier (A4/A5). Was passiert, wenn beide Fäche mit Normalpapier belegt sind, ist mir nicht ganz klar.

Also:

- was ist hinten eingestellt?
- was hast du im Treiber eingestellt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@budze

Danke für die Tipps werde heute Abend mal nachsehen, aber ich verstehe immer noch nicht was den dann daran "automatisch" sein soll. Wenn ich beim Abschicken eines Druckauftrags händisch die Papiersorte einstellen muss, ist das Einstellen des Papierfachs ja auch kaum mehr Aufwand.
von
Hallo,

es ist leider so, dass diese Einstellerei ziemlich umständlich ist.

Aber wie gesagt. Normalpapier A4, A5 wird er vermutlich bei automatisch immer von unten einziehen. Eventuell nimmt er es ja auch doch von hinten, wenn du A4 Normalpapier hinten einstellst.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
21:18
20:44
19:37
19:33
19:23
18:48
Druckt nicht mehr Farbig Gast_61134
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 594,88 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 275,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,99 €1 Canon Pixma TS6350a

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,14 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,24 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen