1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother DCP-L3550CDW
  6. Beim Öffnen Feder herausgefallen

Beim Öffnen Feder herausgefallen

Frage zum Brother DCP-L3550CDW: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, kein Fax, Farbe, 18,0 ipm, 2.400 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (50 Blatt), Touch-Display (9,4 cm), kompatibel mit BU-223CL, DR-243CL, TN-243BK, TN-243C, TN-243M, TN-243Y, TN-247BK, TN-247C, TN-247M, TN-247Y, WT-223CL, 2018er Modell

Passend dazu Brother TN-243CMYK 4er-Multipack (für 1.000 Seiten) ab 154,60 €1

von
Hallo zusammen,
ich habe eben bei meinem Brother DCP L3550 die obere Abdeckung geöffnet, weil mir signalisiert wurde "Tonerkassette einsetzen", da kam mir dieses Feder entgegen. Weiß jemand, wo die wieder eingesetzt werden muß?
Dankeschön im Voraus
von
Lieber Torsten!

Das ist meist ein schlechtes Zeichen. Eventuell ist dort irgendwo eine Plastiknase abgebrochen.

Du kannst ja mal nach einem Service-Handbuch fuer diesen Drucker suchen oder Explosionszeichnungen. Diese sind mit dem Stichwort "exploded view" leicht zu finden.

So gibt es beispielsweise bei fortwayneprinterrepair eine Seite mit dem Titel "Brother DCP L3550CDW Parts List and Parts Diagrams".
von
Hallo,

solche Federn gibt es unter anderem wohl an den folgenden Stellen:

1. LED Assemblies /Joint Cover Assembly
Siehe Bild 1: Wenn man den Deckel zum Innenleben des Druckers (mit den Tonern etc.) aufklappt, ist oben rechts eine solche Feder.
Diese Feder sorgt vermutlich mit dafür, dass die 4 LED-Leisten etwas nach hinten weggeklappt werden, wenn man den Deckel öffnet. Beim Schließen des Deckels müssen diese 4 LED-Leisten dann auch wieder in die richtige Position nach unten klappen, wo sie die Bildtrommeln belichten können.
Siehe auch dieses Servicemanual eines ähnlichen, etwas älteren Druckers S. 246: Joint Cover Assembly, LED Assemblies. www.manualslib.com/... Die einzelnen Federn sind da jedoch nicht eingezeichnet, sondern nur die großen Teile.

2. Pull Arm Springs Left/Right, die unter der Document Scanner Unit stecken
-> Siehe S. 208

3. Paper Eject Assembly: Cooling Roller Spring
-> Siehe S. 307


Insbesondere bei 1+2 würde ich mal nachschauen. Ob diese Federn ansonsten auch noch an anderen Stellen im Drucker stecken, kann ich nicht sagen.
von
Ich habe den Ort der Feder gefunden. Ein wenig versteckt, aber dient dazu, dass der Deckel beim Öffnen schon Vorspannung für das Schließen bekommt. Fehlermeldung auch beseitigt. Eine Tonerkartusche war "wieder leer". Musste das Zahnrad vorstellen. ;-)
von
Danke für die Rückmeldung!
Ich bin mir nicht ganz sicher, welche Stelle du damit meinst.
Rein interessehalber: Könntest du davon vielleicht mal ein Bild hochladen?
So á la "Die Feder sieht man von außen zwar leider nicht, aber unter diesem Plastikteil hier, auf das ich mit meinem Stift zeige, steckt die Feder"?

Ist zwar nicht wichtig, aber vielleicht freut sich mal irgendwann der Nächste darüber, der das gleiche Problem mit seinem Drucker hat, und auf diesen Thread stößt.
Beitrag wurde am 03.08.21, 15:45 Uhr vom Autor geändert.
von
Die sitzt ganz versteckt hinter dem linken Gestänge, was den Deckel öffnet.
von
Alles klar, vielen Dank, sehr interessant!
Ich sehe da gerade, dass mein HL-L3210CW an dieser Stelle etwas anders aufgebaut ist (ca. bleistift-/lippenstiftdünne Stange, keine Feder). Aber das ist ja auch nicht verwunderlich, da ich die reine Druckerversion habe, ohne Scanner oben drauf, und mein Deckel dementsprechend leichter und kleiner ist, und folglich wohl keinen so starken Öffnungs-/Haltemechanismus erfordert.
Beitrag wurde am 03.08.21, 18:19 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:57
11:30
11:01
10:15
10:10
00:39
21.9.
20.9.
Advertorials
Artikel
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
23.08. Xerox C235 und C230: Einfache Farblaser mit Druckwerk von Lexmark
05.08. HP Firmware 2127A: "Wichtiges Sicherheitsupdate" für Pagewide-​Drucker setzt Scan-​to-​Email außer Gefecht
05.08. IDC-​Studie Druckvolumen 2021: Mehr gedruckt Seiten in 2021 erwartet -​ bei rückläufigem Trend
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 667,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 249,80 €1 Epson Ecotank ET-2810

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 569,58 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 405,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 216,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,23 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,01 €1 Epson Ecotank ET-2720

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen