1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG2550S
  6. Drucker wird nicht erkannt, Treiber nicht installiert

Drucker wird nicht erkannt, Treiber nicht installiert

Frage zum Canon Pixma MG2550S: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 8,0 ipm, 4,0 ipm (Farbe), Druckkopf-Mehrfarbpatrone, kein Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit CL-546, CL-546XL, PG-545, PG-545XL, 2013er Modell

Passend dazu Canon PG-545XL/CL-546XL 2er-Multipack (für 340 Seiten) ab 34,00 €1

von
Guten Tag alle miteinander.

Ich habe den Pixma MG2550S.
Er lief an einem alten Windows 10 Desktop PC. Dort wurde er nach einer Weile nicht mehr erkannt. Treiber deinstallieren und bei der Neuinstallation wurde der Drucker wieder nicht erkannt.
Auf einem Windows 10 Laptop läuft alles einwandfrei. Diesen Laptop habe nicht mehr.
Auf einem Windows XP Netbook läuft auch alles.
Nun habe ich wieder einen Windows 10 Desktop PC.
Alles nagelneu. Unter Geräte und Drucker wird er mir als Scanner angezeigt und Windows kann damit auch scannen.
Bei der Installation des Treibers wird er wieder nicht erkannt.

Also auf Laptops mit XP und 10 läufts, auf Desktop PCs mit 10 läufts nicht.

Kleine Anmerkung:
Druckerpatronen werden als leer angezeigt. Trotzdem muss doch erstmal der Drucker erkannt werden...

Habt ihr Ideen, damit ich nicht immer das Netbook rausholen muss, wenn ich etwas drucken möchte?
von
Hallo @SiN,

ich habe ein paar Fragen dazu:

1. Wie ist der Drucker angeschlossen?
Bei USB-Anschluss evtl. mal andere Schnittstellen probieren. Ein Kabel von max. ca. 2m Länge verwenden, evtl. auch mal ein anderes nehmen

2. War der Drucker vor der Softwareinstallation schon angeschlossen?
Die Software sollte oft vor dem Anschluss des Druckers installiert werden.

3. Von welchem Rechner sind die Bilder? Welches Betriebssystem

4. Was erscheint, wenn man im Bild 3 das Icon MG2500series anklickt?
Wenn nur der Scanner erscheint: Ist der über den WSD-Port erkannt worden?

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 17.07.21, 19:47 Uhr vom Autor geändert.
von
Es kann sein, daß es erforderlich ist, das die Treibersignatur bei der Treiberinstallation deaktiviert werden muss.

'Unsignierte Treiber über die erweiterten Starteinstellungen aktivieren '

wie hier beschrieben

www.deskmodder.de/...

Es gibt viele weitere ähnliche Internetanleitungen

Treiber für Win XP sind meist nicht funktionsfähig, es sollten schon min die Win 7 Treiber sein. Die Aufzählung anderer Computer hilft nicht, da deren Version, auch 32/64 Bit, nicht klar ist , auch nicht wann der Drucker dort installiert wurde.
Beitrag wurde am 17.07.21, 19:55 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo:
Ich beantworte nun die Fragen von Jokke:
1. USB, Der PC ist wie schon beschrieben komplett neu, Druckerkabel ca. 1 Jahr alt und funktioniert wie beschrieben mit dem Netbook.
2. Drucker vor der Installation angeschlossen, muss ja angeschlossen und eingeschaltet sein BEI der Installation, Bild verändert sich, wenn ich den Drucker ausschalte und wieder einschalte...
3. Es ist mein neuer Hauptrechner mit Windows 10 und ALLEN Updates und Treibern bis auf der Drucker
4. Es kommen dann folgende Bilder.

Danke auch dir Ede-Lingen für deine Gedanken.
Der Drucker läuft auf Laptop auch mit XP aber NICHT auf Desktop PC auch nicht wie beschrieben mit der neuesten Software.
Das Problem liegt nicht an meiner eingesetzten Hardware, es ist eindeutig ein Problem von Windows.
Windwos kann die Scanfunktion verwenden. Kopieren geht ohne PC.
Es geht hier nur um das Drucken. Das würde ich gerne mit diesem PC machen und nicht jedes mal das Netbook rausholen und aufbauen müssen.

Diese Treibersignierung habe ich entsprechend des Links eine der Möglichkeiten vorgenommen. Wie zu erwarten war, besteht das selbe Problem exakt genauso immer noch.
Beitrag wurde am 17.07.21, 20:48 Uhr vom Autor geändert.
von
Moin, moin!
Normalerweise musst du zuerst den Druckertreiber installieren und darfst den Drucker erst dann einschalten und mit dem Computer verbinden, wenn dieser Druckertreiber dich dazu auffordert.
von
Es ist der Software egal wann die Hardware eingeschaltet wird. Sie muss im richtigen Moment an sein. Wenn es Veränderungen beim ein und ausschalten des Druckers gibt, wird erkannt, dass da etwas ein und ausgeschaltet wird.
Ich denke eher, dass zwischen Windows und dem Drucker die Verbindung softwaremäßig gestört ist.
Dazu gibt es reichlich Beiträge im Internet, laut dem sogar von Windows zugegeben wurde, dass es die Probleme gibt. Dieses Problem wurde mit verschiedenen Geräten von verschiedenen Herstellern beschrieben.
Offensichtlich wurde das Problem noch nicht gelöst.
Du wirst erstmal mit dem Netbook auskommen müssen...
Ein aktueller Drucker über WLAN könnte auch weiter helfen...
von
ich meine*, dass ich schon mit win10 drucken konnte, ohne etwas installiert zu haben.
Ursache: win 10 hat Standarttreiber oder downloadet diese

Evtl kann sein, dass Deine Installation dann diese Funktion ruiniert hat.


Lösungsansatz:
1) Drucker entfernen + deinstallieren
2) Drucker anschliesen + nach vielleicht 5 min Drucken probieren

nicht so optimal:
Dualboot mit einem Xp, W7, altem w10** welches nur zum Drucken gestartet wird
ssd Win Startzeit ~20sec

* kann sein, dass nur das scannen ging
kann sein, dass es nur unter linux ging

** alte ~12gb W10 Partitionen können sich nicht updaten und auch nicht die Patches mit den Druckerproblemen nachladen . Beim Starten kommt allerdings die Meldung "update nicht möglich"

ältere w10 Insatallationen +downgrades?³ sind per Universal media creation tool möglich gist.github.com/...
das tool ist eine .bat Datei !

³ meine das gelesen zu haben
Beitrag wurde am 20.07.21, 09:53 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:55
17:35
17:24
16:58
16:10
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen