1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für 185 Gramm Papier

Drucker für 185 Gramm Papier

von
Hallo zusammen,

ich suche einen FarbDrucker der 185 Gramm Papier drucken kann. Ich benutze es um meine Cover zu bedrucken. Ich benutze die CD-Einleger LP 750 von Sigel. Das Papier ist unbeschichtet.

Mein Erfahrung nach funktioniert das am besten mit Druckern die das Papier von hinten schräg-oben (wie beim Canon Pixma MP600R) einziehen.
Möglicherweise geht das auch bei Druckern die das Papier waagerecht von vorne einziehen und auf dem selben Weg ausgeben. Das weiß ich nicht.

Der Drucker soll getrennte Patronen haben.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

also 185 g/m2 sollte mir fast jedem Drucker funktionieren. Von hinten ist das sicherlich tendenziell vorteilhaft, aber das ist ja auch nur gestanztes dickeres Papier.

Ich würde klar ein Modell mit wischfesten Pigmentfarben empfehlen. Guck dir doch mal den Canon Maxify MB5150 an.

Wie groß ist dein Druckaufkommne? Was druckst du sonst noch? Brauchst du auch den CD/DVD-Druck? Welchen Drucker hast du bisher verwendet, warum nun nicht mehr?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@budze Ich hab früher den Canon Pixma MP 600R benutzt. Für den gibt es aber keine Windows 10 Treiber (leider). Der hat seinen Einzug hinten und funktionierte prima.

Für normales Papier und CD-Druck habe ich noch den Canon Pixma MX 925. Deshalb wird das Druckaufkommen nicht allzu groß sein.

Der Canon Pixma MX 925 kann das 185 g/m2 Papier nicht ohne Schäden bedrucken. Ich hab mir mit diesem Papier bei dem Drucker den Einzug kaputt gemacht. Er hat das Papier nicht mehr eingezogen. Zum Glück war die Reparatur nicht allzu teuer.

Gruß SchnüffS
von
Hallo,

oha, das erstaunt mich. Also wenn du sonst mit dem Canon Pixma MP600R zufrieden warst, dann kannst du auch fast jeden aktuellen Pixma nehmen. Die haben ja weitgehend alle die Kassette und die hintere Zufuhr. Die kann sich natürlich nun anders verhalten, aber normal klappt das.

Druckst du sehr viel?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hast du es schon mal mit Windows Update versucht? Drucker hinzufügen und online suchen lassen?
Hast du schon mal versucht den Win7 Treiber zu installieren?
Grüße,
Max
von
mein Canon Pixma MP600 R hat gerade seinen Geist aufgegeben. Jetzt brauch ich einen neuen Drucker der DIN A4 Seiten in 185 Gramm ausdrucken kann ohne Schaden zu nehmen.

Ich habe noch den Canon Pixma MX 925. Aber der zieht kein 185 Gramm Papier ohne Schaden zu nehmen.

Kennt jemand einen einfachen Farbdrucker der die CD-Einleger LP 750 von Sigel ohne Schaden zu nehmen drucken kann?
von
Hallo,

also wenn du nur einen reinen Drucker suchst - möglichst günstig - der wie dein "alter" Pixma eine hintere Zufuhr hat, dann nehm den Canon Pixma TS705. Also es ist immer möglich, dass ein Drucker mit genau deinem Papier nicht klarkommt.

Was passiert denn da genau mit deinem MX925? Stellst du da Normalpapier ein? Probiere es mal mit Fotopapier matt und einer höheren Stufe - dann zieht er auch langsamer ein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wie kann ich direkt am MX925 das Papier auswählen? Oder geht das nur via PC per Software?

Gruß SchnüffS
von
Hallo,

na du druckst doch aus einer Anwendung über den Druckertreiber. Dort stellst du dann statt Normalpapier mal was anderes ein. Und und eben vielleicht auch mal eine andere Qualitätsstufe.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Was ist denn beim MX925 passiert? Ist das Papier geknickt oder eingerissen an der Microperforation? Das gab dann einen hässlichen Papierstau.
Da würde ich auch nur Drucker mit hinterem Einzug nehmen.
Grüße,
Maximilian
von
Der MX925 hat das Papier plötzlich einfach nicht mehr eingezogen. Am Anfang schon, aber nach ungefähr 20 Blättern Sigel LP750 nicht mehr. Der Mensch von der Reparatur hat dann die Walze ausgebaut, gereinigt und dann ein paarmal das volle Reinigungsprogramm des Druckers laufen lassen. Das hat ganz schön Tinte gekostet.

Ich möchte nicht riskieren dass der "Wendemechanismus" (der Mechanismus der das Papier dreht) von dem Drucker kaputt geht.

Gruß,

SchnüffS
Beitrag wurde am 12.07.21, 19:23 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen