1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iX6850
  6. Canon iX6850 Tinten

Canon iX6850 Tinten

Frage zum Canon Pixma iX6850: Drucker, A3 (Tinte) mit A3+, Farbe, 14,5 ipm, 10,4 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit CLI-551BK, CLI-551BK XL, CLI-551C, CLI-551C XL, CLI-551M, CLI-551M XL, CLI-551Y, CLI-551Y XL, PGI-550PGBK, PGI-550PGBK XL, PGI-555PGBK XXL, 2014er Modell

Passend dazu Canon CLI-551XL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 680 Seiten) ab 51,91 €1

von
Hallo,

ich habe mir aufgrund der guten Meinungen hier im Forum den Canon Pixma ix6850 A3+ zugelegt und denke, es war eine gute Wahl für meine Zwecke. Ich möchte damit keine brillianten A3-Fotos oder fertige Kunstdrucke produzieren, sondern Ausdrucke von digitalen Collagen auf verschiedene Materialien wie z.B. Baumwoll-Leinwände von ppd, die ich mit Schellack, Acryl/Ölfarbe und anderen Materialien wie Schlagmetall und auch Blattgold behandeln will. Die Frage technischer Perfektion in Fragen Farbechtheit und Lichbeständigkeit der Ausdrucke steht dabei nicht im Vordergrund, zumal der Schellack schon als ein guter UV-Schutz zu sehen ist.

Deswegen denke ich an Fremdtinten und Nachfüllkartuschen, die vielleicht auch zu gebrauchen sind. Hat vielleicht jemand schon gute Erfahrungen gemacht? Mit meinem alten Canon Pixma ip4000 klappte das recht gut, bis ich keinen originalen Druckkopf mehr finden konnte, und ich das gute Teil entsorgt habe.

Würde mich über jegliche Antwort freuen.

Gruß,

Jürgen
von
Hallo Jürgen,
ich würde mir hier Folgendes anschaffen:
Zwei Satz Originalpatronen in XL
Eine kleine Waage auf 0,1 g genau
Spritzen mit dünner langer Kanüle
Einen Resetter. Ich finde das viel besser als mit Autoresetchips zu arbeiten.
Ich habe nur mit Tinten von Octopus Office auf einem MG5750 Erfahrung. Die Tinten sind in Ordnung.
Jetzt gibt auch von Canon Flaschentinten für den G550. Wie gut sich die verwenden lassen kann ich nicht sagen. Da müsste erstmal jemand einen Satz verbraucht haben um zu sehen, ob die technische Probleme bereiten.
Grüße,
Maximilian
von
Hallo Maximilian,
danke für die Tips.
Ich vermute mal, Infos zum Befüllen finde ich auf der octopus-Seite.
Aber wozu brauche ich die Waage? Ich habe zwar so ein Teil von WMF - hat was von einem Löffel. Aber was mache ich denn damit?
Gruß,
Jürgen
von
Die Originalpatronen sind schwarz. Da sieht man nicht wieviel drin ist. Man wiegt einfach eine neue volle von den Farben und Pigmentschwarz. Dann weiß man wie schwer sie voll ist. Wenn man die mal mit zuwenig Tinte füllt, dann kann sie leer laufen und den Druckkopf zerstören. Auch kann man dann sehr sicher mit der Durchstichmethode arbeiten. Einfach im Forum suchen oder bei Octopus nachlesen.
sind durchsichtig und man füllt bis voll. Ob man die Patronen mit ARC resetten kann musst du fragen, da habe ich keine Erfahrung. Der große Vorteil beim Resetten ist, dass man immer einen ganzen Satz tauschen kann und dadurch viel weniger Patronenwechsel hat. Auch wenn man mal viel drucken will, dann macht man bei allen Patronen einen Reset und füllt alle wieder auf. Schon hast du wieder einen vollen Satz im Drucker. Hat man zwei Sätze kann man die mit dieser Methode durchrauschen und hat immer einen auf Vorrat.
Grüße,
Maximilian
Beitrag wurde am 09.07.21, 20:27 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Maximilian,
danke für die ausführliche Antwort.
Gruß,
Jürgen
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
16:10
16:10
15:13
15:07
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen