1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. MX925: Unsauberes Düsenbild, mehrfache Druckkopf-Reinigung (manuell) erfolglos!

MX925: Unsauberes Düsenbild, mehrfache Druckkopf-Reinigung (manuell) erfolglos!

Frage zum Canon Pixma MX925: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (35 Blatt), CD/DVD, Display (7,6 cm), kompatibel mit CLI-551BK, CLI-551BK XL, CLI-551C, CLI-551C XL, CLI-551M, CLI-551M XL, CLI-551Y, CLI-551Y XL, PGI-550PGBK, PGI-550PGBK XL, PGI-555PGBK XXL, 2013er Modell

Passend dazu Canon CLI-551XL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 680 Seiten) ab 51,91 €1

von
Hallo Leute!


Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Mein Canon Pixma MX925 zeigt ein sehr unsauberes Düsentestmuster (vor allem PGBK und Cyan). Nach mehrfacher, manueller Reinigung des Druckkopfes mit speziellem Canon-Düsenreiniger sowie Spülung der Tinteneinlässe zeigt sich nur minimal bis gar keine Besserung des Druckbilds. Auch habe ich schon den Druckkopf über Nacht (24h) im Düsenreiniger einwirken lassen.

Es sei noch dazu gesagt, dass der Drucker bzw. die Druckfunktion von mir nicht oft verwendet wird, so dass ich vermute, dass die Tinte zu stark eingetrocknet ist. Auch habe ich die Vermutung, dass der Druckkopf bzw. dessen Düsen bereits Schaden genommen haben, da ich natürlich (wie viele andere auch) keine Originalpatronen verwende. Die ersten von mir genutzten Dritthersteller-Patronen hatten einen sehr ungenauen Tintenstand, worauf ich mich leider zu sehr verlassen habe - der Tintenbehälter der Patronen war bereits leer und der Drucker zeigte einen noch fast vollen Tintenstand an...

Die Düsentestmuster habe ich nach jeder Reinigung aufbewahrt und hänge ich hier an!
Vielleicht kann mir jemand mehr dazu sagen, ob sich der Kopf noch retten lässt?

Link zum verwendeten Düsenreiniger:
www.amazon.de/...
von
Hallo,
ja wenigstens das ober Gitter, Textschwarz diese doppelten Linien deuten auf defekte Düsen hin.

Gruß,
sep
von
Von welcher Firma waren denn diese Patronen? Mit noch unter 500 Seiten ist doch gerade erst der zweite Satz Tinten notwendig geworden. Die Düsen für Pigmentschwarz sind beschädigt und der Rest ist auch bald dran, wenn nicht Tinte nachfließt.
Ruhig noch weiter reinigen, es dauert bei Canon schon eine Zeit bis es Probleme mit der Resttinte gibt. Auch kann man den Kopf ausbauen und ins Wasserbad stellen.
Grüße,
Maximilian
von
Hallo,

also der erste SCan hat halt massive Ausfälle, was wohl auch an einer schlechten Entlüftung der Kartuschen liegt. Beim zweiten sind halt die üblichen "verzogenen Düsen" zu sehen. Das ist nicht mehr reparabel.

Du kannst halt probieren beim Druck anderes Papier als Normalpapier einzustellen. Oder in Duplex drucken - dann ist der Fehler nicht so massiv oder ganz weg.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@sep @budze
Also bleibt mir der Weg über einen neuen Druckkopf nicht erspart?
von
Hallo,

um das Problem zu beheben ja. Allerdings sind die Drucköpfe ziemlich teuer. Und dann ist eine Haltbarkeit von 2-3 Jahren keine Seltenheit.

Wenn ich mir mal angucke, dass du nur 450 Seiten gedruckt hast, dann war die günstigere Tinte nicht lohnenswert. Wobei der Fehler auhc bei Originaltinte auftreten kann.

Ich denke ich würde hier eher zu einem neuen Drucker raten, wenn du mit dem Workaround nicht leben kannst. Brauchst du den Duplex-ADF?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der liegt wohl bei 92 €, wenn, las aber die Finger weg von den Druckköpfe aus China, das sind mitunter aufgearbeitet Original Canon Druckköpfe, da gab es hier schon Negative Rückmeldungen von User.

Gruß,
sep
von
Es gibt auch die Möglichkeit das beim Canon Support erledigen zu lassen. Soll 89€ plus Kosten fürs Schicken sein. Das sollte unter 9€ kosten. Das würde ich machen.
Grüße,
Maximilian
von
@budze @maximilian59 Ja, den Duplex-ADF benötige ich. Im Anhang mal zwei Fotos von der Dritthersteller-Tinte, von der ich vermute, dass die Düsen des Druckkopfes beschädigt wurden. Das waren zumindest die letzten Patronen... habe gerade erst entdeckt dass ich auch weit über dem MHD liege...

(Kann leider keine Fotos anhängen! Patronen waren von Logic-Seek, LS-PF-20-CAN-PGI550XL/551XL-4-4-4-4-4-0, 31.12.2018 MHD, X000DKJBMN)
von
@sep @maximilian59 Ich habe mir bereits einen neuen Druckkopf bestellt. Leider habe ich deine Info mit den China-Druckköpfen zu spät gelesen, Aber nun bin ich auch wieder schlauer.
von
Meine persönliche Erfahrung mit Logic Seek:
Bei mir Druckkopfkillertinte! Ebenfalls ein MX925.
Extrem schlechte Lichtbeständigkeit in meinem persönlichem Vergleich.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
16:10
16:10
15:13
15:07
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen