1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-2650
  6. Problem mit Epson ET-2650 druckt nur noch s/w

Problem mit Epson ET-2650 druckt nur noch s/w

Frage zum Epson Ecotank ET-2650: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Tintentank, 10,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), kein Randlosdruck, Wlan, nur Simplexdruck, ohne Kassette, Display (3,8 cm), kompatibel mit 664, 2017er Modell

Passend dazu Epson 664 4er-Multipack (für 6.220 Seiten) ab 27,07 €1

von
Servus in die Runde...

Ich benötige mal Euer Schwarmwissen... ;-)

Ich war leider 10 Monate im Krankenhaus, daher wurde der Drucker nicht ein einziges Mal verwendet. Nun druckt er nur noch s/w!!!
Eine Druckkopfreinigung habe ich mehrfach vorgenommen und auch ein paar Testseiten gedruckt. Darauf erscheint nur noch der s/w-Teil...
Die Füllstände sind gut, ich habe auch die originale Farbe damals eingefüllt.

Woran könnte das liegen? Hat jemand ne Idee oder nen Ansatz?

Die Dame von der Hotline war leider überfordert und konnte mir nicht helfen... ;-)


Danke und LG, Paul.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo Paul,

ja, wiederholen. Du brauchst auch nicht unbedingt eigene Drucke (Bild 1) anfertigen. Der Düsentest ist aussagekräftig "genug". Es fehlt halt Cyan - und somit kann kein Blau oder Grün gemischt werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Servus Ronny... :-)

Na, Du bist aber fix!!! ;-) Danke.

Und Du hast anscheinend sofort gesehen, was nicht funktioniert bzw. fehlt!!!

Tausend Dank.

Dann mache ich die Tage erneut eine Reinigung und hoffe, das sich alles wieder einpendelt!!! :-)

Danke Dir vielmals für Deinen Support!!!

Tausend Mal besser als der Epson-Support!!! ;-)

Die haben mir lediglich ne Anleitung zur Reinigung per Mail geschickt!!! Die Dame war glaub etwas überfordert... Grins...


LG, Paul.
von
Hallo Paul,

der Düsentest muss so aussehen, wie auf dem Bild. Leider ist der etwas unscharf.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wie schon geschrieben nimm Wasser mit Alkohol. Die Tinten sind auf Wasserbasis und es ist kein Alkohol drin laut den Sicherheitsdatenblättern. Also das ganze nochmal. Du kannst statt reinigen auch einfach mehrere Düsentests machen. Der Drucker wischt normalerweise eh wie ein wilder am Kopf herum, wenn man einen Düsentest macht.
Du hast ja Geduld. Bei dem Drucker weiß ich es nicht, aber bei vielen kleinen Epsondruckern ist eine Reinigung 3% des Resttintenbehälters. Bei dem XP-55, den ich gerade gereinigt habe, war der Behälter über 200 g schwerer vor dem Auswaschen und Trocknen der Saugfilze. Da ist ganz schön was drin.
Lade dir mal WicReset und lese den Stand deines Behälters aus, falls dein Drucker unterstützt wird.
Grüße,
Maximilian
von
Das was wir hier machen ist bestimmt keine im Wartungshandbuch vorgesehene Arbeitsweise. Sie kann ja schlecht was weitergeben, was es offiziell nicht gibt. Der Rest ist bei Epson halt eine Reparatur auf der Werkbank und nicht für den Nutzer vorgesehen. Ich habe selbst schon an Wartungshandbüchern mitgearbeitet und man überlegt sich sehr gut, was der Kunde selber tun darf. Du kannst sonst drauf warten bis einer nen halben Liter Flüssigkeit irgendeiner Zusammensetzung in den Drucker schüttet. Danach wird er eingeschickt mit der Angabe, man hat nichts gemacht.
Das Problem ist der große Unterschied zwischen Herstell/Verkaufskosten und Wartungskosten. Das eine hochautomatisiert im Billiglohnland, das andere voll manuell im Hochlohnland.
Grüße,
Maximilian
von
Servus Ronny, Servus Max...


Danke nochmals für Eure Mühe!!!

Anbei mal das aktuelle Druckergebnis.

Es ist deutlich besser geworden, wenn auch noch nicht optimal! ;-)

Ich bleib dran! :-)


LG, Paul.
von
Lieber Paul!

Hast du das Duesentestmuster zweimal hintereinander auf die gleiche Seite gedruckt oder wieso schreibt der Drucker zwei Zahlen 401 und 402 bzw. 964 und 965?
von
Ja, aus Versehen!!! ;-)
von
Aktuellster Testdruck...
von
Was hast du denn als letztes gemacht?
Seite 2 von 3‹‹123››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:00
19:06
18:27
17:00
16:32
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,39 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen