1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 2100
  6. Bleibt während dem Drucken stehen

Bleibt während dem Drucken stehen

Bezüglich des HP Laserjet 2100 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi bei meinem HP LJ 2100 hab ich folgendes Problem.
Während des Druckens bleibt er einfach mittendrin stehen. Eine Seite schaut oben bei der Papierausgabe noch raus und die obere LED blinkt Orange.
Wenn ich nun die zwei eingezogenen Blätter wieder entferne druckt er wieder weiter.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Beitrag wurde am 22.03.05, 13:14 vom Autor geändert.
von
Das Problem hatte ich auch, da war es so das die Einzugsrolle vom Papierfach verschließen war, so das der Drucker beim Papiereinzug Probleme hatte.
Reinige mal die Einzugswalze oder tausch diese aus.

Gruß Sepp
von
Bei manchen Papiersorten (vor allem besonders dünnen?!) scheint mir das generell häufiger vorzukommen.
Hatte da an einem LJ2100 mal alle paar Seiten 'nen Papierstau.
von
Bei den 2100 habe ich noch nie eine einzugswalze ersetzt. es war immer das gegenstück, das seperation pad das für verzögerung beim einzug bis zum timeout sorgte. eine canonunddamithpkrankheitaberzumglückfasteinpfennigartik​el.

Gruss

Martin
von
Hallo,

ich verbau von den Einzugsrollen und den PAD's ca 10 Stck. in der Woche.
Du solltest mal sehen wie die Rollen nach ca. 50.000 Seiten ausschauen.

Gruß uwe
von
und jetzt bitte die lat. Bezeichnung der Krankheit *fg*

Hört sich aber wirklich nach einzug an...
von
hay uwe wo hollstn die pads her.

schreib mir mal die fa. auf.
von
Hallo,

hatte eine Zeit lang mal "Kompatible" Pad's und Roller aber nur Ärger damit.
Nun kauf ich die beim Tomtech (oiginal).

Gruß uwe
Beitrag wurde am 22.03.05, 20:14 vom Autor geändert.
von
Die Pad's habe ich noch nie getauscht und bei uns laufen mehrere solche Drucker. Rollentausch reicht. Das sieht man auch am Papier in der Schublade da sind meist Schleifspuren drauf.

Gruß Sepp
Beitrag wurde am 23.03.05, 06:09 vom Autor geändert.
von
Tja da stellt sich nun die Frage, ob die schleifspuren drauf sind, weil die Rollen durchrutschen weil sie durch sind, oder ob sie durchrutschen, weil das sep pad abgenützt ist und das obere papier sich schlecht vom unteren lösen kann.
Hatte auch schon rollen gereinigt mit dem Ergebniss, das er dann öfters mal 2 seiten zugleich eingezogen hat.

Uwe Du bist ja gnadenlos, den kleinen 50000 seiten drucken zu lassen:-)


Gruss

Martin
von
Ich nicht aber ein großer Kunde hat ca 5.000 von diesen Druckern und die haben alle zwichen 20- und 80.000 Seiten auf der Uhr.
Die Erfahrung hat gezeigt Pad und Roller immer gleichzeitig zu tauschen.

Gruß uwe
von
hoi uwe

5000 geräte. bin beeindruckt. ein grosser kunde bei uns liegt in der grössenordnung 600 drucker. davon gibts aber nicht sehr viele.

Gruss

Martin
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:31
22:35
22:09
20:54
20:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen