1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Alle Epson Drucker sind für Pigmenttinten geeignet?

Alle Epson Drucker sind für Pigmenttinten geeignet?

von
Hallo! :)

Ich bin gerade auf der Suche nach einem Fotodrucker, der Pigmenttinte benutzt und leicht zu refillen ist (ich bin Anfängerin). Der Canon Pixma Pro-10S wäre meine erste Wahl gewesen, jedoch gibt es ihn neu und gebraucht nur noch zu Wucher-Preisen.
Ich habe wirklich lange recherchiert; nicht nur hier, sondern auch in englisch-sprachigen Foren. Dort bin ich auf Folgendes gestoßen:

"All Epson printers are pigment ink capable, even those originally working with dye ink."
Link: www.printerknowledge.com/...

Übersetzung für Mitglieder, die kein Englisch verstehen: "Alle Epson Drucker sind für Pigmenttinten geeignet, sogar diejenigen, die für Dye Ink konzipiert sind."

Stimmt das? Ich habe auch diverse Videos und weitere Forenbeiträge dazu gefunden. Kann ich mir einfach einen Epson L1800 oder L805 kaufen und ihn mit Pigment Ink befüllen? Ich habe nicht vor mit Dye Ink hin und her zu wechseln. Ich will den Drucker von Anfang an und nur mit Pigment Ink benutzen.

Wer hat Erfahrung und kann mir erklären, warum es funktioniert/nicht funktioniert. Ich will den Druckkopf auf gar keinen Fall kaputt machen :(

Grüße :)
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo Nadine,

die Farbstofftinte hält also nicht auf dem Vinylpapier, ich denke das würde schon ausprobiert. Um eine L1800 oder L805 auf Pigmenttinte umzustellen benötigt man nicht wirklich ein Tutorial, oder??? ;-). Tinte rein und gut ist.

Wenn jetzt keine hohen Ansprüche an die Ergebnisse gestellt werden und die Arbeiten, ja, sagen wir Mal nur zur Besprechung dienen (es wird schon etwas mehr sein), dann verstehe ich den Aufwand nicht. Wenn die Ansprüche niedrig sind sollten doch die vorhandenen Mittel ausreichen.

Nochmal zum L805. Dieser Drucker hat auch ein Schlauchsystem, dessen bist Du dir bewusst?!

Es wird doch jetzt nicht alles auf diesem Vinylpapier gedruckt. Da würde ich erstmal mit den Gegebenheiten arbeiten die mir zur Verfügung stehen

Verstehe mich bitte nicht falsch, aber da beißt sich das ein oder andere.

Liebe Grüße Olaf
von
@Spiegel
Nein, das hast du schon alles richtig verstanden ;)

Ich drucke auch auf anderen Medien, meistens aber matt auf A5 und A4, manchmal auf A3. Die Ergebnisse auf Vinyl sind nicht so toll, deshalb suche ich ja nach einem Drucker, der passable Ergebnisse mit Pigment Ink liefert. Fuer alles andere ist mein Canon und der andere Epson mehr als ausreichend. Farbstofftinte oder auch Dye Ink haelt schon auf Vinyl (hab's ausprobiert), allerdings ist es nicht wasserfest. Ein Nieser und der Druck ist ruiniert :( Laminieren hat nichts gebracht, da die Seiten und Rueckseite des Vinyls trotzdem Wasser durchgelassen haben. Richtig seltsam.

Na dann hole ich mir den L805 oder L1800, je nachdem was auf Lager ist und probiere es aus. Falls Interesse besteht, dann berichte ich gerne ueber meine Erfahrung hier im Forum! :D Danke noch mal fuer eure Hilfe!
Beitrag wurde am 23.06.21, 16:02 Uhr vom Autor geändert.
von
Liebe Nadine,

dies ist jetzt keine super elegante Lösung. Besprühen das Vinylpapier Mal mit Haarlack oder Haarspray. Wenn dabei nichts verläuft, dann wäre ein mattes Finish eventuell die bessere und günstigere Lösung. Wenn es denn unbedingt matt sein soll. Auf eine Versuch kann man es ja ankommen lassen.

Liebe Grüße Olaf
von
@Spiegel
Hat eine Kommilitonin bereits versucht und es war niederschmetternd :D Es war sogar ein recht teures Fixativ extra fuer Dye Ink, um es wasserfest zu machen. Fuer eine Minute war es das auch und danach ist die Tinte wie gewohnt verlaufen. Am Vinyl kann es nicht liegen, da haelt die Pigmenttinte von meinem Epson WF-7835 bombenfest!
von
Mit Finishes habe ich einige Erfahrungen machen dürfen. Es hat mich gewundert, was Haarspray oder Haarlack bewirkt. Und nur weil jemand anderes es ausprobiert hat, heißt es nicht, dass andere Mittelchen nicht doch helfen würden.

Hmm... Ich würde es mal versuchen. Gut trocknen lassen und es auf diesen Versuch ankommen lassen.

Am Vinyl kann es eventuell doch liegen. Pigmenttinte verhält sich anders als Farbstofftinte.

Nun beim Laminieren kann vorhandenen Wasser auch nicht mehr weg. Wenn eine einfache Klarsichtfolie da nicht der bessere Weg wäre.

In wie Weit sind die Drucke vom WF 7835 denn schlecht? Eventuell hilft ja auch ein kleines Farbprofil dem Drucker auf die Sprünge. Die liegen dann meistens so bei ca. 20 Euro. Magst Du vielleicht ein Beispiel zeigen? So wie es rauskommt und so wie es sein soll.

Nimm es mir jetzt nicht übel. Aber mit der geplanten Aktion, einen L805 oder L1800 kaufen und dann auf Pigmenttinte umzustellen kann ein finanzielles Fiasko werden. Die Tinte von Epson ist schon eine ordentliche Hausnummer. Da kommen Fremdtinten nicht heran. Das selbe gilt auch für Canon. Ich fahre nicht ohne Grund Originaltinten. Bei meinem P800 ( ein richtiger Fotodrucker von Epson) hatte ich mit Fremdtinten Probleme mit der Wischfestigkeit als ich Bilder in ein Passepartout ein gesetzt habe. Es waren eine viele Bilder und meine Handschuhe waren etwas feucht, als ich versehentlich beim einpassen eines Bildes drüber gestrichen habe, verwischte die Tinte an dieser Stelle. Ich war stock sauer. Die ganze Arbeit umsonst. Was ich damit sagen möchte, Pigmenttinte ist nicht unbedingt ein Garant für Wischfestigkeit.

Liebe Grüße Olaf
von
@Spiegel
Hmm das hoert sich echt aergerlich an. Aber im Endeffekt kann man nie sagen, ob Pigmenttinten von Drittherstellern gut funktionieren und sich mit dem gewuenschten Medium vertragen.

Der Epson WF7835 druckt leicht verpixelt, obwohl die Bilddateien 300 dpi haben. Mein Canon iX6850 produziert top Bilder im Vergleich. Ich kann das leider mit meiner Kamera nicht einfangen, was ich meine.

Ich haette allerdings noch eine Frage bezueglich des Canon Pro-300: kann ich die Tintenueberwachung wieder aktivieren, nachdem ich sie deaktiviert habe? Ich moechte ja nicht fuer immer Pigmenttinten von Drittherstellern benutzen, sondern auch Originaltinten. Media Markt bietet gerade eine Aktion an und ich wuerde den Canon Pro-300 fuer 749,00 Euro kriegen.
Beitrag wurde am 23.06.21, 21:39 Uhr vom Autor geändert.
von
Wenn bei Canon neue Patronen eingesetzt werden ist die Füllstandsanzeige wieder aktiviert. Das klappt problemlos. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich die Anzeige beim pro 300 deaktivieren lässt. Bei den kleinen Druckern geht das. Vielleicht kann hier jemand anderes genauere Informationen geben.
von
Ich habe zwar keinen Pro-300, kenne jetzt aber keinen Canon Drucker, bei dem das nicht so wäre, wie @Spiegel schreibt.
Grüße,
Maximilian
von
So ganz verstehe ich das nicht, die Laminierfolie sollte dann schon von beiden Seiten verwendet werden, und über den Rand überstehen, damit der verschlossen werden kann. Was ist das denn für eine Anwendung, bei der der Druck so wasserfest sein muss ?
Vielleicht ist die Vinylfolie doch nicht so ganz die richtige, wenn die so wasserdurchlässig ist ?
von
Hmm ... der Epson hat doch einen Scanner ;-). Das ist meistens besser als mit einem Foto.

Ich frage jetzt mal ganz bescheiden nach der Anwendung, aus der gedruckt wird. Wenn die Datei wirklich in 300 dpi vorliegt, dürfte es keine Probleme mit Pixeln geben.

Lieben Gruß Olaf
Seite 2 von 3‹‹123››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen