1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS8351
  6. Streifen/Haarlinien Abstand 2,2cm

Streifen/Haarlinien Abstand 2,2cm

Frage zum Canon Pixma TS8351: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (200 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit CLI-581 BK, CLI-581 C, CLI-581 M, CLI-581 PB, CLI-581 Y, CLI-581XL BK, CLI-581XL C, CLI-581XL M, CLI-581XL PB, CLI-581XL Y, CLI-581XXL BK, CLI-581XXL C, CLI-581XXL M, CLI-581XXL PB, CLI-581XXL Y, PGI-580 PGBK, PGI-580XL PGBK, PGI-580XXL PGBK, 2019er Modell

Passend dazu Canon CLI-581XXL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 800 Seiten) ab 61,34 €1

von
Guten Tag Leute,

habe mir vor ein paar Wochen oben genannten Drucker angeschafft. Düsentest sieht super aus, Fotodrucke auch mit entsprechendem Papier, Patronen wurden schon als mögliche Fehlerquelle ausgetauscht, diverse Druckkopfjustierungen automatisch wie Manuell. Das Ergebnis ist immer das gleiche.

Ich bekomme, egal ob ich den Hauptschacht oder rückwärtigen Schacht benutze, in Druckqualität Standard und auch bei ganz normalen Kopien über den Scanner, alle 2,2 cm einen super feinen dunklen Streifen. Als würde der Druckkopf nicht sauber anschließen beim weiterschieben des Papiers und an dieser 1 Düsenkante eine 2. Farbschicht drucken. Ändere ich die Voreinstellung von Standarddruckqualität auf die höchste, wird der Linienabstand halb so schmal verschwindet aber nicht.

Das Problem tritt wie gesagt immer auf wenn ich flächige Ausdrucke oder Kopien mache wo eben auch alle Düsen des Druckkopfs genutzt werden.

Mein uralter Ix6550 zieht genauso schnell das Papier ein und produziert selbst im Entwurfmodus nicht solche Ergebnisse. Was könnte das sein bei so einem neuen Drucker? Ich habe vielleicht 110 Seiten gedruckt bisher, die meisten davon Testseiten.

Achso es handelt sich um horizontale Streifen in Längsrichtung, und es tritt bei praktisch allen Farbkombinationen des Drucks auf.

Vielen Dank Euch
Alex

PS: Ich würde auch gern Fotos hochladen, bei mir kommt jedoch immer die Fehlermeldung "Hochladen Fehlgeschlagen oder kein gültiges Bild" Geht weder bei jpg noch pdf noch png. Egal wie ich es abspeichere
Beitrag wurde am 15.06.21, 16:38 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
was für ein Betriebssytem/Browser nutzt du? Das sollte klappen.

Wurde der Drucker mit Originalpatronen geliefert? Was sagt denn der Düsentest?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hab es jetzt hinbekommen mit den Bildern.

Der Düsentest sieht super aus, keine Vorkommnisse dort. Aber da schiebt er ja auch nicht so schnell im Vorschub und druckt farbmäßig genau einmal mit allen Düsen (sprich da ist ja keine Chance das sich was überlappt). Der Drucker wurde mit Originalpatronen geliefert, hab aber auf Grund der Düsentests und Reinigungen auch schon wechseln müssen. Auch alles Original Patronen.

Anbei nun die Bilder
Beitrag wurde am 15.06.21, 17:04 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

bitte erstmal nur den Düsentest aus dem Wartungsmenü erstellen und hier hochladen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Kommt sofort und vielen Dank schonmal. Ich nehme an, dass dieser ganz leichte Versatz normal ist bei der oberen BK?
von
Hallo,

also PGBK sieht für mich einwandfrei aus. Das ist imo soweit in Ordnung. Es gibt wohl bei Magenta einen kleinen Düsenausfall. Der sollte aber eher nicht so einen Effekt zeigen.

Das ist nun offenbar leider ein Foto und kein Scan. Das ist nicht so ganz eindeutig zu erkennen.

Imo bleibt hier nur die Kalibrierung. Und die geht ja leider automatisch.

Generell können solche Bandings im Normaldruck immer mal wieder passieren. Das sollte aber spätestens in höherer Qualität weg sein, was es ja bei dir nicht ist.

Wenn also auch eine wiederholte Kalibrierung nichts hilft, wäre das imo ein Garantiefall.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Im Anhang nochmal als Scan. Ich finde es immer noch merkwürdig, dass der alte Ix6550 von mir das souverän hinbekommt bei nahezu gleicher Geschwindigkeit und auch in High Speed und Entwurfsqualität.

Trotzdem danke schonmal Die Kalibrierung geht auch manuell bei diesem Produkt. Wie gesagt, hab ich auch schon durchgeführt, ändert wirklich nichts. Egal was ich dort einstelle, wird weder schlechter noch besser.
von
Hallo,

wie alt ist das Gerät? Das hätte man wohl idealerweise in den ersten 2 Wochen gleich tauschen sollen.

So ein Fehler (zumindest in hoherer Qualität) ist bei Canon nicht Standard. Das gilt für die günstigen, teuren, neuen und auch alten Pixmas.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, wäre mir das in den ersten 2 Wochen aufgefallen hätte ich es auch getauscht. Habe aber bis vor kurzem nur Text gedruckt, da sind die Streifen nicht zu sehen, eben nur bei Grafiken.

Danke dennoch für den Rat und die Hilfe
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen