1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. LC1100HY zwingt mich eine fast volle Farbpatrone zu wechseln um SW zu druc

LC1100HY zwingt mich eine fast volle Farbpatrone zu wechseln um SW zu druc

von
Hi,

Mein LC1100HY zwingt mich (gerde heute wieder) eine fast volle Farbpatrone zu wechseln um SW zu drucken.

Da nützt alles reinigen, rütteln, schüttel, stoßen und Menue rauf und runter nichts wenn mein Drucker der Meineung ist dass der Kunde heute zuerst eine neue Patrone bezahlen muss.

Das passiert mir schon zum duzendsten mal in den letzten Jahren und nun habe ich die Schnauze voll.

Das hatte ich bei einem HP OfficeJet früher auch schon mal und ich hab ihn dann auch (bewusst, statt ihn zu verkaufen) in die Schrottpresse geworfen.

Welcher Drucker druckt weiter in SW wenn eine Farbbatrone "angeblich leer" ist.

Robert
von
Hallo Robert,

welchen Drucker hast du? LC1100 HY ist der Patronenname.

ist das eine originale Farbpatrone? Und die soll "fast" voll sein und wird vom Drucker dennoch als leer erkannt?

Es gibt Drucker mit Permanent, die erlauben das weiterdrucken, jedoch kann das eben Schäden oder weitere Kosten verursachen.

Wenn du problemlos nur mit Schwarz drucken willst, dann kauf dir ein Gerät mit Druckkopfpatronen. Z.B. den envy 6040.
Na das ist ja mal ein Zeichen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi Ronny,

danke für die Antwort.
upps, ja du hast Recht, der Drucker ist der MFC-6490CW.

Ich muss noch was ergänzen wieso ich nicht wollte dass für meinen HP jemand Anderer weiter bei HP Patronen kauft.

Ohne der Farbpatrone war sogar die Faxfunktion gesperrt (während meiner Selbstständigkeit) und bei sowas dürfte mir in dem Moment kein Verantwortlicher in die Hände fallen....

HP ist für mich seither für immer gestorben.
Es ist ja wie immer so, dass es genau dann passiert wenn man den Ausdruck nicht oder nur mit Problemen später ausdrucken kann.

OK, der envy 6040 würde also paasen nach deiner Erfahrung.

Übrigens A3 benötige ich im Grunde inzwischen nicht mehr.
Der stammt noch aus meiner Selbstständigkeit die ich vor Jahren schon beendet habe.

Früher hab ich öffters auch Fotos in A3 ausgedruckt was sich bei den heutigen Niedigstpreisen vom online Fotoservice auch nicht mehr lohnt.

Einzig Geburtstags-Reisegutscheine für Mutti die sonst alles hat bzw. nichts will drucke ich noch in Frabe auf Fotopapier.
Und das muss dan auch mal ganz kurzfristig am Tag der Geb.Feier sein. ;-)

Ich werd mir also nur noch einen A4 Drucker kaufen und überlege nun einen günstigen SW Laser Drucker zu kaufen.
Den envy 6040 von Dir schaue ich mir natürlich erstmal an.

Wie unterschiedlich sind denn da die Tonerpreise für einen Laserdrucker?
Bezahlt man da den Drucker auch über 10-15 Jahre alle paar Monate immer wieder aufs Neue über die Tonerkosten wie bei den TS Druckern?

Ist da eine Firma oder bestimnte Modelle zu bevorzugen?

Robert
von
Hallo Robiert,

bei allen Druckern mit Einzelpatronen gilt, dass die zumindest alle installiert sein müssen. Ansonsten geht auch kein Scan etc. Eine leere Farbpatrone sollte dem Scan oder einem Fax nicht stören - dem Druck allerdings schon.

Wenn du nur S/W brauchst, dann nehm einen Laser - das ist die günstige Wahl. Wie hoch ist denn dein Druckaufkommen?

Z.B. mit dem Brother DCP-L2530DW

Da hast du 700 Seiten mit dabei. Danach kosten weitre 1.200 auch nur 40 Euro. Wie hoch ist dein Druckaufkommen?

Der HP-Tintendrucker HP Envy 6020 ist natürlich im Unterhalt deutlich teurer. Da zahlst du dann eher so 25 Euro für 400 Seiten in S/W.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi Ronny,

doch bei meinem HP war das definitiv so, dass mit angeblich leerer Farbpatrone auch alle anderen Funktionen neben dem Drucken auch gesperrt waren.
Ich hab ja auch die Hotline belästig.

Natürlich waren "alle" Patronen bei der SW-Druckverweigerung alle sauber eingerastet, wie auch jetzt beim aktuellen Brother.

Danke nochmals für die Tipps.

Ja das dachte ich mir schon dass bei SW ein Laser vernünftiger ist.
Manchmal (in seltenen Fällen) wird die Farbe dann schon fehlen.
Aber ich hoffe da ist dann nichts wichtiges darunter.

PS
Mein Druckaufkommen ist jetzt im privaten Bereich nur noch gering.
5-10 Seiten pro Woche im Durchnitt könnte hinkommen?

Ich schau mir deine Vorschläge an.

Robert
Beitrag wurde am 14.06.21, 12:07 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:00
16:32
15:05
14:47
12:33
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 272,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen