1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TR8550
  6. Fehler C000 beim Starten des Druckers

Fehler C000 beim Starten des Druckers

Frage zum Canon Pixma TR8550: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (20 Blatt), 2 Zuführungen (200 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit CLI-581 BK, CLI-581 C, CLI-581 M, CLI-581 Y, CLI-581XL BK, CLI-581XL C, CLI-581XL M, CLI-581XL Y, CLI-581XXL BK, CLI-581XXL C, CLI-581XXL M, CLI-581XXL Y, PGI-580 PGBK, PGI-580XL PGBK, PGI-580XXL PGBK, 2017er Modell

Passend dazu Canon CLI-581XXL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 800 Seiten) ab 61,34 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe vor Tagen den Druckkopf meines Druckers mit Reinigungsalkohol gereinigt. Anschließend hat er auch wieder saubere Ergebnisse geliefert. Dann gab es einen Papierstau den ich behoben habe (ich konnte das Papier 1:1 entfernen, es sind also keine Reste vorhanden. Das habe ich auch mit Taschenlampe, Drucker umdrehen um den Papiereinzug zu untersuchen,..genau angeschaut. Konnte nichts finden. Seit diesem Zeitpunkt meldet sich der Drucker mit der Fehlermeldung C000 (s. Anhang).

Die Lösungsmöglichkeiten aus dem Internet habe ich soweit schon durch. Der Druckkopf lässt sich einfach von links nach rechts bewegen und macht es auch wenn ich ihn anschalte. Habt ihr eine Idee woran es noch liegen könnte? Kann auch der Druckkopf beschädigt sein und müsste ausgetauscht werden? Der gleiche Fehler erscheint auch wenn ich die Patronen oder den Druckkopf entfernen und den Drucker starte.
von
Was hast du denn schon alles probiert?
Sonst kommen nur die selben Tipps und das bringt uns nicht weiter. Der C000 kann viele Ursachen haben.
Grüße Maximilian
von
- Druckkopf per Hand von links nach rechts verschoben. Geht ohne Probleme und jeweils bis zum Anschlag rechts und links
- Druckkopf ausgebaut und neu eingesetzt
- Tinten entfernt
- Papierabdeckungen unten entfernt und nach Papierresten geschaut
- Druckkopf im ausgeschalteten Zustand manuell in die Mitte bzw. nach rechts verschoben. Fährt beim Starten wieder die übliche Runde
von
Du nutzt Fremdpatronen, da kann es durchaus sein, dass mal ein Chip spinnt.
Nimm mal alle Patronen raus, schalte den Drucker aus, zieh den Stecker für mindestens fünf Minuten und dann fährst du ohne Patronen wieder hoch.
von
Habe ich jetzt gerade gemacht. Tintenpatronen ausgebaut, mehr als 5 min den Stecker entfernt gehabt, neu gestartet -> wieder der C000 Fehler :(
von
Schau dir mal das Encoderband an, das durchsichtige mit den feinen Linien. Da darf nichts verschmutzt sein. Ich gehe mal davon aus, dass irgendwo ein Sensor gestört ist. Es könnte auch sein, dass irgendwo an der Reinigungseinheit was klemmt oder der Schlitten doch nicht genau die Endposition erreicht. Fahr mal den Schlitten in Wechselposition und blase kräftig rein wo die Reinigungseinheit sitzt. Läßt sich da was leicht bewegen? Ich glaube, dass da in dieser Position nicht alles verriegelt ist.
Leider weiß ich nicht wo welche Sensoren sitzen.
Wenn der Schlitten in der Parkposition ist, läßt er sich dann bewegen oder ist er blockiert? Keine Gewalt anwenden, blockiert ist ja der Sollzustand.
Beitrag wurde am 09.06.21, 16:09 Uhr vom Autor geändert.
von
Also das Encoderband kann ich kaum sehen. Das ist durch eine Plastikschiene verdeckt. Ich kann den Schlitten bis an die Endpositionen fahren. Da sieht man wie die Ecke des Schlittens an den Metallrahmen geht.
In die Parkposition fährt der Schlitten (auch beim Ausschalten) nicht zurück. Er verbleibt so etwa im ersten Drittel. Von dort aus lässt er sich sowohl im ausgeschalteten als auch angeschaltetem Zustand bewegen
von
Da bräuchte man jetzt ein Werkstatthandbuch um zu sehen, ob es da irgendwo einen Sensor gibt. So gestautes Papier kann da einiges anrichten. Schau mal genau, ob du da irgendwo was sehen kannst.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen