1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-8550
  6. Qualität Epson Ecotank ET-8550

Qualität Epson Ecotank ET-8550

Interesse am Epson Ecotank ET-8550: Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte) mit A3+ (Scan mit A4), Kopie, Scan, Farbe, Tintentank, 16,0 ipm, 9,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (150 Blatt) + Fotofach + Bypass, Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 114, C9345, 2021er Modell

Passend dazu Epson 114 Schwarz (für 6.700 Seiten) ab 12,30 €1

von
Hallo,
ich denke über den ET-8550 als Ersatz für einen alten Stylus Photo R2000 nach. Ist dies nicht nur wg. der Tintenpreise eine gute Entscheidung? Ist er bzgl. Farbverbindlichkeit, Schärfe und Zuverlässigkeit vergleichbar oder sogar besser? Bei der Zuverlässigkeit des Einzugs treibt mich der R2000 zum Wahnsinn, das Druckergebnis ist ordentlich (wenn der Drucker denn mal einzieht), die Farben muss man allerdings viel zu häufig wechseln (eine Kartusche ist fast dran).
Testet Ihr zufällig das Gerät und wenn dann wann?

Herzlichen Dank für Eure Rückmeldung.
UT
von
Der ET-8550 verwendet Dyetinten, der R2000 Pigmenttinten, beide Modelle drucken mit 1,5pl kleinen Tröpfchen, sodaß feine Details wohl ganz ähnlich gut gedruckt werden. Was ist mit Farbverbindlichkeit gemeint - soll das Gerät in irgendeiner Weise gewerblich genutzt werden, z.B. Proofdruck ? Wie bei allen Geräten ist es bei Verwendung von Fremdpapieren ratsam, icc-Profile zu machen oder machen zu lassen. Von nicht-Epson-Tinten rate ich ab, deren Licht/UV/Ozon-Stabilität reicht nicht an die Leistung von Originaltinten heran, was wichtig ist, weil Dyetinten da generell schwächer als Pigmenttinten sind.
von
Danke für die Rückmeldung.
Wir verwenden den Drucker derzeit zur Simulation für Entwürfe im grafischen Bereich. Gedruckt wird nur mit Originaltinte. Dabei ist es relativ wichtig, dass die Farben relativ nah an CMYK oder Pantone-Farbwerten liegen. ICC Profile nutzen wir, wissend, dass manche Farbwerte dennoch nicht erreicht werden.
Kann der ET-8550 mithalten? Wäre die Druckqualtität ähnlich bzw. mit welchem Gerät wäre der Drucker zu vergleichen? Macht Ihr einen Test?

HG
UT
von
Ich habe beide Geräte gerade hier. Beim Epson Stylus Photo R2000 tickt bei mir leider auch der Einzug. Auf was für Papier willst du denn Drucken? Ich könnte dir ggf ein Beispieldruxk zukommen lassen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dazu müßte man mal die Farbprofile/Farbräume beider Geräte vergleichen, eine allgemeine Aussage ist nicht möglich, da das sehr vom Papier abhängt, es kann sein, daß Dyetinten auf Glossypapier einen größeren Gamut liefern und Pigmentinten auf Inkjet-matten Papieren, aber der Einzelfall entscheidet. Und wenn es um Pantone-Farben geht, muss man da nochmal genauer messen und kann Pantone-Farben auch bei der Profilerstellung zusätzlich berücksichtigen. Und wenn Pantone-Farben wichtig sind, dann ist vielleicht eher ein P5000 anzuraten, der eine sehr weitgehende Abdeckung bietet.
von
Hallo Ronny,
wir nutzen meist die Palette von Tetenal Spectrajet Duoprint oder Spectrajet Glossy je nach der Notwendigkeit. Die Frage des Beispieldrucks wäre natürlich traumhaft. Würdest Du das per Foto/Scan machen als Vergleichsdruck, und den dann mit einem alten vom R2000? Oder wie wäre das Verfahren?
Herzlichen Dank und Grüß
UT
von
Schicke mir ein Foto mit der Vorlage und der Adresse. Ich kann aktuell nicht mit dem R2000 drucken. Papier hätte ich nun gerade nur das Premium Glossy...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ede-Lingen,

ja bzgl. Pantone erstellen wir uns – wenn es drauf ankommt – einen Teststreifen mit verschiedenen Tönen und wählen dann den gewünschten Ton, der dem gewünschten Pantone Ton am nächsten kommt (sehr analoges optisches, aber trainiertes Verfahren). Aber grundsätzlich ist uns bewusst, dass man aus einem 4 oder 6 Farbsystem nicht eine reine Pantonefarbe mischen kann. Zur Simulation hat uns jedoch der R2000 ganz passable Dienste erwiesen, allerdings hat er vermutlich seine EOL erreicht, die Tinte wird bald ausgehen und der Resttintenbett irgendwann das Zeitliche segnen. Ach, und der Einzug !!!

UT
von
@ Ronny. Super, den Druck mit dem R2000 kann ich ja selber zur Referenz machen. Wenn dann nur per ET-8550. Ich suche etwas Geeignetes raus und schicke es per Mail. Freue mich. Danke.
HG
UT
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:59
23:11
22:50
22:49
22:12
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 91,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 352,00 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen