1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Lexmark CS510de
  6. Nachrüsten von Wifi (Airprint)

Nachrüsten von Wifi (Airprint)

Frage zum Lexmark CS510de: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 30,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 0C540X75G, 700X1, 700X2, 700X3, 700X4, 700Z5, 702C, 702HC, 702HK, 702HM, 702HY, 702K, 702M, 702XC, 702XK, 702XM, 702XY, 702Y, 2012er Modell

Passend dazu Lexmark 702XK (für 8.000 Seiten) ab 98,41 €1

von
Ich brauche für den Lexmark CS510de einen Wifi Adapter.

Der sollte Airprint können und schnell sein.

Kann ich da jeden USB Wifi Stick anschließen oder muss ich etwas beachten?

Empfehlunen?
von
Moin, moin!

Der Drucker sollte Airprint unterstuetzen, d.h. du kannst den Drucker einfach mit einem Netzwerkkabel an deinen Wifi-Router anschliessen, um drahtlos zu drucken.

Ansonsten brauchst du den optionalen Wifi-Adapter des Druckerherstellers.
von
Normale Wifi-USB-Adapter funktionieren nicht, da der Drucker ,den ja ansprechen können muss. Daher geht es nur mit einem Lexmark-Adapter.
Alternativ könnte man noch einen WLAN-Printserver der Airprint unterstützt nehmen. Auch ein WLAN-Repeater mit Netzwerkbuchse könnte man dazwischenschalten, wenn die Verbindung zum Router unbedingt kabellos funktionieren soll. Besser ist die beschriebene Lösung mir dem Lankabel, kostengünstiger und zuverlässiger geht das dann nicht. Airprint kann der Drucker ja auch darüber.
von
Braucht es den Wifi-Adapter des Druckerherstellers oder tut es jeder Wifi auf USB 2.0 Adapter?
von
Das Zubehoer findest du unter der Bezeichnung "Lexmark MarkNet 8352 802.11b/g/n Wireless for CS310, CS410, CS510 Series" mit der Bestellnummer 27X0130
von
Hallo @Gast_58779,

wie schon vorher mehrfach geschrieben wurde gibt es drei Möglichkeiten:

1. Du besorgst Dir den originalen Adapter von Lexmark (mMn teuerste Lösung)
2. wenn Du den Drucker mit einem LAN-Kabel an eine WLAN-Router anschließen kannst, können alle WLAN-Geräte auch per Airprint auf dem Drucker drucken. (preiswerteste und stabilste Lösung)
3. Du könntest den Drucker mit einem WLAN-Repeater, der auch einen LAN-Port hat, verbinden. Der LAN-Port des Repeaters wird per Kabel mit dem Drucker verbunden und das WLAN des Routers mit dem WLAN des Repeaters (dürfte auch preiswerter als 1., aber teurer und instabiler als 2. sein).

Grüße Jokke
von
Ich werde mal probieren, ob der Drucker einen Wifi Stick am USB Port erkennt. Ich hatte gehofft, jemand wüßte welche Sticks unterstützt werden.

Alternativ halt über einen Access Point im Wired Mode.

Lan Kabel zu verlegen ist zu aufwendig und das Lexmark Kit ist zu teuer.

Falls ich einen Stick finde, der am Drucker funktioniert melde ich mich wieder.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:00
19:06
18:27
17:00
16:32
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,39 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen