1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Maxify MB2750
  6. Tintenauffangbehälter Resttintentank voll - Reset Service Tool 3400

Tintenauffangbehälter Resttintentank voll - Reset Service Tool 3400

Frage zum Canon Maxify MB2750: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 15,5 ipm (Farbe), kein Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (7,6 cm), kompatibel mit PGI-1500BK, PGI-1500C, PGI-1500M, PGI-1500XL BK, PGI-1500XL C, PGI-1500XL M, PGI-1500XL Y, PGI-1500Y, 2016er Modell

Passend dazu Canon PGI-1500XL 4er-Multipack (für 960 Seiten) ab 48,15 €1

von
Ich hoffe mir kann geholfen werden und sage schon mal Danke.

Ich habe mir den Drucker gekauft weil ich viel drucke, funktioniert alles ohne Probleme. Dann verweigerte er seine Arbeit weil Tintenauffangbehälter voll. Ich konnte das problem nicht lösen. Habe ein Tool gekaiuft bei 2manuals.com im letzten Jahr was nicht funktionierte (V3400) brachte Fehlermeldung. Ich konnte den betrag über meine Bank zurück fordern. Ich habe mir den Drucker aber erneut gekauft weil er problemlos druckt. Und nun... wieder das selbe. Habe jetzt zwei davon, so richtige Wegwerfgesellschaft, das kotzt mich an...

Hat jemand eine Lösung für mich damit die Drucke wieder gehen. Ich finde im Netz speziell zu diesem Drucker keine Anleitung.

Vielen Dank und viele Grüße Oliver
von
Hallo,

wie machst Du den Resttintenfilz den so schnell voll, benutzt Du aufgearbeitet (Nachgefüllte) Original Patronen wo die Tinte so schlecht ist, das immer öfters reinigen gemacht werden müssen. Die Patronen sind von Canon geschützt und dürfen nicht nach gemach werden. Soviel ich weiß, gibt es für das Tool wohl schon ein Nachfolger und Drucker mit den Druckkopfpatronen gab es wohl da schon öfters hier Rückmeldungen das es nicht geklappt hat.

Gruß,
Sep
von
Lieber Oliver!

Diese Maxify-Drucker werden von WICreset unterstuetzt.

Wie viele Seiten druckst du denn ungefaehr im Monat?

Der Canon Maxify GX6050 hat dann beispielsweise einen wechselbaren Rest-Tintenbehaelter.
von
Vielen Dank für eure Rückmeldung, ich meine das der Drucker es nur denkt weil ich die 50.000 Blatt erreicht habe. Er druckte ohne Probleme bis die Fehlermeldung kommt. Ich möchte nur den Zähler vom Zählwerk auf NULL setzen damit ich wieder weiter drucken kann. Canon selber hilft hier nicht weiter. Das Tool V3400, schein bei einigen zu funktionieren um den Zählerstand zu resetten, bei mir leider nicht.

Ich bräuchte jemanden der mir so ein Tool fehlerfrei mailen könnte, oder sonstige Tipps um den Zählerstand auf 0 zu setzen...
von
Hallo,

wie schon von @Gast_49468 korrekt beschrieben, lässt sich der Zähler über WICreset für $10 zurücksetzen.
so ist dem eben nicht. Gezählt wird die Menge, die maximal im Vließ sein könnte. Da ist sicher noch Puffer für mehr, aber wenn du sehr viel druckst, sollte man den Schwamm tauschen oder zumindest auswaschen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Gast_49468,

wie viel im Monat weiß ich nicht ich zähle es nicht. ;)

WICreset ist 2manuals! Die hatten mir letztes Jahr das Tool verkauft und es funktionierte nicht, ich meine es passierte gar nichts, funktionslos.

ich glaube nicht das ich da weiter komme ich versuche es aber noch einmal und habe den Support angeschieben.

"Der Canon Maxify GX6050 hat dann beispielsweise einen wechselbaren Rest-Tintenbehaelter." Bedeutet es, dass man hier keine Zählerstände zurücksetzen muss, er immer funktioniert bis wirklich was defekt ist. Hast du da Erfahrung?
von
Hallo,
nein, aber du kannst dann einen Tank mit Chip nachkaufen. Siehe hier: Canon MC-G01 (ab 19 €)

Das geht auch bei anderen Druckern, siehe Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze, ich habe bereits zwei "intakte" MB2750 mit Chips, beide funktionieren jetzt nicht mehr wegen dem Zähler... gibt es noch einen anderen Anbieter außer 2manuals für Reset? Oder andere Lösung außer in den Müll?
von
Hallo,

also es gibt wohl auch andere Anbieter für den Reset. Da sind aber nicht immer so "ganz saubere" Anbieter. Ich würde es im Zweifel mal von einem anderen Rechner probieren. Probleme mit WICreset sind hier nicht so wirklich bekannt.

20 Euro, um die Teile wieder zum Leben zu erwecken, finde ich nun nicht sehr viel. Zumal gibt es ja auch nen Gratis-Test.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich probiere es mit dem Test WICreset "Free TRIAL Reset Key" aber das Tool findet meinen Drucker nicht: "Could not decrypt printer series name or series is not supported."

Findest du meinen Drucker in deren Liste auf der Homepage bei WICreset? Wenn ich in der Suchleiste Canon MB2750 eingebe wird auch nichts gefunden.

Ich zahle auch für so ein Tool wenn es auch funktioniert...
von
Hallo,

das sollte eigentlich die "MB2000" sein. Allerdings findet er da keine MB5000er ...

Ich wüsste nicht, welche Serie die damit sonst meinen, aber hmm ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo @OliverM2,

für die Canon-Drucker gibt es keine Trial-Version vom WICReset-Tool, siehe www.wic.support/...

Die Canon-Tools sind nur für Canon-Mitarbeiter vorgesehen. Das ist auch der Grund, warum man sie im Netz so schwer findet. Wieso 2Manuals die verkaufen kann / darf ist mir ein Rätsel. Ich bin aber auch der Meinung, dass Canon eine abgespeckte Version (nur die Funktion des WasteInk-Reset) freigeben sollte. Man könnte dann auch einen Zähler im Drucker setzen, wenn der WasteInk-Zähler zurückgesetzt wurde, für den Fall, dass nach einem Reset jemand Schadenersatz verlangt, weil die Tinte aus dem Drucker gelaufen, da die Kissen nicht gesäubert / ersetzt wurden.
Abgespeckte Versione deswegen, weil man damit auch noch andere Einstellungen verändern kann, was schon tief in den Service-Techniker Bereich geht.


Auf 2Manuals habe ich aber auch kein Canon-Tool gesehen, bei dem Maxify MB-XXXX aufgelistet als kompatibel sind.
Z.B. für die Version 3.400 www.2manuals.com/... Da wird außerdem auch erwähnt, dass man es unter Win XP nutzen soll.Ob der XP-Modus unter Win 7 reichen würde, weiß ich jetzt nicht.

Grüße
Jokke
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen