1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP180
  6. fragmentarischer Ausdruck trotz voller Patronen

fragmentarischer Ausdruck trotz voller Patronen

Frage zum Canon Pixma MP180: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Druckkopf-Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, kompatibel mit CL-41, CL-51, PG-40, PG-50, 2006er Modell

Passend dazu Canon CL-41/PG-40 2er-Multipack (für 320 Seiten) ab 32,32 €1

von
Mein doch schon in die Jahre gekommener - allerdings wenig zum Drucken verwendeter - Canon Pixma MP180 druckt trotz "voller" Patronen nur noch minmale Fragmente.
Bisher zur Fehlerbehebung erfolglos versucht:
* Reinigung der Kontakte an den Patronen (und den "Gegenstellen" im Drucker)
* Kontrolle, ob alle Steckverbindungen im Drucker fest setzen.
Kennt jemand das Problem ... und eine Lösung dazu? Zumal der Scanner noch einwandfrei funktioniert, würde ich das Gerät nur sehr ungern entsorgen.
DANKE!
d.w.
von
Hallo @Gast_58615,
es gibt bei dem Drucker eigentlich zwei Möglichkeiten:
1. mit den vorhandenen Patronen reinigen
2. neue Patronen kaufen

Die Patronen enthalten bei dem Druck auch den Druckkopf, dessen Düsen wahrscheinlich durch getrocknete Tinte verstopft sind.
Man kann dann das versuchen:Canon- und HP-Druckköpfe reinigen: Weiße Seiten oder Streifen? Dann ist Reinigen angesagt!.
Alternative wäre, wenn das Reinigen nicht klappt, dass man neue Patronen kauft und damit auch neue Druckköpfe bekommt. Wenn Du oben auf den Link zu Deinem Druckmodell klickst kommst Du zur Geräteseite, wo unten die Verbrauchsmaterialien für das Gerät aufgelistet sind. Dort siehst Du dann welche Patronen passen und was sie laut Preisvergleich etwa kosten.

Zur Sicherheit könntest Du aber noch einen ausgedruckten Düsentest hier hochladen, dann sieht man es wahrscheinlich noch etwas besser.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 16.05.21, 14:12 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Jokke,
danke für den Hinweis.
Die Idee mit dem Reinigen der Düsen war mir nicht neu (wenn ich das nicht vorher versucht hätte, hätte ich nicht den Drucker zerlegt, um die Steckverbindungen zu prüfen). Allerdings war das "Verhalten" des Druckers sehr merkwürdig:
* Das Problem ist erstmals nach dem "Nachtanken" beider Patronen mit Tinte von DataBecker aufgetreten, was zuvor nie Schwierigkeiten bereitet hat.
* Nach einer manuellen Reinigung des Druckkopfes (mit Vorlaufschnaps) war im Düsentest einiges zu sehen. Nach Durchführung des Intensivreinigungsprogramms des Druckers (in der Hoffnung weiterer Besserung) hat der folgende Ausdruck fast keine Spuren am Papier mehr hinterlassen.
* Das war dann allerdings wieder auch irgendwie abhängig von der gewählten Druckqualität: bei "Standard" waren wenigstens einige Spuren sichtbar, bei "Hoch" war das Druckergebnis ein nahezu leeres Blatt.
Daher hatte ich eben den Verdacht, dass nicht der Druckkopf, sondern der Drucker selbst die Ursache sein könnte und wollte bei diesem Verdacht nicht mal eben 20 € für eine neue Patrone investieren.
Nichts desto trotz habe ich jetzt eine neue gekauft - und er druckt doch!

Grüße,
d.w.
von
Hallo @Gast_58615,

schön, dass es wieder geht und danke für die Rückmeldung.

Diese Druckkopfpatronen sind ja eigentlich nur für den einmaligen Gebrauch vorgesehen. Daher kann es durchaus auch mal sein, dass nichts mehr geht. Du hast jetzt den Vorteil dieses Patronentyps und auch zwei Nachteile kennengelernt.
Den Vorteil, dass durch Patronentausch das Gerät wegen des neuen Druckkopfs wieder läuft und die Nachteile des höheren Preises und die doch kürzere Lebensdauer des Druckkopfs. Allerdings ist so was für Wenigdrucker oft mit dem Vorteil verbunden das Gerät preiswerter wieder zum Drucken zu bekommen. Die anderen Druckköpfe, die auch kein unendliches Leben haben, hätten wesentlich höhere Preise, wenn man sie ersetzen will (oft bekommt man dafür schon einfache komplette Drucker für den Preis eines neuen Druckkopfs).
Noch viel Freude mit Deinem Drucker
Jokke
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:15
12:36
12:35
10:11
10:10
08:37
Blasse Farben Gast_58816
10.6.
Advertorials
Artikel
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.395,49 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,29 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 649,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 592,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen