1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS5150
  6. Fehlercode 1485 bei Original-Patrone

Fehlercode 1485 bei Original-Patrone

Frage zum Canon Pixma TS5150: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 13,0 ipm, 6,8 ipm (Farbe), Druckkopf-Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, 2 Zuführungen (200 Blatt), Display (6,1 cm), kompatibel mit CL-541, CL-541XL, PG-540, PG-540XL, 2017er Modell

Passend dazu Canon PG-540XL/CL-541XL 2er-Multipack (für 480 Seiten) ab 39,83 €1

von
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Drucker.
Ich wollte die Patronen wechseln. Original Canon CL-541XL und PG-540XL.
Bei der Farbpatrone bekomme ich jetzt die Fehlermeldung 1485 - keine kompatible Patrone.
Ich verwende Original-Patronen.
Was könnte das Problem sein und wie könnte ich es beheben?
Neustart des Druckers war erfolglos.

Vielen Dank im Voraus.
von
Hallo,
um mal ein Problem vom Drucker selber auszuschließen würde ich diese Patronen die als Fehlerhaft erkannt wird beim Händler reklamieren.
Was Du vorher noch versuchen könntest den Drucker mal ganz vom Stromnetz zu nehmen und dann die Patronen neu einsetzen.

Bis Du sicher das es Original Patronen sind, es gibt die auch neu aufgefüllt heißt aufgearbeitet weil sie von Canon geschützt sind und die dürfen nicht nachgemacht werden.
DC-Forum "der Drucker erkennt keine Alternativ Patronen"

Gruß,
Sep
Beitrag wurde am 14.05.21, 13:03 Uhr vom Autor geändert.
von
Vom Stromnetz nehmen hat nicht funktioniert.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Original-Patronen sind. Habe sie bei einem großen Online-Shop als Photo-Value-Pack gekauft.
Habe spaßeshalber nochmal die leeren Patronen eingesetzt. Die gleiche Fehlermeldung.
Hat der Drucker nach dem Tausch vielleicht eine Macke?
von
Moin, moin!

Bist du sicher, dass du die beiden Tintenpatronen nicht vertauscht hast? Die schwarze Tintenpatrone funktioniert natuerlich nur auf dem Steckplatz fuer die schwarze Tintenpatrone. Farbpatrone analog.
Welche Fehlermeldung wird angezeigt, wenn du nur die schwarze Tintenpatrone einbaust?
von
Nein, vertauscht habe ich nichts ;-)
Dann kommt der Supportcode 1401: Druckkopf nicht eingesetzt
von
Ja der Drucker erkennt das wohl an einer Nr. es müssen dann eine gewisse Anzahl Patronen im Drucker eingesetzt werden bis er diese Nr. wieder akzeptiert bzw. überschreibt.

Würde die Patrone Reklamieren.

Sep,
von
Wenn die alte Tintenpatrone auch nicht mehr geht, dann liegt es nicht an der neuen Patrone.

Ueberpruefe bitte mal die Kontakte im Drucker, mit denen der Chip der Tintenpatrone ausgelesen wird. Eventuell sind diese etwas verschmutzt oder verbogen.
von
Wäre mir Neu das diese Druckkopfpatronen einen Chip hätten.....
von
Schonmal vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.
Also da kann ich keinen Unterschied zu den Kontakten der schwarzen Patrone erkennen. Aus meiner Sicht weder verbogen noch dreckig.

Ich glaube ich versuche die Patronen zurückzuschicken.
von
Zuerst mal sich mit dem Händler in Verbindung setzen und sehen, was der dazu sagt.
von
Dem "großen Fluss" schien es recht egal zu sein. Habe das Problem geschildert und sie meinten, ich könne die Patronen zurückschicken.
von
Ja dann mach das.

Sep,
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:46
01:08
23:47
22:20
18:13
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 277,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,74 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen