1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Laserdrucker druckt Querstreifen

Laserdrucker druckt Querstreifen

von
Hallo Forum,

seit einger Zeit druckt mein mittlerweile einige Jahre alter aber nur sehr selten genutzter Samsung CLX-3185FN Laserdrucker farbige Querstreifen. Ich kann mir nicht erklären wie diese entstehen. Es handelt sich immer noch im die ersten Toner.

Was fällt auf:
- beim Druck mehrerer Seite tauchen die Streifen an unterschiedlichen Stellen aber im selben Abstand voneinander auf
- es ist egal ob die Seite farbig oder schwarz-weiß gedruckt wird
- auf der Trommel ist an einer Stelle ein feiner weißer Streifen zu sehen
- auf der schwarzen Kartusche / Rolle ist immer eine nicht schwarze Stelle zu sehen, die farbigen Kartuschen / Rollen sind komplett farbig

Hat jemand eine Idee woran es liegen würde?
Scheint es die Trommel zu sein und wenn ja, kann man da selbst was machen oder ist eine neue Trommel fällig und das Problem behoben?
Wie kann es ohne etwas getan zu haben zu so etwas kommen, wurde der Drucke ggfs. zwischendurch zu lange nicht benutzt?

Viele Grüße

Ghosti
von
Hallo,
Das sieht nach defekter Trommel aus.
Reinigung wird da wohl nichts bringen. Denke die müsste ersetzt werden.
Grüße
von
Danke für die Einschätzung! Wissen Sie evtl. wie es zu so etwas kommen konnte?
von
Das ist schwer zu sagen, beim papierstau entfernen einen spitzen Gegenstand benutzt.....
Oder einfach Verschleiß.
von
Ich kenne mich da auch nicht so aus, aber mich erinnert das ein wenig an einen Riss. Vielleicht dehnt sich die Aluminiumröhre der Bildtrommel bei Temperaturwechseln ein wenig aus und zieht sich später wieder zusammen (einfach so mit der Zeit, oder vielleicht steht der Drucker auch an einer Stelle, wo die Temperatur häufiger wechselt, z.B: kühles Zimmer, aber mittags scheint die Sonne durch ein Fenster voll drauf). Und vielleicht machte die Beschichtung diese mikroskopisch kleinen Bewegungen nicht mehr mit und riss dann an einer Stelle.
Vielleicht entstand der dann an einer rein zufälligen Stelle auf der Trommel, oder vielleicht z.B. dort, wo z.B. der Primary Charge Roller permanent auf die Trommel einen gewissen Druck ausübt.

Aber generell sind Bildtrommeln auch kein Teil für die Ewigkeit, sondern müssen ab und zu mal ausgetauscht werden.
Insbesondere Abnutzung, Lichteinfall und Oxidierung machen Trommeln wohl zu schaffen:

www.katun.com/...
"All OPCs eventually wear out. When the CTL coating wears thin, electrical charge acceptance diminishes and the OPC fails to produce prints with good resolution and contrast. ... Charge acceptance and photosensitivity characteristics gradually change as an OPC wears. These changes are the results of mechanical wear, oxidation, and light fatigue or damage. As wear reduces the thickness of the CTL, the capability of the OPC to charge electrically is diminished (see figure 3)."

Du druckst ja, wie geschildert, extrem wenig (der Drucker müsste so ca. 9-10 Jahre wohl alt sein und hat immer noch den ersten Tonersatz), also wohl wenig Verschleiß, aber Alterserscheinungen (spröde werdende Gummis/flexible Plastikteile etc) wären ja trotzdem denkbar.
Hier bei der Bildtrommel vielleicht durch wechselnde Temperaturbedingungen, aber das ist nur geraten. Wer weiß, woran das genau lag. Generell sind die Teile halt auch nicht für die Ewigkeit gemacht.

Du könntest nun vielleicht nur die Trommel selber austauschen, was ungefähr so gehen müsste: www.youtube.com/... , aber das sieht etwas fummelig aus, und wie gut die flexiblen Plastiklippen, der Primary Charge Roller usw. sind, weiß ich auch nicht, da das Gerät ja schon relativ alt ist. Da wäre es bestimmt einfacher, die ganze Trommeleinheit auszutauschen.
Durch lange Nichtbenutzung eines Laserdruckers kann es theoretisch schon zu bestimmten Problemen kommen. Z.B. die Fixiereinheit, die aus einer beheizbaren Aluminiumröhre und einer Schaumstoffrolle besteht, die darauf drückt, kann einen "Stand-Platten" entwickeln, wo dann also die Schaumstoffrolle an einer Stelle eine Beule hat und dort dann das Blatt nicht mehr so stark an die Heizwalze presst.
Ob der Schaden in der Bildtrommel hier etwas mit den langen Nichtbenutzungszeiten zu tun hat, kann ich nicht sagen. Diesbezüglich habe ich noch keine Beschwerden gelesen. Vielleicht liegt es einfach am Alter der Trommel. Vielleicht ist der Schaden zwar z.B. dort aufgetreten, wo die PCR-Gummiwalze auf die Bildtrommel drückt, aber vielleicht wäre das auch bei regelmäßiger Benutzung des Druckers passiert. Keine Ahnung.
Wenn da stellenweise kein Toner mehr auf die Entwicklerwalze kommt, dann ist der Toner vielleicht einfach schon fast leer oder aus anderen Gründen kommt da nicht mehr genug Toner an. In dem Fall kann man sich neuen Toner kaufen. Bei Brother-Lasern kann man da gewisse Probleme auch selbst fixen:
www.youtube.com/...
www.youtube.com/...
Keine Ahnung, wie das bei Samsung ist, aber vielleicht ist es da ähnlich.
Beitrag wurde am 13.05.21, 17:01 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe mal den Status gedruckt:

Installationsdatum: 22.09.2012

Fixier. LD 887 Bilder
Ueb.trag.walze LD 332 S.
Sch.Walze LD 332 S.
Ubertr.badn LD 887 Bilder

Toner Y 77 %
bisher 188 Seiten

Toner M 78 %
bisher 188 Seiten

Toner C 78 %
bisher 188 Seiten

Toner Schwarz 57 %
bisher 340 Seiten

Bildeinheit
Verbleibend 97 %
Bildzähler 887 Bilder
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:29
16:06
15:15
12:35
10:11
08:37
Blasse Farben Gast_58816
10.6.
Advertorials
Artikel
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.395,49 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,29 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 649,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 592,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen