1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-3700
  5. Hilfe bei der Auswahl Ecotank

Hilfe bei der Auswahl Ecotank

Interesse am Epson Ecotank ET-3700: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Tintentank, 15,0 ipm, 8,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Display (6,1 cm), kompatibel mit 102, T04D1, 2017er Modell

Passend dazu Epson 102 4er-Multipack (für 6.310 Seiten) ab 36,67 €1

von
Hallo,
ich möchte mir gerne einen Ecotank zulegen.
Aktuell bin ich beim Modell ET-3700 gelandet nach einigem Lesen auch hier im Forum.
Wichtig ist mir randloser a4 Druck.
Die Geschwindigkeit ist nicht so wichtig, ich werde vor allem für Papierbastelein drucken also Fotopapier und Grammaturen um 180g/m2.

Unsicher bin ich bei der Frage mit dem Resttintenbehälter, brauche ich den oder ist der beim randlosen Drucken sowieso nicht hilfreich und es würde daher auch der 2756 reichen?
Einzugscanner oder Fax wie beim 3750 /4750 brauche ich nicht. Gibt es sonst noch Unterschiede? Die Drucker mit Fotoschwarz sprengen gerade ein bisschen den Preisrahmen, oder habe ich vielleicht ein geeignetes Modell übersehen und/oder ist eines angekündigt?
Hat der 3700 noch Vor-/Nachteile die man kennen sollte?

Vielen Dank schonmal für alle Tipps und Hinweise ☺️
von
Liebe Katharina!

Der neue Canon Pixma G650 hat nicht nur Fotoschwarz, sondern auch noch Fotograu und Fotorot.

Einen so genannten Resttintenbehaelter haben alle Drucker. Nur wenn du sehr viel druckst, muss dieser irgendwann einmal ausgetauscht werden. Das soll dann notfalls bei Epson etwa 20 Euronen kosten.
von
oder den Canon G550 - ohne Scanner - und etwas - so um 50€ billiger .

Canon Pixma G550

Der Resttintenbehälter ist unabhängig vom Randlosdruck, der füllt sich bei den Reinigungen des Druckkopfes - automatisch oder auch von Hand gestartet, wenn es Düsenprobleme gibt.
Beitrag wurde am 09.05.21, 14:58 Uhr vom Autor geändert.
von
Vielen Dank erstmal für die Infos zu den neuen Geräten von Canon. Leider scheinen sie aber noch nicht verfügbar zu sein.
Kann man die Druckqualität und Zuverlässigkeit der Canon Tankdrucker so mit den Epson vergleichen? In einigen Berichten über anderen Canon Tankdrucker liest es sich bisher so, dass die Druckköpfe schlechter sind und häufiger gereinigt werden müssen.

Das mit dem Resttintenbehälter habe ich wohl blöd ausgedrückt, mir ging es da um die Austauschbarkeit, ob das notwendig ist, oder ob das bei viel randlos drucken eh egal ist, weil dann das Auffangtuch(?) eh beim Service gewechselt werden muss.

Gibt es irgendwo Abbildungen von Vergleichsdrucken, der verschiedenen Modelle von Epson und/oder Canon?
von
so wie die Angebote bei den Händlern angezeigt werden, ist mit Lieferbarkeit der G550/650 in wenigen Wochen zu rechnen; das sind die ersten Modelle, für die Canon direkt auch Druckköpfe - recht günstig - zusammen mit den Tinten als Verbrauchsmaterial anbietet, so wie das bei HP bei den Office-Druckern schon immer war. Mir sind da noch keine Tests bekannt, aber die Modelle werden ja als Fotodrucker angeboten, so daß ich da keine Nachteile erwarten würde - Fotodruck war bei Canon schon immer gut.
Berichte über Probleme mit Druckköpfen sind etwas mit Vorsicht zu betrachten, es ist nicht immer klar, inwieweit nicht auch Refillpraktiken zu den Problemen führen - Luft - ungenügende Sättigung des Schwamms in der Patrone , aber solche Gründe sollten bei einem Megatankdrucker wegfallen, da werden beim normalen Betrieb keine Patronen mehr getauscht.
von
Hallo Katharina,

bei den Canon-Modellen, G650/G550, soll auch die Tinte vom Randlosdruck vom Resttintenbehälter aufgefangen werden.

Wenn man keine hohen Ansprüche an Komfort stellt, ist der G650/G550 wirklich eine Alternative.

Näheres möchte ich noch nicht schreiben. Da ich beide Geräte noch am testen bin.

Liebe Grüße Olaf
von
Hallo Olaf, danke für die Antwort, das klingt auf jeden Fall gut. Ich warte dann wohl nochmal ein paar Tage ob sich eine Lieferzeit abzeichnet und vielleicht ein paar mehr Infos von Tests kommen.
Haben Sie auch einen Ecotank und können zB Ausdrucke vom gleichen Bild vergleichen oder ähnliches?

Vielen Dank in jedem Fall für die Infos.
von
Hallo Katharina,

beabsichtigt ist, den Canon G650 gegen den Epson ET-8550 antreten zulassen. Ein anderes ET-Modell von Epson wäre kein gleichwertiger Vergleich, wegen dem verwendeten Farbsatz.

Es ist alles in arbeit.

Liebe Grüße Olaf
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:36
12:35
10:11
10:10
09:36
08:37
Blasse Farben Gast_58816
10.6.
Advertorials
Artikel
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.395,49 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,29 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 649,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 592,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen