1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Riemen von Designjet 4000 wechseln? Kosten? Güsntiger Ersatz? DIY-Riemen?

Riemen von Designjet 4000 wechseln? Kosten? Güsntiger Ersatz? DIY-Riemen?

von
Hallo.

Was kostet es günstig den Riemen eines Designjet 4000 von HP zu wechseln?
Ich fand günstigen Ersatz für andere wohl ältere Modelle. 6,x Euro mit Porto inklusive aus China über Ebay.
Aber nichts für den 4000.
Gibt es da doch irgendwo einen günstigen Riemen?
Evtl. einen kompatiblen gleicher Länge und Zahnung?
Wenn ja, dann bräuchte ich die Modelle mit kompatiblem Riemen.

Der Riemen ist nicht durchgehend, sondern an einer Stelle mit einem Metall verbunden.
Wenn das möglich ist, weil der an der Stelle eh nicht über die Zahnräder läuft, gibt es dann evtl. Standard-Riemen-Material mit Verbindungsteilen, aus denen Ich selbst Ersatz herstellen kann. Evtl. ließe sich sogar das Metall vom Original lösen, Ersatz wäre natürlich besser. Ersatz zum schrauben, weil eine Spezial-Crimp-Zange dafür natürlich schlecht wäre.
Beitrag wurde am 05.05.21, 12:12 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
hätte hier eine Partsnummer für dich - da finde ich aber nichts für 6 Euro....
Q1273-60228
Grüße



Dieses Produkt ist verfügbar für:

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet 4000 > Q1273A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet 4000ps > Q1274A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet 4500 > Q1271A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet 4500MFP > Q1276A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet 4500PS > Q1272A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet L25500 > CH955A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet T7100 > CQ105A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet Z6100 (42-inch) > Q6651A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet Z6100ps (42-inch) > Q6653A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet Z6100ps (42-inch) > Q6653C > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet Z6200 > CQ109A > Carriage Belt

> Hewlett-Packard > Plotter > DesignJet Series > DesignJet Z6100 (42-inch) > Q6651C > Carriage Belt
Beitrag wurde am 05.05.21, 12:26 Uhr vom Autor geändert.
von
Damit bis jetzt nur ab 109 Euro gefunden O_o.
Auch einen für 61 oder Preisvorschlag aus China. Also plus Steuer.
Mit den 42" aber auch diese:
www.ebay.de/...

Passt einer davon? Sind auch 42" für HP.
Das mit der schwarzen Rolle sieht anders aus.
Ab 30 Euro ist es optisch vergleichbar, aber für die 5000/5500.
Beitrag wurde am 05.05.21, 15:55 Uhr vom Autor geändert.
von
Die werden nicht passen da der Riemen vom 4000er wie du ja sagst mit Metallschellen ist welches das Band zusammenhalten - wenn ich das richtig sehe.
Würde da ehrlich gesagt keine Experimente machen. Es sei denn es gibt hier jemanden der schon erfahrungen mit anderen Riemen gemacht hat.
www.ebay.de/...
der sieht ähnlich aus - aber halt 5000er
Beitrag wurde am 05.05.21, 15:59 Uhr vom Autor geändert.
von
Auf der Packung eines Angebot von 30 Euro steht ja "5000/5500" drauf.
Würden die auch für 4000 passen, stünde es wohl drauf.
Erhöht ja den Absatz.
Aber genau so ein Angebot wäre gut.
Warum gibt es die günstig für 5000/5500 aber nicht 4000, seltsam.
Beitrag wurde am 05.05.21, 16:07 Uhr vom Autor geändert.
von
Bei dem 4000er Riemen ist wohl noch die Spannungsvorrichtung mit dabei. Weiß halt nicht ob die Riemenstärke, Zahnung gleich sind....
Warum die 5000er günstiger sind kann dir wohl nur HP erklären
von
Ob die günstiger sind, weiß ich nicht, Ich meinte dass es für die 5000er dieser Ersatzriemen gibt, die sicher nicht original sind.
Und dann die Originalen ab 110+.
von
würde mir halt einen günstigen für die 5000er bestellen - wenn es nicht geht hast du nicht viel Geld verloren
von
Da sehe Ich wenig Chance.
Außerdem habe ich noch keinen 4000er Drucker. Aber auch wenn ich den geschenkt bekäme/bekomme, will ich mich über die noch folgenden Kosten informieren.
Bei der Tinte kann ich einfach Nachfülltinte nehmen. Notfalls eine Universelle.
Gerade bei A0 lohnt das ja.
von
Es gibt keinen legitimen Grund für jeden Drucker einen neuen Riemen einzuführen, außer Abzocke. Und wäre eine Stange statt Riemen wie auch bei 3D-Druckern nicht langlebiger?
Und die Ersatzteilpreise stinken gewaltig nach "die Gewerblichen zahlen das".
Man sieht ja, für den Riemen für den HP evtl. 150 Euro nimmt, zahlen die in der Herstellung wohl eher wenige Euro. Das sollte ähnlich wie bei großen Internetkonzernen, Microsoft etc. geschehen milliardenschwere Strafzahlungen auslösen.
Das IST Wucher.

Falls jemand weiß oder vergleichen kann ob die Zähne bei einem anderen Riemen identisch sind (Zugriff hat, und sie nebeneinander legen kann, also z.B. den für den 5000er neben den 4000er), bitte angeben. Notfalls kann man dann ja den anderen Riemen mit dem Metallteil des Alten zu einem neuen passenden machen.
Beitrag wurde am 05.05.21, 23:14 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen