1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP780
  6. Druckkosten mp780?

Druckkosten mp780?

Bezüglich des Canon Pixma MP780 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,
ich interessiere mich auch für den Pixma mp780 und würd gern mal erfahren, was der eigentlich so im Betrieb kostet.
Hat da jemand Infos aus irgendwelchen Zeitschrifte, Berichtn oder selber mal nachgerechnet?

Worauf ich hinauswill:
Von der Hardware scheint das gute Stück ja recht genial zu sein,
aber wie sieht's dann halt mit Folgekosten im Betrieb aus?
z.B: muß man ja für vernünftige Kopien scheinbar schonmal so ne Art "Fotopapier" nutzen (ist ja nicht das günstigste).

schonmal danke,
Andreas
von
Die reinen Druckkosten sind wirklich sehr günstig, Papierkosten sind eigentlich auch unerheblich, da tut es normales Kopierpapier, außer beim Fotodruck, da würde ich das Epsonpapier (Epson Premium Glossy Papier) nehmen, das empfehlen Dir eigentlich alle Leute hier. Allerdings zieht das Gerät wirklich sehr viel Strom, das ist sein einziger Schwachpunkt und die Ausdrucke sind nicht wischfest beim Einsatz von Textmarker.

Stiftung Warentest testet im aktuellen Heft Multifunktionsgeräte, (beide Canons sind dabei) schau ruhig mal rein, ist ganz interessant.
von
Also Canon-Drucker sind im Verbrauch extrem günstig. Sollte vergleichbar mit dem canon iP4000 sein.

Papier für Fotodruck: Epson Premium Glossy Photo Paper (günstig und gut)

Normalpapier: zwar etwas wählerisch, ausprobieren (Happy Office von Igepa, Neusielder (weiß jetzt aber nicht welche Sorte.
von
Ja, sollte sogar identisch zum iP4000 sein, also das günstigste AIO, das du in dieser Preisklasse kriegst.

Normal reicht Normalpapier, wenn du aber mal richtig gute Farbdrucke bzw. -kopien willst, solltest du InkJet-Papier nehmen (ab 2 Cent pro Blatt). Für Fotos Epson-Fotopapier.
von
Danke für eure vielen Antworten.
Die sind sehr informativ für mich :)
greez
von
In der aktuellen ct ist auch ein (sehr positiver)Test (S. 74!). Falls Du kein eingebautes Faxgerät brauchst, tuts auch der MP 760, ohne Kartenleser und Durchlichteinheit (für Negative) der MP 750. Gruss, goofy2
von
so, habe jetz tauch so einen MP780 von canon.
Bin bisher echt zufrieden mit dem Gerät.
Die hier vielerlei aufgezählten Probleme hab ich bisher noch nicht festgestellt (bin allerdings auch "nur" nen epson stylus color 600 gewöhnt).
Das einzig blöde ist, dass die Scans mit dem ADF blasser werden als die vom Vorlagenglas. Die werden ja echt super (auch hier kann ich nur mit einem lifetec-scanner vergleichen)

was genau meint ihr denn mit "inkjet-Papier"?
Ist das so ein inkjet-glossy paper (da würde auch der Seitenpreis von 2cent hinkommen) oder "normales" inkjet papier wie es z.B. otto-office anbietet? (vgl. www.otto-office.com/...)
das wäre dann nämlich nur 1 cent pro Seite ;)

nochmal und schonmal Danke :)

P.S:
Nen Kartenleser hat der mp780 gar nicht, oder?
War da irgendwie immer von ausgegangen.
Der kann ja nur dieses "pictbridge" was aber die älteren Kameras leider kaum können.
von
Häufig hat Inkjet-Papier 100 g/m².

Manche Kopierpapiere werden zwar auch gerne als Inkjet-Papier angepriesen, mehr aber als das es für Tintenstrahler geeignet ist, hat das Inkjet nichts mit dem richtigen Inkjet-Papier (hochauflösendem Papier) zu tun.
von
also ist der einzige Unterschied die Dichte des Papiers?
oder ist dieses inkjet papier welches, was beschichtet ist (also optisch von normalem papier unterscheidbar ist)?
von
Ist in afaik auch beschichtet. Im Aldi gibt es von Zeit zu Zeit Inkjetpapier. Das 5.760 dpi bei Aldi Nord ist gut (das 2.880 dpi nicht). Bei Süd gibt es nur eine Sorte und da sagt Frank das ist gut.
von
Ja, das Inkjet-Papier vom Aldi Süd ist für den Preis sehr gut.

Das Inkjet-Papier, von dem wir hier immer reden, muss beschichtet sein. Erst dann sind die Ausdrucke einfach in 'ner ganz anderen Qualitätsklasse. Viel schönere, kontrastreichere und klare Farben. Die Ausdrucke sind auch absolut scharf (auf Normalpapier kommts schon mal vor, dass manche Tinten etwas verlaufen, vor allem gerne ineinander - insbesondere bei schwarz und gelb).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen