1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
  6. Probleme mit Nachfüll-Tinten

Probleme mit Nachfüll-Tinten

Frage zum Epson Workforce Pro WF-C5710DWF: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, kein Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (330 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit T6716, T9441, T9442, T9443, T9444, T9451, T9452, T9453, T9454, 2018er Modell

Passend dazu Epson T9451 (für 5.000 Seiten) ab 47,60 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe den Epson Workforce Pro WF-C5710 und versuche verzweifelt neue Drucker-Patronen hier ans Laufen zu kriegen.

Ich habe bereits 2 verschiedene Hersteller (von Amazon mit guten Bewertungen) ausprobiert.
Jedes Mal wird mir angezeigt dass das nicht kompatible Patronen erkannt sind.
Ich habe dies über fortfahren und Bestätigung auch am PC durchgeführt.

Leider kommt über beide Methoden nur ein leeres Blatt heraus.
Ich habe den Drucker auch bereits mehrfach vom Netz getrennt und ruhen lassen - die Patronen sind ebenfalls alle vom gleichen Hersteller (also kein Misch-Verbau).

Liegt es ggf. am Druckertreiber (via Windows 7?) oder habt ihr noch andere Ideen?

Ggf. noch konkrete Produkt-Empfehlungen für Ersatz-Tinte, da die Original-Tinte ja fast den Neupreis vom Drucker übersteigt.

Besten Dank und viele Grüße
Daniel
von
Hallo Daniel,

hast du ein aktuelles Firmwareupdate eingespielt? DAs könnte die Ursache für die Sperrung sein. Oder meint er, du kannst die auf eigene Gefahr nutzen?
Das ist halt nur die halbe Wahrheit. Ein XP-Satz sollte für um die 220 Euro erhältlich sein. Das ist viel, ja. Gegenüber den Starterkartuschen ist die Reichweite dann auch 5-6 mal so hoch.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Den Druckertreiber und Firmware habe ich aktualisiert - ich habe den Hinweis auf eigene Gefahr nutzen mit einem "Fortfahren" bestätigt (zumindest dachte ich, dass Fortfahrend as richtige sei).

Nun sind alle Seiten komplett weiß, egal was ich drucke.
von
Hallo,
das ist bei Nutzung von Fremdtinten keine "so gute" Wahl.
OK, also immerhin akzeptiert der Drucker diese. Ist das der erste Tintensatz nach den Originalen? Der WF-C hat ja ein Schlauchsystem, so dass er zunächst normal noch die "alte" Tinte aufbrauchen sollte.

Wenn nun alles weiß ist, dann funktionert wohl das Anpumpen nicth ganz so wie erwartet...

Der Düsentest ist demnach auch komplett weiß?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja genau - ist der erste nach den Originalen.

Auch der Düsentest liefert nur weiße Blätter genau.
von
Gibt es eine Idee wie ich hier weiter komme?
Müsste ich Orginale kaufen oder habe ich noch alternative Möglichkeiten?
von
mit der WicReset Utility gibt es meist - je nach Modell - mehrere Stärkestufen für die Reinigungsfunktion und auch einen Befehl 'Ink Charge', um Schläuche etc (neu) zu befüllen und auch auf die Weise Luft dort herauszubekommen.
von
Ich habe vor etwa einem Jahr Zambrero Patronen gekauft und damit nach und nach die Setuppatronen ersetzt, die nun wirklich keine hohe Reichweite hatten.
Firmware hatte ich seither nicht mehr upgedatet, um nicht einen ganzen Satz mehr oder weniger voller Patronen zu verlieren, bis zu der erwähnten Mail von Epson vor ein paar Tagen. Ich hab's dann riskiert und die ein Jahr alten Patronen werden immer noch erkannt, da hat Epson wohl nichts gegen unternommen in der Zwischenzeit und aktuelle Fremdpatronen sollten erst recht funzen.
Der Hintergrund der Aktion würde mich aber schon interessieren. "Defekter Chip" stand in der Mail.
Das Ganze erinnert mich an die Sache mit meinem HP Deskjet 510.Da gab es per Post einmal gratis einen Einsatz fürs Papierfach zum Reinigen bzw Aufrauen der Andruckrollen. Erst aus der Presse hab ich erfahren, daß deren Gummimischung fehlerhaft sein sollte und sie Grip verlieren. Den Drucker hatte ich aber über fünf Jahre und die Rollen machten das ohne Pflege mit.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:00
19:06
18:27
17:00
16:32
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 272,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen