1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Probleme mit Druckkopfausrichtung

Probleme mit Druckkopfausrichtung

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

bin seit heute stolzer Besitzer des Canon PIXMA iP5000 (hat auch ne Stange Geld gekostet) und hab schon die ersten Probleme ...
Mein eigentliches Problem ist, dass der Drucker kein schwarz (das schwarz für Text aus der großen schwarzen Tintenpatrone, Schwarz: BCI-3eBK) drucken kann, net gut.
Wollte natürlich auch die automatische Druckkopfausrichtung durchführen, doch da gab\'s dann Probleme:
Eigentlich muss er sehr viele Reihen drucken mit farbigen Vierecken, bei mir druckt er nur 1 Reihe und gibt danach eine Fehlermeldung aus (im Handbuch steht nur, dass man überprüfen sollte, dass die Patronen richtig eingesetzt sind, die Tinte nicht leer ist, etc.).
Wenn man dann manuelle Druckkopfausrichtung wählt, druckt er alles bis auf die Spalte für die o. g. schwarze (BCI-3eBK) Patrone.
Also kann da was nicht stimmen ...
Leider bietet Canon keine Tipps auf der Homepage an, nur ne Service Hotline von der ich mir eher keinen Erfolg verspreche (wäre dann die vorletzte Lösung, die letzte ist der Umtausch)- also seit ihr meine mehr oder weniger letzte Chance

Danke im Voraus
Michael
von
Die autom. Druckkopfausrichtung geht nicht, weil kein schwarz kommt. Du musst zunächst dieses Problem lösen.

Hast du den Drucker mit Originalpatronen erworben (bei ebay werden die Dinger oft mit mieser Fremdtinte verkauft)?

Ich würde zunächst nochmal prüfen, ob mit der 3eBK alles in Ordnung ist und ob die Patrone richtig sitzt und dann mal über den Druckertreiber unter "Wartung" 2-3 mal die Intensivreinigung ausführen. Kommt dann immer noch kein schwarz, ist wohl was defekt -» Drucker umtauschen.
von
Hi,

habe den Drucker bei Amazon.de gekauft, alles original.
Hab jetzt auch 3x die Intensivreinigung gemacht, Problem nicht gelöst :(
von
Dann musste ihn wohl umtauschen ...
von
Hi MichaelG:

woher soll der Drucker eigentlich "wissen", dass schwarz nicht funktioniert????

Ich denke, weil die Kontakte zum Druckkopf keinen richtigen Kontakt haben. Ansonsten drucken die Pixmas nämlich auch munter mit leerer Patrone weiter und zerstören sich ggf. selbst....

Scheint also ein "elektrisches" Problem zu sein und könnte ggf. durch Neueinsetzen des Druckkopfes behoben werden.....

(Nur so 'ne Idee...)

Gruß, lpi
von
Versuchen kannste das mit dem Neueinsetzen des Druckkopfes.

Aber @lpi:
Hat MichaelG denn überhaupt behauptet, dass der Drucker erkennt, dass die schwarz nicht geht? Ich denke nicht.
Und in gewisser Weise erkennt er es doch: Wenn bei der autom. Druckkopfjustierung eine Farbe fehlt, findet der Lichtsensor nix und der Druckertreiber meldet einen Fehler.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:23
13:52
13:39
13:22
10:10
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen