1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-3725DWF
  6. Probleme mit der WLAN-Verbindung mit WF 3725

Probleme mit der WLAN-Verbindung mit WF 3725

Frage zum Epson Workforce Pro WF-3725DWF: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 20,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (35 Blatt), Touch-Display (7,1 cm), kompatibel mit 34, 34XL, 2017er Modell

Passend dazu Epson 34XL 4er-Multipack (für 980 Seiten) ab 79,87 €1

von
Hallo,
seit ewigkeiten haben wir immer wieder Probleme mit der Verbindung zwischen unseren PCs und unserem Epson-Drucker. In Abständen von einem oder zwei Monaten kann plötzlich kein Gerät mehr Druckaufäge senden. Der Drucker ist dann als Offline oder Fehlerhaft gelistet. Als das Problem das letzte mal auftrat konnten wir es mit Verwendung des Epson Universal Drivers lösen und verwendeten nicht mehr den Treiber der von Epson vorgesehen ist. AUßerdem habe ich versucht einen neuen Port anzulegen, sodass der Drucker nicht über WSD sondern über TCP/IP verwendet wird. Als das getan war blieb aber alles unverändert. Mehrmaliges hinzufügen und entfernen brachte auch nur einen Teilerfolg - man konnte wieder etwas drucken aber nach dem Neustart des PCs hat widerholt nix mehr funktioniert. Die einzige Möglichkeit besteht nun momentan darin, dass man zum Drucker geht und sich via USB-A- auf USB-B-Kabel mit dem Drucker verbindet oder die Druckaufträge via EpsonEmailPrint schickt. Ich habe auch mehrfach versucht den Treiber - manuell, wie automatisch - zu installieren. Jedesmal kommt dabei die Fehlermeldung, dass der Drucker nicht aufgefunden werden kann. Ich habe ihn daraufhin angepingt, wobei er nur 50% der Datenpakete zurückschickte. Ich werde aus dem ganzen Problem nicht mehr Schlau. Weiß hier jemand, wie man weiter verfahren könnte? Für mich schien die TCP/IP die endgültige Rettung zu sein aber auch sie funktioniert nicht...
Danke im Voraus.
von
Hallo,

also wenn mehrere Geräte nicht mehr auf den Drucker zugreifen können, dann ist wohl nicht der Treiber Schuld. Ich wüsste auch nicht, was der Universal-Treiber bringen soll.

Was habt ihr denn für einen Router? Wenn der Drucker noch über Remote-Print erreichbar ist, dann muss der ja verbunden sein. Kann das sein, dass ihr das Gerät an eine IP gebunden habt - und sich diese geändert hat? Legt doch im Router für das Gerät mal eine feste IP fest.

Ansonsten: Könnt ihr das Ding per Ethernet mit dem Router verbinden - falls nicht schon geschehen?

Falls das alles nichts hilft. Ihr könnte auch den Remote-Druckertreiber installieren. Der ist ähnlich wie der Universaltreiber, aber eben an die E-Mailadresse des Druckers gebunden: www.epsonconnect.com/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:11
22:50
22:49
22:12
20:40
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 91,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 352,00 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen