1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brother MFC-L2750DW
  5. Ich mag keine Drucker :P.

Ich mag keine Drucker :P.

Interesse am Brother MFC-L2750DW: S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, S/W, 34,0 ipm, 1.200 dpi, 7,5 ppm (ADF-Scan), 7,5 ipm (ADF-Duplex-Scan), PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit DR-2400, TN-2410, TN-2420, 2017er Modell

Passend dazu Brother TN-2420 (für 3.000 Seiten) ab 66,51 €1

von
Moin liebe Leser und helfenden,

vielen Dank im Voraus, für die aufgebrachte Zeit.
Was ich mir wünsche:
-Multifunktionsgerät Drucken, Scannen und kopieren
-Für den Druck reicht SW -Farbdruck schadet aber nicht-, Scan bitte in Farbe
-Laser oder LED
-Duplex Scan (DADF oder RADF)
-Scan to PC (SFTP oder min. SMB V2 -lieber V3)
-OCR-Scan wäre toll, aber auch kein Muss
-Scans sollen im PDF-Format übertragen werden
-LAN und WLAN (Gerne WLAN AC -b/g/n sterben so langsam aus)
-A4 und gerne C5, C5 ist aber eher eine Spielerei

Preis bis 600€ Brutto, gerne weniger ;).

Das gerät soll genutzt werden, um alle Briefe zu digitalisieren und einmal im Jahr etwas zu drucken.


Gruß
Serhat
Beitrag wurde am 01.04.21, 22:47 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Serhat,

also mit den Anforderungen würde ich aber klar zu einem Dokumentenscanner raten. Da bist du mit den Formaten flexibler und der Einzug für funktioniert dank Ultraschallprüfung zuverlässiger.

Für die paar Drucke legst du dir dann einen einfach S/W-Laser zur Seite.

Dokumentenscanner-Finder

Das mit dem OCR wird im geforderten Preisbereich eng. Rudimentär können das Canon und Xerox Laserdrucker.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin Ronny,

wie sieht es mit WLAN AC (WIFI 5) aus? kennst du da ein Gerät mit dem WLAN-Standard. Für OCR habe ich über Nacht eine Lösung gefunden, das mache ich mit meiner Synology.

in der engeren Auswahl stehen aktuell:
MFC-L2750DW Rund 400€ SW <-- kann der wirklich nur SW scannen?
Canon i-SENSYS MF643Cdw Rund 400€ Farbe <-- Sind Canon-Geräte empfehlenswert?
Lexmark CX431adw Rund 600€ Farbe und Wifi 5 <-- Den einzigen Vorteil den der hat, ist der WLAN-Standard und das ist mit theoretisch keine 200€ wert.

Welchen kannst du empfehlen und welcher taugt vielleicht nichts? Ich bin alternativen gegenüber offen!

Vielen Dank und frohe Ostern. Selbstverständlich versuche ich das Gerät über den Affiliate zu erwerben.


Gruß
Serhat
von
Hallo,

Wifi mit 5Ghz ist noch eher selten vertreten. Aber sonst würde ich mir generell auch mal den HP Color Laserjet Enterprise MFP M480f angucken. - der ist mit 35 ipm beim Duplex-scan auch halbwegs flink.

Canon ist generell auch gut - die bauen die Druckwerke für die meisten HP-Laser. Software- und Treiberseitig sind die aber etwas schwächer. Dafür geht bei dem rudimentäres OCR am Gerät selbst.

Aber ich würde mir tatsächlich doch nochmal Dokumentenscanner angucken.

Also der Brother MFC-L2750DW sollte in Farbe scannen können. Ich habe keine anderen Informationen dazu.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ach, der Enterprise hatte ja nur ein optionales Wlan-Modul - da hab ich mich geirrt. Brauchst du Wlan tatsächlich? LAN ist aus meiner Sicht immer die bessere Alternative, wenn man denn ein Kabel zum Router legen kann.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin Ronny,

in meiner aktuellen Situation, Mietswohnung, gibt es leider keine Alternative zu WLAN. Der Drucker ist tatsächlich mein einziges Gerät unter WLAN AC. Möchte das Netz gerne abschalten, der Drucker lässt es nicht zu xD.

OCR kann ich, wie gesagt, über die NAS lösen, dort sollen auch alle Scans gespeichert werden.

Das beste Preis- Leistungsverhältnis scheine ich aktuell beim Canon i-SENSYS MF643Cdw zu haben, auch wenn ich mit den Brother Geräten vertraut bin und die Software sehr gut ist.

Der scheint alles zu können, was der Brother kann. Hinzukommend kann er Farbdruck und scheint etwas frischer auf dem Markt zu sein.

Mich stört es allerdings ein 5 Jahre altes Gerät -Brother- zum Neupreis zu erwerben. Ich verstehe diese Sparte nicht und finde Sie, in Anbetracht der Entwicklungszyklen, sehr unangenehm :). Auch wird die Firmware des Brothers nicht mehr aktualisiert, zumindest nicht auf Protokollebene.

Achso um auf die zwei Geräte Taktik einzugehen. Ich finde nicht einmal Platz für meinen 3D-Drucker. Deshalb brauche ich alles in einem Gerät. 200€ mehr für WLAN AC ist mir tatsächlich zu viel, zumal die keine 15€ Aufpreis für die WLAN-Karte hätten. Dann muss ich mir wohl in ein paar Jahren erneut ein Gerät holen :P.

Welches Multifunktionsgerät empfiehlst du denn, bis 400€?
Es muss WLAN mitbringen, AC ist dann erstmal egal. Farbdruck wäre toll, solange dabei die Druckqualität nicht leidet.
Würdest du persönlich den Brother, statt des Canons nehmen -Farbdruck als Argument ignorieren wir Mal?

Kann man das Forum auch über eine PayPal-Spende unterstützen? Fühle mich blöd dabei hier Hilfe in Anspruch zu nehmen, ohne Gegenleistung.


Gruß
Serhat
von
Hallo,

Also wenn du auf Farbdruck verzichten kannst, dann mach das. Das spart nicht nur beim Druckerkauf, sondern eben auch beim Kartuschennachkauf - wenn es dann mal so weit ist.

Abgesehen von den Standards tut sich ja an den Druckwerken nicht wahnsinnig viel. Von daher ist auch ein älteres Gerät aus meiner Sicht kein Problem. Die L2000er-Serie ist aber schon eher Einstieg und entsprechend langsam wird da der ADF sein - in Farbe sind es nur 7,5 ipm.

Zum ADF-Tempo haben wir leider noch einige Lücken in der Datenbank. Das ist da noch im Aufbau.

Ich würde dann eher in die Richtung HP Laserjet Pro MFP M428fdw oder dem entsprechenden Canon i-Sensys MF443dw gehen. Die dürften beide so in etwa bei 13/26 liegen. 5Ghz hat der HP in jedem Fall. Beim Canon bin ihc mir nicht ganz sicher.
hier muss gar nix gespendet werden. Alles wunderbar.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin Ronny,

vielen Dank nochmal. Du scheinst HP zu präferieren. Ich kenne nur die Konsumergeräte und war damit nicht so zufrieden, vertraue aber auf deine Expertise. Es wird dann wohl der HP. Eine Frage noch, was bedeutet 13/26?


Gruß
Serhat
von
Hallo,

also der HP, wie auch der Canon sind recht aktuelle Geräte mit den neuesten Standards. Die Geräte sind schon recht solide. Die Folgekosten sind halt höher als bei der Konkurrenz - aber das sollte bei deinem Profil kein großes Problem sein.



13/26 ist hier das ADF-Scantempo

13 ppm Simplex und 26 ipm Duplex (= 13 ppm = 13 beidseitig in Farbe gescannte Dokumente je Minute)


Drucker-Finder (Marktübersicht)

Unterschlagen habe ich übrigens auch den Lexmark MB3442adw - interessantes Gerät mit einem ziemlich flinken Scanner und großem Toner im Lieferumfang.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen