1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera Ecosys P3145dn
  6. Anleitung: VORSICHT! Drucker Nachts ausschalten ...

Anleitung: VORSICHT! Drucker Nachts ausschalten ...

Frage zum Kyocera Ecosys P3145dn: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 45,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, 2 Zuführungen (600 Blatt), kompatibel mit MK-3260, TK-3160, 2019er Modell

Passend dazu Kyocera TK-3160 (für 12.500 Seiten) ab 85,43 €1

von
Hallo,

bei meinem neuen Drucker Kyocera P3145dn ist mir in der Anleitung eine Merkwürdigkeit aufgefallen. Bezüglich der Beschreibung von Ein- und Ausschalten steht dort u.a.:

VORSICHT! (Fettdruck, Warnfarbe, Warnsymbol)

"Wird das System länere Zeit nicht benutzt (z.B. über Nacht oder am Wochenende), schalten Sie es über den Hauptschalter aus." [...]

Klar, kann man zwar machen, aber er geht ja eh bei Nichtgebrauch in den Sleep-Modus und verbraucht dann nur 0,5 Watt. Ist das nicht etwas übertrieben diesen Ausschalt-Hinweis so hinzuschreiben als wenn etwas total furchtbares passiert wenn man ihn im Sleep-Modus lässt?

Gibt es da evtl. einen technischen Hintergrund oder treibt man es hier "nur" mit dem Umweltgedanken auf die Spitze?

LG Rainer
von
Hallo Rainer,

ich habe keine Ahnung. Ökonomisch macht das tatsächlich nicht arg viel Sinn. Es könnte aber auch eine Energy-Star-Richtlinie sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich vermute auch dass es etwas mit Energie sparen zu tun hat und lasse den Drucker immer an. (Bzw. im Sleep-Modus).

Letztendlich vergisst man es ja eh den Abends zusätzlich auszuschalten und wenn man doch dran denkt vergisst man es morgens und ärgert sich wenn man Drucken will und dann eine Fehlermeldung kommt, macht insgesamt alles keinen Sinn.

Und dass es technisch notwendig ist kann ich mir nicht vorstellen, sonst können man den Drucker nicht in 24/7 Umgebungen verwenden. (Polizei, Krankenhaus, etc.). Kann ja nicht sein ...

LG Rainer
von
Lieber Rainer!

Es handelt sich wie gesagt um eine reine Vorsichtsmassnahme, denn die meisten Braende entstehen hierzulande durch defekte Elektrogeraete.

Wenn man den Drucker also laengere Zeit nicht benutzt oder das Haus verlaesst, sollte man den Laserdrucker tatsaechlich ausschalten.
von
Richtig, "Elektrizität" ist als Brandursache für ca. 30% der Brände verantwortlich.

Wenn man da 100% Sicherheit haben wollte müsste man auch den Internet-Router, alle Stecker-Netzteile, Musik-Anlage, TV usw. usw. Nachts vom Stromnetz nehmen. Bei sehr langer Abwesenheit kann man tatsächlich darüber nachdenken, ansonsten ist dies ein eher lebensfremdes Szenario.

Im Falle des Kyo-Druckers gehe ich aber doch primär vom Umwelt-Gedanken aus, denn wenn man sich auf Kyocera-Webseiten diverse Dokumente und Präsentationen zu dem Thema anschaut stößt man bei einer entsprechenden Auflistung der Maßnahmen immer wieder auf den Tipp "Geräte Nachts ausschalten". Hier ist auch anzumerken dass viele Geräte heutzutage keine physische Trennung vom Netz haben, komplett aus funktioniert nur über ein Trennen der Netzzuleitung. (Ist aber in der Anleitung auch entsprechend vermerkt).

Unglücklich finde ich es trotzdem dies mit Warnsymbol und Warnfarbe in der Anleitung zu fordern, auch wenn es sicherlich gut gemeint ist.

LG Rainer
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:28
11:13
11:05
11:02
10:49
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen