1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Eierlegende Wollmilchsau gesucht

Eierlegende Wollmilchsau gesucht

von
Hallo,

ich hatte vor Monaten schon überlegt, unseren alten Brother (HL-3140CW) in Rente zu schicken, nun will er neue Trommeln haben und das möchte ich aufgrund diverser Probleme nicht mehr investieren.

Ich suche also nun einen Drucker
- vermutlich Laser (überzeugt ihr mich vom Gegenteil?)
- mit Farbe (aber keine Fotos, sondern eher diverse Dokumente)
- Druckvolumen geschätzt 70-100 Seiten im Monat, eher etwas mehr als weniger
- WLAN zwingend erforderlich
- gerne Duplex, aber kein Muss

Gedruckt werden diverse Dateien mit viel und wenig Text für Schule und Büro, mal ein paar bunte Bilder für die Schule, technische Zeichnungen (also nur ein paar dünne Linien auf viel weißem Papier). Fotos sind die absolute Ausnahme und nicht relevant, aber für diverse Basteleien wären mir auch kleine Detaildrucke in hoher Auflösung wichtig (die kann der aktuelle so gar nicht, egal mit welcher Papierqualität). Es wird in der Regel auf günstiges Papier gedruckt, wenn mal was Wichtiges ist, auch auf "gutes, teures". Keine Folien, keine Umschläge oder ähnliches.

Probleme mit dem vorhandenen Drucker:
- Stinkt (das spräche ja für einen Tintenstrahl)
- Probleme mit der Seitenfixierung (Farbe bröselt runter - war quasi von Anfang an)


Ich bin ein bißchen skeptisch, ob ich mich mit einem Brother anfreunden kann. Auf der anderen Seite gefällt mir die Druck-App von Brother gut, und so eine Möglichkeit muss der neue auch bieten.

Bisher im Blick habe ich Modelle zwischen 200 und 400€ - Vom Xerox VersaLink C400DN über den HP Color Laserjet Pro M255DW bis zum Kyocera Ecosys P5021cdw. Oder doch Brother ? ( HL8360CDW, HLL3210CW ?)

Nutzt man noch "NoName"-Kartuschen oder muss man bei diesen modernen Teilen auf Originalmaterial setzen?

Ich finde den Druckermarkt ja echt ziemlich ... unübersichtlich und bin völlig ahnungslos. Daher freue ich mich über eure Hilfe.
von
Hallo,

also insbesondere bei der Kyocera-Keramiktrommel würde ich nicth auf Nachbauten setzen. Da sind die Folgekosten aber auch recht moderat, wenn man das 26er Modell wählt, also den Kyocera Ecosys P5026cdw.

Wenn du aber regelmäßig 75 Seiten im Monat druckst, dann sehe ich keinen großen Punkt gegen Tinte. Du solltest den Vorteil beim Kaufpreis dann zukünftig auch besser in Originaltinte stecken, wenn du im Zweifel sorgenlos drucken willst.

Wenn dir ein reiner Drucker reicht, dann geht das schon recht günstig, z.B. mit dem Canon Maxify iB4150, Epson Workforce Pro WF-C5290DW oder HP Officejet Pro 8210. Bei Brother wirds aktuell teuer, siehe dem Brother HL-J6000DW.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, ein reiner Drucker reicht. Kein Fax, kein Kopierer, kein Scanner notwendig. Danke - dann schaue ich mir heute die Modelle an :)

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
16:10
16:10
15:13
15:07
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen