1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson WF-6590 mit 0x9A defekt: Neuer Drucker gesucht

Epson WF-6590 mit 0x9A defekt: Neuer Drucker gesucht

Entscheidung für den Epson Workforce WF-7840DTWF: Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+ (Scan mit A3), Kopie, Scan, Fax, Farbe, 25,0 ipm, 12,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (550 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 405, 405XL, 405XXL, C9345, 2020er Modell

Passend dazu Epson 405XL 4er-Multipack (für 1.100 Seiten) ab 101,41 €1

von
Nachdem heute mein Drucker nach etwas mehr als drei Jahren mit Fehlercode 0X9A defekt ist, suche ich zeitnah einen neuen Drucker.

Wir brauchen:
- Drucken von Windows und Linux
- Ausdrucke meistens Text oder Präsentationen, mal gelegentlich ein Foto
- Sehr gute (dokumentenechte) Tinte
- Format A3+
- Scannen nach USB/Netzwerk (meistens nach PDF)
- Dual ADF wäre optimal, aber einfach ADF mit Duplex reicht auch
- Druck- und Scan-Geschwindigkeit ist nicht kritisch
- Ethernet-Anschluss wegen Drucken vom Handy/Tablet/Laptop
- Zwei Fächer für Papier A4 und A3

Ganz wichtig:
Zuverlässig soll der Drucker sein und auch gerne länger halten

Druckvolumen: ca. 2000 Seiten pro Jahr, keine langen Druckpausen

So aus dem Bauch würde ich ein Epson ET-16600 kaufen, aber vielleicht habt ihr noch bessere Vorschläge.
von
Hallo,

also bei A3+ kommt ja eigentlich nur noch Epson ins Spiel, wenn ich mich nicht gerade vertue ...

Was hast du denn beim Epson Workforce Pro WF-6590DWF für einen Treiber verwendet? Der kann ja PCL5/6/PS - das ist unter Linux sicher unproblematischer. Der Ecotank kann das so nicht. Epson bietet aber für Linux auch die ESC/P2-Treiber an.

2.000 Drucker im Jahr (normale Dokumente oder auch vollflächiges?) ist ja für den großen Ecotank schon eher nicht rentabel.

Da müsste man mal gucken, ob der quasi baugleiche Epson Workforce WF-7840DTWF nicht auch ausreicht.

Kostet dich dann rund 120 Euro für 2.200/3x1.200 Seiten. Du müsstest rund 3-4x öfters Tinte nachkaufen, als beim WF-6590. Da kannst du anhand deines Verbrauches mal selbst durchrechnen.

Alternativen gibt es von Brother und HP - aber ohne A3+.


Hinweis: Epson Ecotank Business Cashback 2020/21: Bis zu 100-Euro-Cashback für Tintentankdrucker

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Drucken tue ich unter Linux mit dem ESC/P-R-Treiber, da es am stabilsten läuft.

Vollflächiges ist auch dabei, aber auch viel Langweiliges (Rechnungen etc.)

Ich habe mal die Preise für drei Jahre (6000 Drucke) verglichen:

ET-16600:
Kaufpreis: 999 €
Tintenkosten: 0€
Rabatt: -80€ (Cashback)
=
920 Euro

WF7840-DTWF
Kaufpreis: 310€
Tintenkosten: = 582€ (= 9,7 Cent * 6000)
=892 €

Preislich ist es auf drei Jahre gerechnet also fast identisch und ab den vierten Jahr ist der ET-16600 unschlagbar günstig, falls er dann noch funktioniert.

Wie lange rechnet ihr, dass so ein ET-16600 überlebt?
Der WF-6590 hat bei mir nur 3 Jahre und 1 Monat überlebt...

Was ist eine Alternative, wenn ich auf A3+ verzichte und nur A3 drucke?
von
Hallo,
die "schwarzen" Epsons haben immerhin 3 Jahre Garantie. Solche Elektronikausfälle sind leider alles andere als eine Seltenheit. Klingt blöd, aber "idealerweise" ist das Gerät nach 3 Jahren abgeschrieben. Ich würde nicht mit 5 oder 10 Jahren kalkulieren ...

Alternative wäre der HP Officejet Pro 7740 - der hat allerdings nur nen A4-ADF. Die Tinte ist auch gut, aber nicht ganz so gut wie die von Epson. Linux-Support sollte bei HP sehr gut sein. Oder jede Menge Geräte von Brother. Die drucken in Standardqualität nicht soo doll.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dann war mein Bauchgefühl: Der ET-16600 bereits gut.

Es wird also wahrscheinlich der ET-16600.

Das innerhalb von drei Jahren Elektronikausfälle gibt, halte ich für ziemlich beschämend.
Wenn die Mechanik ausfällen wirde, könnte ich es verstehen. Die Elektronik sollte fast alles überleben...

Was die drei Jahre Garantie bringen wird, weiss ich auch noch nicht. Die Garantie ist Carry-In und ohne originale Verpackung (riesig) kann man den Drucker sicher nicht mehr einschicken.
von
Hallo,
mag sein, ist aber leider so.
die würde ich dann aber eben schon aufheben. Interessanterweise gibt es ja beim Epson Workforce WF-7840DTWF Vor-Ort-Service. Das war mal normal bei Epsons A3 und größeren A4-Modellen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe nun den Drucker WF-7840DTWF+Tinte über ein Link aus dem Preisvergleich dieser Seite bestellt.

Es gab zwei Punkte, die mich entschlossen haben, auf den WF-7840DTWF zu wechseln:
1. Der Vor-Ort-Service beim Garantiefall für drei Jahre.
2. In meiner Rechnung oben ist ein Fehler: Ich drucke eher selten Farbausdrucke, so dass die variablen Druckkosten mit 9,7Cent zu hoch angesetzt wurden.

Ausserdem kann ich mir immer noch auf ein CISS-System zu wechseln, wenn das Ende der Garantiezeit naht. hoffentlich gibt es bald ein CISS-System mit ähnlich guten Pigmentfarben.
von
Hallo @CG0,

dann viel Freude an dem Gerät. Ist ja identisch zum Epson Ecotank ET-16600 und du kannst ja über die Zeit selbst rechnen, ob sich die Anfangsersparnis dann gelohnt hat ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo @CG0
Man kann dann ja wahrscheinlich auch hier die Pigmenttinten der EcoTanks ausprobieren, wenn es noch niemand gemacht haben sollte.

Grüße
Jokke
von
Soetwas hatte ich auch im Kopf als ich die Zeilen schrieb. :-)
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:54
20:00
19:06
18:27
17:00
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 236,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen