1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Dell 5310n
  6. Papierstau in der Duplexeinheit von Dell 5310n

Papierstau in der Duplexeinheit von Dell 5310n

Bezüglich des Dell 5310n

Dell 5310n: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 47,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), 2 Zuführungen (600 Blatt), kompatibel mit 595-10008, 595-10010, 595-10011, 595-10012, 595-10013, 2006er Modell

Passend dazu Dell 595-10013 (für 30.000 Seiten)

von
Hallo an Euch
Ich habe da ein Problem mit meinem Drucker es ist ein Dell 5310n mit der Duplexeinheit ,In der Duplexeinheit kommt es jetzt andauernd zu Papierstau .Ich füge ein Bild davon direkt mit ein in der Hoffnung das jemand hier mir sagen könnte was da zur Behebung zu tun ist. Da Ich selber keine Ahnung davon habe wie in diesem Fall vorzugehen ist verbleibe Ich mal mit Danke schön vorab und freundlichen Grüßen
von
Hallo @Gast_57889,

ich habe mal auf einem Deiner Bilder einen Bereich markiert. Das sieht mir irgendwie schräg aus. Kann es sein, dass sich da etwas verschoben hat und den Papierweg blockiert?

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke
danke für die Nachricht aber das von Dir markierte ist eine Bewegliche Klappe außerdem entsteht der Papierstau genau da wo das Papier auch auf dem Bild zu sehen ist dort sollte es eigentlich in den Drucker gehen was es aber leider nicht macht.
Aber Riesiges Danke schön an Dich
von
Hallo Ich nochmal es erscheint mir fast so als wenn das Problem vielleicht sogar im Drucker ist denn das was von dem Papier auf dem Bild oben herunter hängt war ja schon wieder vom Duplexer in den Drucker unterwegs - und das macht es bei jedem
Probelauf wieder auch an der selben stelle …..KÖNNTE DAS SEIN WER VERMAG MIR DA ZU HELFEN
von
Sorry Ich glaube ich habe mich da geirrt das Papier verlässt von oben nach unten den Drucker in Richtung Duplexeinheit ...oder so ?
von
Hallo @Gast_57889,

ich frage mich gerade, wie ich die Sicht interpretieren muss, sprich wo oben und unten ist und was geöffnet wurde.

Meine Vermutung ist, dass rechts oben ist und Du hinten an der Duplex eine Klappe nach unten geklappt hast.
In dem Handbuch von bedienungsanleitung-deutsch.de/... ab/auf Seite 15 ist der Papierlauf und die verschiedenen Maßnahmen zur Beseitigung von Staus gezeigt. Vielleicht hilft die Laufrichtung schon etwas weiter?

Hattest Du bei den Staus immer die Blätter komplett heraus bekommen, so dass keine Schnipsel mehr im Drucker vorhanden sind? Sind auch keine Fremdkörper in den Drucker gelangt?

Befinden sich dort Kunststoff-Fähnchen, oder anderen Sensoren, die blockiert sein könnten? Fähnchen sollten immer leichtgängig sein, da sie durch das Papier bewegt werden und dem Drucker mitteilen bis wo das Papier gelangt ist.
Wird da etwas nicht mitgeteilt, wird evtl. die nächste Rolle zum Papiertransport nicht in Position gebracht und wartet weiter auf das Papier.

Vielleicht findest Du hier noch einen Tipp www.manualslib.com/...

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 05.03.21, 17:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo an Jokke
Ich bedanke mich für die Anregungen und die mit gesendeten Links da werde Ich ,mal nachlesen .Also mit oben meinte Ich da wo das Papier den Drucker in die Duplexeinheit verläßt .Danke schön und Liebe Grüße
von
Ach ja der Drucker funktioniert ohne die Duplexeinheit einwandfrei
von
Hallo @Gast_57889 @Gast_57942

ich habe mir die Bilder noch einmal angeschaut.

Meine Fragen:
Wie viele Blätter sind da im Bereich der Duplex-Einheit?
Weißt Du woher der Knick im Blatt kommt? Schau mal dort an der Seite, ob das Blatt da irgendwo geknickt wird.

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke es waren 2 Blätter und nein das Blatt war nicht geknickt Ich habe es aber mit dem Duplexdruck probiert und da ist das Blatt dann weiter in die Duplexeinheit transportiert worden bis fast vor den Bereich den Du mal auf dem Bild ROT markiert hattest .Ich glaube fast das Du bereits im Anfang recht hattest und das der Fehler bei der kleinen dort befindlichen Klappe liegt .
Vielen Dank und besonders freundliche Grüße
von
Hallo @Gast_57889,

hast Du den Fehler denn jetzt dort irgendwo festmachen können?

Mir war am Anfang das schräge aufgefallen und ich habe gedacht, wenn man die Duplex zu klappt könnte die Höhe etwa passen, aber das auf Bildern richtig abzuschätzen ist nicht so einfach.

Grüße
Jokke
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:22
10:10
10:00
09:49
09:26
21:14
19:33
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 190,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,30 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.949,72 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 218,99 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,89 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,31 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen