1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunzi für Homeoffice

Multifunzi für Homeoffice

von
Hallo,

ich suche einen Multifunktionsdrucker (eigentlich zwei, für meinen Kollegen auch gleich) fürs Covid-19 Homeoffice. Bestellt hatte ich eigentlich schon letztes Jahr im August den Canon PIXMA TS6351, der wurde nach 2, 3 Monaten vom Blödmarkt (MediaMarkt) wieder storniert, da auf absehbare Zeit nicht lieferbar. Interessanter Weise ist er bis heute auf der Homepage bzw. bei Geizhals.at als bestellbar gelistet um € 110,-. Lieferbar wäre bei Amazon, allerdings um knapp unter € 200,-!

Kann es sein, der Blödmarkt spielt hier ein perfides Clickbaitspielchen und listet das Modell zu einem Kampfpreis, zu dem er es selber gar nicht beziehen kann? Ich meine, der ist seit einem _dreivertel_ Jahr für Blödmarkt nicht lieferbar, für andere Händler wohl schon, aber zu einem deftig höheren Preis.

Ähnliches scheint für den Epson Expression Premium XP-6105 zu gelten, der genauso auf Geizhals um 120,- bei einigen Händlern gelistet ist, freilich nicht lieferbar, während er bei anderen Händlern lieferbar ist, aber um fast 200,-.

Wie auch immer, suchen würde ich einen kompakten Drucker+Scanner um die € 150,- mit Duplexdruck und gut verfügbarer kostengünstiger Nachbautinte. Vom Büro her bin ich mit dem Brother MFC-J5730DW verwöhnt, der ist mir fürs Homeoffice aber einfach zu groß. Ich hab ja nichtmal ein Arbeitszimmer, musste mir stattdessen eine Büroecke im Wohnzimmer einrichten. Nicht Bedingung, aber gerne soll der Drucker in weiß gehalten sein (kein so ungewöhnlicher Wunsch, die o.g. Canon und Epson sind beide in schwarz wie weiß Ausführungen erhältlich). Ganz aktuelle Modelle scheiden wg. der gut verfügbaren, günstigen Nachbautinte aus - das ist für mich schon ein Musthave, auch wenn die Firma die Druckkosten übernimmt. Bei kompakten Druckern sind die Druckkosten eh schon relativ höher.

Bitte um Vorschläge

PS: super wäre ADF bzw. gar DADF wie beim Bürobrother - aber ich verstehe, dass das bei Kompaktmodellen nicht machbar ist.
von
Hallo,

druckst du Fotos? Das sind ja beides eher Fotodrucker. Der Pixma hat zudem Probleme beim Duplexdruck mit dem Tempo und hat keine wischfeste Tinte.

Der Epson wäre in dem Punkt besser, bietet aber wenig Komfort, weil die Ausgabe und das Display händisch runtergeklappt werden müssen. Die Bedienung am Gerät ist auch recht grausam.

Ich weiß nicht, ob der HP Officejet Pro 8022 für dich noch als weiß durchgeht. Der ist für den Dokumentdruck aber gut geeignet. Fremdtinte wird schwierig bei HP. Man könnte aber HP Instant Ink vs. Epson Readyprint Flex (1): Tintenabos für Wenigdrucker bis 75 Seiten monatlich wählen. Duplex-ADF ab dem HP Officejet Pro 9010

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo, Danke fürs Feedback.
Nein, es werden bestimmt keine Fotos gedruckt. Ich ahne, es gibt sich die Hand mit der Vorgabe, der Drucker sollte möglichst kompakt sein, dass von den Herstellern in der Geräteklasse eher auf die Privatnutzer gezielt wird als auf SoHo. Der Covid Homeoffice "Trend" ist wohl noch zu jung, dass es spezifisch dafür SoHo Geräte gibt, wo der Schwerpunkt mehr auf dem "Ho" liegt, statt auf "So".

Die Druckkosten, aka Fremdtinten-Kompatibilität ;) hat aus Prinzip hohe Priorität. Der Epson XP-6105 ist ein ansehnliches Beispiel dafür, wie gerade bei Kompaktdruckern die Originaltintenkosten abheben vom Boden des Tolerierbaren. Zwei XL-Multipacks kosten mehr als der ganze Drucker.
von
Hallo,
ja, du hast dann aber auch die 4-fache Reichweite. Und du zahlst halt für den Drucker auch nur sehr wenig.

Es gibt ja schon Drucker, die sich funktional fürs "HO" gut eignen, wie der Epson Expression Premium XP-7100 - aber der hat halt auch hohe Tintenkosten.

Die genannten HPs sind ja auch nicht riesig.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:34
22:30
22:29
21:57
20:47
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,95 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen