1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4700
  6. Fragen zu Gutenprint am IP4700

Fragen zu Gutenprint am IP4700

Frage zum Canon Pixma iP4700: Drucker (Tinte) mit Farbe, 9,2 ipm, 8,1 ipm (Farbe), Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-521BK, CLI-521C, CLI-521M, CLI-521Y, PGI-520BK, 2009er Modell

Passend dazu Canon PGI-520BK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 20,41 €1

von
Hallo Forum,

endlich konnte ich Gutenprint in Win7-64 in Gimp zum laufen bringen. Afaik soll man mit GP echtes cmyk drucken können. Das wäre zum linearisieren super. IP 4700 wurde eingestellt aber folgende Probleme bereiten mir Kopfzerbrechen:

- Kann man da überhaupt icm Profile einbinden? Der Reiter reagiert bei mir nämlich nicht
- Druckerauflösung nur 600x600. Normal drucke ich mein Bilder mit 2400x2400 dpi.

Vielleicht weiß jemand weiter?
Beitrag wurde am 18.02.21, 10:13 Uhr vom Autor geändert.
Seite 4 von 12‹‹23456››
von
Die OCP Tinte ist enttäuschend. Bereits im Düsentest sind alle Farben inkl schwarz blasser als die von Farbenwerk. Da auch die Refillpatronen gewechselt wurden, frage ich mich ob das auch eine Rolle spielt?

Hat jemand einen Tipp für sehr gute Tinte?
von
Kannst du bitte mal das Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?

Wie viele Seiten bzw. Fotos hat dieser Druckkopf schon gedruckt?
von
10- maximal 20 A4.
Der Druckkopf wurde schon mal getauscht und ist noch nicht so oft benutzt worden.
Beitrag wurde am 04.03.21, 16:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Habe mal etwas recherchiert.

Inktec, Lyson und Marrutt sollen ganz gut sein. UV schutz ist bei mir nicht wichtig. Hat jemand einen Tipp welcher Marke optimal fürs Gamut und Dichte sind?
von
Tiefstes schwarz auf Tecco matt war vorher L 17, mit gleichem Profil sind es mit OCP nun L 22. Grummel, die OCP Tanks sind wieder draussen. Ich vermute das Problem ist die Tinte.

Ich seh grad inktec ist saubillig 16€ 1L. Schon mal kein gutes Zeichen. Allerdings hat es in diesem Forum sehr gut abgeschnitten.

www.printerknowledge.com/...
Beitrag wurde am 04.03.21, 19:52 Uhr vom Autor geändert.
von
Neue Tinten von Farbenwerk (war auf Anfrage wieder da) und zum Vergleich Inkjet Fotoschwarz wurden bestellt. Ausserdem wurde ein neues CMYK Profil ohne Linearisieren probiert.

Es hatte tatsächlich eine bessere Farbsättigung, jedoch immer noch etwas farbschwächer als beim 480 Patches RGB. Der gute Tiefenverlauf in den Farben blieb erhalten, allerdings waren Argylls CMYK Patches generell dunkler. Das verbessert natürlich die Tiefen zu Lasten der farbgesättigteren Anteile.

Es wird Zeit mal mindestens 1056 (DINA4) statt 480 (DINA5) Felder zu versuchen. Was auch viel Zeit gekostet hat, war herauszufinden dass Printfab nicht mit Argylls CMYK Linearisierung funktioniert (Farbverschiebungen).
von
Hallo,
mit welcher Software und mit welchen Einstellungen druckst du denn deine Targets?
Grüße,
Maximilian
von
Ich drucke aus Photoshop. Habe es zuerst mit Printer Utily gemacht, da kommt es mmn aber genauso raus, wie bei Arbeitsfarbraum sRGB und Druckerfarbraum sRGB.

Photoshop weist Bilder ohne Farbraum immer den Arbeitsfarbraum zu, auch wenn man einstellt kein Farbmanagement beibehalten.

Bei CMYK entsprechend entsprechend das ganze als Isocoated v2. Printer Utility kann zudem kein CMYK.
von
Adobe Photoshop kann nur bis CS3 ohne Farbmanagement drucken. Bei aktuellen Versionen ist ein umfangreicher Workaround notwendig. Targets müssen aber ohne Farbmanagement gedruckt werden. Völlig egal on RGB oder CMYK. Das Adobe Printer Utility ist das Programm der Wahl, es sei denn man hat andere spezielle Software.
Siehe auch hier: www.colorwiki.com/...
Grüße,
Maximilian
von
Erst vor ein paar Tagen habe ich printer utily zur Überprüfung ausprobiert. Optisch sahen die Felder 1:1 wie mein ps workaround aus.

Eingabe Profil = Ausgabe Profil bedeutet eigentlich kein Farbmanagement.

Allerdings funktioniert das nur in Arbeitsfarbraum sRGB, mit adobe98 ist die Sättigung verändert (höher).

Kann ja noch mal mit dem spektrometer nachmessen, wenn ich in 7 Tagen wieder zu Hause bin.

Falls du das PS Abo hast und es Dich interessiert kannst du es natürlich auch selbst mit ein paar Farbfeldern überprüfen ob ich falsch oder richtig liege.
Beitrag wurde am 08.03.21, 22:19 Uhr vom Autor geändert.
Seite 4 von 12‹‹23456››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:00
22:34
22:30
22:29
21:57
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,95 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen