1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. A3+ Drucker für Posters, Decals und IronOn Transfer Folie.

A3+ Drucker für Posters, Decals und IronOn Transfer Folie.

von
Grüße. Ich würde einen A3+ Tintenstrahldrucker kaufen, um Schwarz-Weiß-Plakate zu drucken, und color Decals/IronOn Transfer Folien. Ich höre, dass die besten Drucker mit Pigmenttinte dafür sind. Ich kann geben bis 400€. Es ist mir wichtig, dass es eine starke schwarze Farbe hinterlässt und Qualität Farbdruck macht, dass die Farben nicht blass sind. So, was ist für mich :)?

P. S. Und wenn jemand weiß, dass diese Waterslide Decals und IronOn folie, mit DYE Farben arbeiten können, sagen Sie mir bitte.

VG
von
Hallo,

was sind denn für dich S/W-Plakate? Sind da Graustufen bei, oder sind es Zeichnungen tatsächlich nur mit schwarze Farbe?

Was hast du denn da für Grammaturen? Ein hinterer Einzug ist sicher im Vorteil - die gibt es aber zumeist nur für Fotodrucker. Oder auch bei den recht günstigen Pixmas mit Dyetinte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo. Poster nur mit dunkel schwarz-weiß text. Ohne grau.

Papier bis 230g ist genug.
von
Hallo,

und auf die Decalfolien wird auch in S/W gedruckt?

Also die Auswahl ist ja nun eh nicht riesig. Interessant ist wohl vor allem der Epson Workforce WF-7210DTW - der hintere Einzug ist aber leider nur ein Bypass und beschwerlich. Brother kann kein A3+ - der sehr günstige HP Officejet 7110 würde generell auch passen - kann aber nur aus der Kassette.

Ansonsten bleiben sehr gute Dyedrucker, wie der Canon Pixma iX6850 oder eben einige Fotodrucker, die aber eher das doppelte kosten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen vielen dank.
Decalfolien in Farbe, aber auch nur Schwarz. So, Tief, intesiv und starkes Schwarz ist mir sehr wichtig. :)
von
Lieber Ronny!
Ich dachte immer, die schwarze Farbe waere nicht wischfest. Und jetzt willst du damit Wasserschiebefolien bedrucken, die in einer Wasserschuessel eingeweicht werden?

Dann kann es so schlimm ja nicht sein mit der fehlenden Wischfestigkeit ;-)
von
Lieber @Gast_49468 ,
guck im großen Netz und du wirst feststellen, dass es durchaus üblich ist Dyetinten zu verwenden. Nach dem Übertrag muss halt zusätzlich versiegelt werden.
Grüße,
Maximilian
von
Canon ix6820 ist mit Pigment oder DYE tinte...?
Und Epson HD XP 15000?

Und was mit Canon IP8720?

Ok, wenn es nicht bis zu 400 € gibt, gibt es vielleicht bis zu 500 € A3+ pigmenttinten drucker??
von
Oder, welche Drucker haben bessere pigmenttinten, und ein tieferes, stärkeres Schwarz, Epson oder Canon?
von
Es geht nicht nur um die Titne, sondern auch um die Deckung, wie dicht die Tröpfchen plaziert werden und wei groß die sind. Vielleicht macht es Sinn, mal diese Sorte zu testen, oder den Lieferanten anzusprechen, auch deren Carbontinten könnten Sinn machen

www.farbenwerk.com/...
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:24
16:58
16:10
16:10
16:10
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen