1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Lexmark MC2425adw
  6. Scannen

Scannen

Frage zum Lexmark MC2425adw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 23,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), Display (6,1 cm), kompatibel mit 78C0W00, 78C0Z50, 78C0ZV0, C2320C0, C2320K0, C2320M0, C2320Y0, C232HC0, C232HK0, C232HM0, C232HY0, C240X20, C240X30, C240X40, C242XC0, C242XK0, C242XM0, C242XY0, 2018er Modell

Passend dazu Lexmark C242XK0 (für 6.000 Seiten) ab 103,10 €1

von
Hallo,
ich habe mir diesen Drucker angeschafft.
Beim Scannen stoße ich jetzt auf ungeahnte und insbesondere unangenehme Widrigkeiten.

Ich versuche zu einen Computer zu scannen. Dabei fängt der Scanner sofort an zu scannen, ohne Optionen abzufragen. Und nutzt dabei nur das Flachbett.
Gibt es da auch andere Möglichkeiten?

Ich habe gelesen, dass man über EWS ein Scanprofil einrichten kann. Ich finde den Punkt jedoch nicht. Auch nicht, wenn Sicherheit aktiviere.
Hat da jemand eine Antwort darauf?

Bitte um baldige Rückmeldung, sonst schicke ich das Gerät zurück.
Bin so langsam echt genervt, was Lexmark für Geräte entwickelt.

Stefan
von
Kannst du denn vom Computer aus scannen? Wenn ja ist häufig eine Sicherheitssoftware das Problem (Firewall,Virenscanner).
Manche Software schaltet automatisch um wenn ein Blatt im ADF liegt und keines auf der Glasauflage.
von
Hallo Stefan,

eventuell hast du nur das vereinfachte WSD-Scannen aktiviert!? Läuft auf dem Computer einen Software?

Laut Handbuch kann man ja Profile anlegen, siehe publications.lexmark.com/... .pdf (Scanprofile)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,
danke für den Hinweis. Das ist es nicht. Ich habe es hin bekommen. Nach einem Hinweis, was früher Scanprofil in den Hilfeseiten hieß, bedeutet nun Kurzwahl. Dort kann man zum Ordner Scannen.
Grundsätzlich finde ich es top, dass ich direkt in einen Ordner scannen kann, ohne eine Software auf dem Rechner verwenden zu müssen.
Was mich enorm stört noch, ich muß für jeden unterschiedlichen Scantyp ein eigene Kurzwahl anlegen.
Es ist richtig, dass ich Duplex angeben kann und er automatisch das Flachbett nimmt, wenn nichts drin liegt.
Ich habe gerade mal 6 Profile angelegt: Unterschied: Farbe/sw - Duplex-j/n - Text/gemischt.
Ich kann keine Profile kopieren und ich muss in jedem Profil die Arie mit Pfad/user/pw angeben. Dat is irre.
Ich kann ganz gut verstehen, wenn in einem Büro eine Art Massen-Scan immer auf die gleiche Art geschieht. Wenn allerdings öfters unterschiedliche Dokumente verwendet werden, ist das ein unmögliche Art. Ich vermisse hier ganz klar die Möglichkeit am Drucker Optionen, wie Farbe/Duplex/A4/dpi/..., einstellen zu können.

Ich verstehe nicht, warum die Hersteller von solchen Geräten sich immer wieder solche minderwertigen Bedienungen überlegen.

Stefan
von
Hallo Stefan
das können fast alle Gerät und nutzt den WSD-Standard. Das ist aber auch oft so, dass man dann recht wenig einstellen kann. Wenn es hier nun (halbwegs) klappt, dann ist das ja immerhin was.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo, danke für die Rückmeldung.
Gibt es bei dem Drucker noch eine andere Art des Scans als WSD-Scan?
Stefan
von
Scan-to-SMB sollte noch gehen. Also ins Netzwerk. Vermutlich wird das vom Komfort her aber auch nicht großartig anders. Ansonsten den Scan halt von der Software aus starten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,
mit den Kurzwahl Befehlen habe ich genau das eingerichtet.

Scheint mir nicht so, als dass sie den Drucker wirklich kennen.
Danke
Stefan
von
Hallo,
nein. Ich kenne den Drucker auch nicht.

Also hast du jetzt SMB-Scan eingerichtet?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,
das nennt sich Scan zum Ordner und läuft über diese Kurzwahl Funktion.
Was anderes finde ich nicht.
Stefan
von
Ich hatte letzte Woche Kontakt mit Lexmark Support:
- Deren Support Homepage nimmt gerade keine online Support an und man kann kein Windows 10 auswählen. Da ist ein bisschen was veraltet.
- Zum Scannen: Das Display sei zu klein, um irgend welche Optionen beim Scannen/Kopieren anzeigen zu können. Somit MFP Gerät von Lexmark mit größerem Display nehmen oder gleich einen anderen Hersteller nehmen. Mein Canon MX350 kann das.
- von Anfang an habe ich den 0900 Fehler regelmäßig bekommen. Nach Ausschalten der WSD Dienste im Drucker hat es funktioniert. "Drucker bekommt Pakete mit denen er nicht zurecht kommt." Also Funktion ausschalten, bevor man die Firmware repariert.
Gruß
Stefan
von
Noch einen Nachtrag:
Der Drucker hat beim Kopieen alle möglichen Einstellungen im Display.
Warum soll das beim Scannen nicht auch gehen?
Faule Ausrede von Lexmark.
Gruß
Stefan

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen