1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-3750
  6. Horizontale Streifen - Farbe kalibrieren

Horizontale Streifen - Farbe kalibrieren

Frage zum Epson Ecotank ET-3750: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, kein Fax, Farbe, Tintentank, 15,0 ipm, 8,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (30 Blatt), Display (6,1 cm), kompatibel mit 102, T04D1, 2017er Modell

Passend dazu Epson 102 4er-Multipack (für 6.310 Seiten) ab 31,70 €1

von
Hallo,

seit den 1.2.2021 habe ich den ET-3750 im Betrieb.
Bei Farbausdrucken habe ich aber das Problem, dass er bei der Farbe cyan regelmäßige horizontale "Leerzeilen" einbaut.

Bei der Ersteinrichtung des Gerätes wurde man durch die "Anpassung der Druckqualität" geführt. Hierbei hatte man auch verschiedene farbliche Vierecke die fast alle horizontale Streifen auswiesen. Hier musste man dann das Kästchen auswählen, welches keine Streifen aufweist.

Jetzt will ich diese Einstellung noch mal aufrufen, kann diesen Punkt aber nicht finden.
Alle Justiermöglichkeiten sind nur für die Farbe schwarz. Farbe erscheint nur beim Düsentest für die Reinigung.

Kann mir jemand weiter helfen?

Gruß
Michael
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das sollte im Treiber zu finden sein, im Reiter Utility unter Druckkopf-Justage
von
Da gibt es nur den Düsentest. Die Druckkopfausrichtung bei der Treibereinstellung. Das kann man nur über das Menü des Druckers starten, aber wie gesagt nur für s/w.
von
Hallo @MichaelW2,

schau mal im Handbuch (direkter Download: download.epson-europe.com/... .pdf) auf Seite 61 / 62 "Menüoptionen für Wartung".

Hast Du evtl. nur den Microsoft-Treiber installiert und nicht den von der Epson Seite (www.epson.de/...)?

Auf Seite 126 gibt es dann "Ausrichten des Druckkopfes - Bedienfeld"

Grüße
Jokke
von
Hallo @Jokke,
das sind die gleichen Justierungsmöglichkeiten, die man auch über das Menü am Drucker direkt aufrufen kann (habe jetzt nicht geprüft, ob ich diese auch im Treiber-Menü finde, da ich zZ nicht zu Hause bin; ist in übrigens der Epson-Treiber über die CD mit Online-Update installiert).

Bei dieser Justierung erfolgt aber ausschließlich eine Justierung des s/w-Druckkopfes.
Farbe kann man hier nicht ausrichten, das war anscheinend nur bei der Erstinitialisierung des Druckers möglich?!?
von
So, am Düsentest Teil 1 ganz man meiner Meinung nach schön sehen, dass alle Düsen funktionieren, aber in der Farbe Cyan es zu einem Versatz kommt.

Was dann unschöne horizontale Streifen macht (Bild 2).

Über den Windows-Treiber kann ich - trotz Epson-Treiber - nur den Düsentest starten, nicht aber die Justierung (vgl. 3. Bild)
von
Hallo @MichaelW2,

ich kann mich täuschen, aber ich glaube nicht, dass sich das Problem mit der Kalibrierung lösen lässt. MMn ist die Kalibrierung nicht für eine einzelne Düse da.

Ich denke eher, dass das in Richtung Reinigung geht. Mein Eindruck ist, dass da evtl. bei einer Düse die Farbe etwas abgelenkt wird.
Wenn die Reinigungen aus Bild 3 nicht helfen, evtl. auch mal vorsichtig den Druckkopf von unten reinigen. Dazu ein gefaltetes feuchtes Küchenpapier unter dem Druckkopf durchziehen. Nicht zu dick falten.

Ansonsten fällt mir dazu jetzt auch nicht viel ein.

Warum die Kalibrierung bei Dir nicht vorhanden ist, ist mir etwas rätselhaft. Hast Du die Software inkl. Treiber mal neu installiert?
Vielleicht könnte hierzu auch eine Kontaktaufnahme mit Epson helfen. Wenn ich es richtig im Kopf habe, wurde zuletzt der Support-Chat empfohlen, da der wohl besser und auch einfacher zu erreichen wäre als die Hotline.

Grüße
Jokke
von
So, habe es über den Chat versucht. Die gehen von einem Defekt aus und ich soll den Drucker bei Epson einschicken.

Da der Drucker aber erst 2 Wochen alt ist, werde ich ihn wohl direkt zum Händler zurück schicken.
von
So, habe es über den Chat versucht. Die gehen von einem Defekt aus und ich soll den Drucker bei Epson einschicken.

Da der Drucker aber erst 2 Wochen alt ist, werde ich ihn wohl direkt zum Händler zurück schicken.
von
Hallo ,

das ist dann wohl die beste Lösung. Nur steht der Drucker dann leider einige Tage nicht zur Verfügung.

Hattest Du im Chat auch mal nach das Thema Software angesprochen? Hätte mich mal interessiert, was damit ist.

Ich drücke die Daumen, dass Du bald wieder drucken kannst.

Grüße
Jokke
von
Nein, ich sollte gleich über den Drucker direkt den Düsentest bzw. Kalibrierung durchführen.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen