1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. HP Officejet Pro 9020
  5. Schlechter Druck & lange Wartezeiten der Smart-App

Schlechter Druck & lange Wartezeiten der Smart-App

Über den HP Officejet Pro 9020: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 20,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (35 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit 963, 963XL, 967XL, 2019er Modell

Passend dazu HP 963XL 4er-Multipack (für 1.680 Seiten) ab 177,00 €1

von
### Vorweg: ###

Ich habe mich lang und ausgiebig bei Druckerchannel über diverse Drucker informiert. Dabei habe ich Druckkosten, Qualität und eigene Anforderungen genauestens miteinander abgewogen. Am Ende war ich mir eigentlich absolut sicher, das richtige Gerät für mich gefunden zu haben. Dafür war ich auch bereit, etwas mehr auszugeben, als eigentlich erwartet. Dass nun am Ende ausgerechnet bei dem neuesten der in Frage kommenden Geräte die Konnektivität Ausgangspunkt für massig Ärger, fummelige Bedienung und quälende Wartezeiten sind, hätte ich nicht erwartet. Sowas liest man leider auch in keinem Test. Aber von vorne...

### Was er gut kann: ###

+ Design und Verarbeitung sind top. Da wackelt nichts, da sitzt alles.
+ Scans sind zufriedenstellend.
+ Die Duplex-ADF-Scanner scannt doppelseitig in zügigem Tempo und guter Qualität.
+ Der Seitenpreis ist recht günstig. Für große Druckaufkommen in kleineren Büros gemacht.
+ Der Druckkopf ist wechselbar. So kann er bei einem Totalschaden zur Not gewechselt werden, was unter Umständen die Halbwertszeit des Druckers verlängert. Nett, aber kein Muss.
+ Die Verlängerung der Garantie (bei Registrierung des Geräts auf der HP-Homepage) auf 3 Jahre ist bei häufig doch recht anfälligen Tintenstrahldruckern schon sinnvoll. Nicht alle Hersteller bieten das.

### Was (teils unendlich) nervt: ###

- SCHWARZDRUCK: Die Druckqualität ist bestenfalls durchschnittlich. Für einen Office-Drucker im gehobenen Mittelfeld enttäuschend. Das Auswerten von (treiberunabhängigen) Diagnose-Seiten des Druckers offenbarte einen schwachen und teilweise stark ausgefransten Schwarzdruck.

- FARB- UND FOTODRUCK: An einen (oft günstigeren) Foto-Drucker kommt er in Bezug auf Bildqualität nicht heran. Damit sind nicht unbedingt Fotos gemeint. Bereits der Druck eines farbigen Tabellenkopfs (erste Zeile blau) enttäuschte mich. Hier sieht man keine ebene blaue Fläche, sondern man sieht sehr feine "krisselige" blaue Punkte (bei einem Foto würde man von "Bildrauschen" sprechen). Mein alter 100€-Drucker konnte das besser. Der Druckkopf wurde vor der ersten Nutzung kalibriert.

- Eine wahre KATASTROPHE ist jedoch die Konnektivität. Ich spreche hier von der absolut MISRABLEN HP SMART-APP in Kombination mit dem viel zu kleinen Display. Man muss wissen: Man wird gezwungen, die HP Smart-App aus dem Windows-Appstore zu laden (ein herkömmliches Programm via Exe-Datei gibt es nicht). Ein Start dieser App dauert zwischen 11-19 Sekunden - und das, obwohl die APP auf einem gehobenen Mittelklasse-System installiert ist (SSD, Ryzen 5600X, LAN-Kabel, Drucker über USB-Anschluss). Das ist schlichtweg inakzeptabel. Das Aufrufen jedes weiteren Untermenüs (z. B. des Scan-Menüs) dauert dann noch einmal ca. 5 Sekunden. Unfassbar. Eben mal schnell einen Scan machen? Bitte 30 Sekunden warten, bis das Programm bereit ist. Mal kurz eine Kopie? Bitte warten...

- Nun könnte man meinen, der Scan ginge ja auch über den Drucker selbst. Tja... Das DISPLAY hat die GRÖßE EINER STREICHHOLZSCHACHTEL. Über die Menüs lassen sich kaum Einstellungen vornehmen. HP begründet das mit der vorwiegenden Nutzung der Handy- und PC-App (siehe oben). Man wird also gezwungen, die oben genannte Smart-App zu verwenden. Hinzu kommt, dass die Smart-Tasks (eine angebliche Neuerung für Schnelleinstellungen) kaum Einstellungen erlauben. Druck: Farbe ja/nein, ein- oder zweiseitig, Anzahl der Kopien. Das war's.

- Hinzu kommt, dass es mir trotz mehrfacher Versuche nicht möglich war, direkt über den Drucker zu scannen. Ich bekam immer wieder Fehler. Jetzt mag das auf meine Inkompetenz schieben. Aber als ITler hab ich nach unterschiedlichsten Anschlussversuchen (USB, WLAN, beides) sowie mehrfacher Neuinstallationen irgendwann schlicht keine Lust mehr gehabt.

### Fazit: ###

Der Druck könnte sauberer sein. Allerdings ist er auch nicht schlecht. Text druckt er schnell und scharf. Die Tinte verwischt nicht und ist nach ca. 2 Stunden absolut markerfest. Der Duplex-ADF-Scanner scannt doppelseitig in zügigem Tempo.

In Puncto Konnektivität und Bedienung macht HP mit seiner Smart-App keinen Schritt nach vorne, sondern mehrere Schritte zurück. Selten habe ich einen Drucker, Kopierer, Scanner so fummelig und bedienerunfreundlich erlebt wie bei diesem Gerät. Die langen Wartezeiten der App führen dazu, dass selbst einfachste Aufgaben wie das Einscannen einer einzelnen Seite unnötig lange brauchen. Eigentlich (nicht nur im Büroalltag) eine Zumutung.

Ich kann einfach keine Empfehlung aussprechen, sondern würde hier klar zum beliebten Canon MB5150 raten. Der druckt feiner, hat Schnellwahltasten am Gerät. Darüber hinaus liegt der Seitenpreis ca. 30% günstiger und der Anschaffungspreis knapp 100€ und dem hier bewerteten HP-Gerät.
Beitrag wurde am 02.02.21, 08:16 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke für die ausführliche Info. Ich überlege, ob ich nicht nochmal den Schritt zu einem alten Gerät wage und mir den 8730 oder 8740 hole.

... und man sollte vielleicht noch erwähnen, daß man ein Microsoft-Konto braucht, um eine App aus dem Microsoft-Store zu laden.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:25
SW-Druckerberndauge
15:22
15:16
14:13
12:47
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.399,20 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 317,30 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 89,00 €1 Canon Pixma TS5350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen