1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 9020
  6. Unzufrieden mit Druckergebnis bei HP OfficeJet Pro 9020

Unzufrieden mit Druckergebnis bei HP OfficeJet Pro 9020

HP Officejet Pro 9020EOL

Frage zum HP Officejet Pro 9020: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 20,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (35 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit 963, 963XL, 967XL, "Instant Ink"-fähig, 2019er Modell

Passend dazu HP 963XL 4er-Multipack (für 1.680 Seiten) ab 124,90 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe mir kürzlich den HP Officejet Pro 9020 angechafft - für das Homeoffice. Leider bin ich mit den Druckergebnissen nicht zufrieden und hoffe, das mir hier vielleicht jemand sagen kann, woran es liegt.

Auffallen tut mir das z. B. bei Tabellen mit einem farbigen ersten Zeile. Ist diese hellblau, ist mit bloßem Auge erkennbar, dass das Hellblau nicht überall deckt. Man sieht quasi die einzelnen "Punkte" oder Pigmente.

Selbiges fällt mir auch bei Bildern auf. Ich sehe überall "kleine Punkte" in den Farbflächen statt einer durchgehenden Farbe. Gedruckt habe ich beispielsweise dieses Bild:
whisky-karaffe.de/...

Als letztes sind noch die Schriften zu nennen. In dem obigen bild sind die kleinen Schriften unscharf - egal, auf welchem Papier ich drucke. Ich habe "normales" A4-Papier verwendet als auch Fotopapier. Benötigt Pigmenttinte extra Papier?

Es liegt nicht am Druckkopf oder verstopften Düsen. Ich habe alles gereinigt und kalibriert. Das Ergebnis ist gleichmäßig - es sind also keine Schlieren oder Ähnliches. Vorher hatte ich einen Canon MP550. Mit diesem waren die Felder immer gleichmäßig blau.

Würde mich über Hilfe freuen!

Danke im Voraus!
von
Hallo,

kannst du mal ein Teilscan von einem Druck anfertigen?

Ist dir das Raster zu grob, oder stimmen die Farben nicht? Der Drucker hat ja nur die 4 Grundfarben und mischt durch aneinander drucken von einzelnen Tropfen Farben. Direkt Hellblau kann er nun nicht in der Luft mischen.

Die Canon-Pixma-Drucker können kleinere Tropfen drucken. Der Druck sieht dadurch etwas feiner aus. Du kannst beim HP eben mal die Auflösung hochschalten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi @budze !

Danke für deinen immerwährenden schnellen Support! Mache ich, sobald ich zu Hause bin!

Vielen Dank schon einmal und beste Grüße!
von
Hi,

so, nun bin ich endlich dazu gekommen. Das Scanergebnis verfälscht bzw. verschlimmert das Ergebnis an mancher Stelle noch etwas.

Ich glaube, es ist jedoch trotzdem zur Veranschaulichung geeignet:

Scan 1 - Bild mit kleiner Schrift
drive.google.com/...
Scan 2 - Tabelle mit blauem Header
drive.google.com/...

Druckeinstellungen:
- Normalpapier
- Optimale Druckqualität

Probleme:
1.) In der Tabelle ist die Farbe nicht durchgehend. Man erkennt mit dem Auge die kleinen "Farbpunkte", die die blaue Fläche bilden. Dabei sieht man NICHT die drei Grundfarben (Gelb, Blau, Rot), sondern blaue "Krissel". Bei einem Foto würde man von BILDRAUSCHEN sprechen.

2.) Bei der Grafik ist die Schrift verschwommen (trotz optimaler Einstellungen). Die Vorlage hat eine Auflösung von 1600 x 2200 Pixeln. Nicht riesig, aber im Druck sollte die Schrift scharf sein.

3.) Auch bei dem Bild sind die Farbverläufe "krisselig" und von einem Rauschen gezeichnet, welches sich über alle Farben zieht. Es ist kein "ebener" Farbdruck.

Ich habe wirklich keinen Fotodrucker erwartet. Dass bei einem Office-Drucker aber sogar der Tabellenkopf Probleme macht, hätte ich nicht erwartet.

Der Drucker druckt kleine Textgrößen (Größe 5) ohne Farbe tatsächlich scharf. Es scheint ein Problem des Farbdrucks zu sein.

Würde mich über Feedback freuen.

Beste Grüße!
von
Der Drucker verwendet die Grundfarbe Cyan, Magenta und Gelb.

Angeblich kann man PDF-Dateien hier direkt hochladen ...
von
... oder auch nicht.

Da erscheint statt des Bildes nur ein vertikaler blauer Balken, der hin und herwandert und die Dokumente fehlen ;-)
von
Ja, stimmt. CMY wird verwendet. Gelb, Blau, Rot - oldschool. ;-)
von
Hallo,
eigentlich geht's auch. Aber irgendwas spinnt. Ich untersuche das ... :)
Also das hat mit der Quellauflösung erstmal gar nichts zu tun.

Jeder Drucker rastert mit Punkten. Bei einem Bürodrucker sind die Punkte größer. Das ist so normal und imo kein Fehler. Ich kann zumindest keinen Erkennen.

Wenn eine höhere Qualität auf Normalpapier nicht hilft, dann kannst du auch mal anderes Papier testweise einlegen oder einstellen.

Ich denke, du wirst mit dem Drucker einfach nicht glücklich. Du kannst auch gerne noch einen neuen Scan mit höherer Auflösung hochladen - aber bitte dann nur einen kleinen Ausschnitt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieber Ronny!
Winzigst kleine schraege(!) Buchstaben vor einem farbigen Hintergrund sind schon eine ziemliche Herausforderung fuer den Drucker. Schau dir das Originalbild mal in der Vergroesserung an. Wie soll der Drucker daraus jetzt scharfe Buchstaben machen?
von
Hallo,
ja, schon. Aber wenn ich den TE hier richtig verstanden habe, dann sind ja schon homogene Farbflächen das Problem - und die Rastert der Drucker dann halt selbst.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo ihr beiden,

danke für eure Antworten! Ist so ein Druckergebnis denn von allen Office-Druckern zu erwarten (also auch einen Canon Maxify MB5150 oder Epson Workforce Pro WF-C5710DWF)?

Wie gesagt, ich komme mir gerade so vor, als würde ich mich anstellen. Aber von einem Office-Drucker erwarte ich eben zumindest ebene Flächen in Tabellenköpfen. Mein Canon Pixma MP550 hat deutlich bessere Ergebnisse erzielt.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:19
22:49
22:36
22:21
21:42
Advertorials
Artikel
26.09. Epson Workforce WF-​2960DWF und Expression Home XP-​5200: Guter Einstieg aber noch teurere Farben
23.09. Brother EcoPro: Abo für Tinten & Toner von Brother kommt
21.09. Canon "Make It On Tour" 2022: Neue Farb-​ und S/W-​Systeme für den gewerblichen Einsatz
20.09. Ninestar: Chinesen eröffnen Niederlassung in Deutschland
16.09. Kyocera Ecosys M5526cdw/A und M5526cdn/A: Beliebte Farblaserdrucker ohne Faxmodul günstiger
09.09. Epson Workforce WF-​2900-​ und Expression Home XP-​4200-​, XP-​3200-​ & XP-​2200-​Serie: Lauer Aufguß mit neuer Patronenserie
08.09. Euroconsumers vs. "Dynamische Sicherheit": HP zahlt Kompensation von bis zu 1,3 Mio. Euro
08.09. HP Laserjet Pro 3002dwe, 3002dw und 3002dn: Business-​Einstieg nur mit dem Nötigsten
06.09. Instant Ink für Toner 2022: Größere Seitenkontingente für kommende HP-​Bürolaser
03.09. Epson Labelworks LW-​C610 und LW-​C410: Bluetooth-​Etikettendrucker und neue Bänder
01.09. HP Laserjet Tank 2604-​, 2504-​, 1604-​ & 1504-​Serie: Originaltoner aus dem Quetschbeutel
31.08. IDC Marktzahlen Q2/2022: HP stabil, Epson bricht ein, Canon und Brother stark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Zoemini 2

Mobiler Fotodrucker (Thermo)

ab 209,00 €1 Epson Ecotank ET-2815

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 282,84 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 663,65 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 851,49 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 523,60 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen