1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-4750
  6. Zuverlässigkeit ET-4750

Zuverlässigkeit ET-4750

Interesse am Epson Ecotank ET-4750 ab 418,98 €1 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Liebe Community,

ich verwende seit ca. 5 Jahren einen Epson XP-820. Die Spezifikationen des Geräts sind ja bis heute überragend - die Realität sieht leider anders aus. Die vergangenen 3-4 Jahre ärgere ich mich beinahe bei jeder Benutzung. Das Gerät verliert ständig die WLAN-Verbindung zum 10cm. entfernten Router. Seiten werden so schlecht ausgedruckt, dass die Post die Barcodes von Rücksendungen regelmäßig nicht scannen kann. Das Scannen auf den Computer funktioniert vom Gerät aus in den seltensten Fällen, weil er in diese Richtung den Computer selten findet. Und die Patronen sind ständig zu wechseln, obwohl wir kaum etwas drucken.

Ich suche daher seit einigen Wochen aktiv nach einem Ersatz und bin bei meiner Suche auf den Epson ET-4750 gestoßen - leider, denn wie die meisten wollte ich eigentlich kein Gerät von Epson mehr anschaffen. Aber das Gerät dürfte von den Spezifikationen her für meine Anforderungen mit Abstand am besten geeignet sein. Wie damals halt der XP-820.
Und jetzt habe ich große Angst den gleichen Fehler schon wieder zu machen.

Auch bei den EcoTank Geräten lese ich ganz vereinzelt von den gleichen Problemen: Andauernde Druckkopfreinigung, Verbindungsprobleme im WLAN.

Könnt ihr mich an euren Erfahrungen mit dem Gerät teilhaben lassen? Bestätigen sich diese Berichte über den ET-4750? Werde ich in 5 Jahren wieder ein neues Gerät brauchen und mich bis dahin ständig ärgern?

Danke schon vorab für eure Eindrücke und Erfahrungen!

Beste Grüße
Bacardi Man
von
Hallo,
solche Probleme sind Serienübergreifend nicht wirklich bekannt. Ich würde hier klar einen Anschluss über Ethernet-Kabel empfehlen - falls du noch einen freien Anschluss hast.
Also Barcodes sollte man aber tatsächlich nur freigeben, wenn man die selbst gut erkennen kann.

Was verwendest du denn für Tinte?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

danke für deine rasche Rückmeldung!

WLAN-Verbindung
Leider habe ich eben keinen freien Anschluss mehr und möchte nicht einen zusätzlichen, wäre produzierenden Switch anschaffen und verbauen.

Druckqualität
Ich verwende immer nur die Originaltinte von Epson. Habe auch vor 3 Jahren schonmal versucht die Druckköpfe mit Küchenrolle etc. zu reinigen - erfolglos.
Bei den Ausdrucken ist das Problem, dass ich immer weiße Streifen habe, die (mir) bei Barcodes nicht wirklich auffallen. Ich muss/müsste ca. 1x/Woche eine Druckkopfreinigung starten. Daher kommt verm. auch der hohe Tintenverbrauch.

ET-4750
Deiner/eurer Erfahrung nach ist die ET-4750 Serie nicht generell unzuverlässig?

Beste Grüße
Bacardi Man
Beitrag wurde am 28.12.20, 08:43 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also hier sind keine besonderen Probleme mit dem Epson Ecotank ET-4750 bekannt. Abgesehen zum Teil noch vom Kursivbug.

Also wenn ich das richtig lese, dann druckst du schon halbwegs regelmäßig, hast aber dennoch massive Probleme mit Streifen - sind diese denn nach der Reinigung vollständig behoben? Man sollte zumindest mal so oft reinigen, bis das Problem komplett behoben ist.

Dann müsste man auch mal an die Ursache. Steht das Gerät eventuell sehr dicht an einer Heizung oder ähnliches?

Eine Reinigung verbraucht sehr viel Tinte - das ist dann ein sehr teurer Spaß. Der Kopf vom Epson Ecotank ET-4750 ist nun nicht grundlegend anders - Reinigungen gehen aber eben nicht mehr ins Geld.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
der Drucker steht 10cm vom Router entfernt ? Hat der Router einen USB-Anschluss über den gedruckt werden kann - so einige Router haben so eine Art Printserverfunktion. Wurde bei der WLAN-Verbindung schon mal versucht, etwas zu ändern, z.B. das Band, den Kanal ?
von
Hallo Ronny,

super, dass du dich nochmal so schnell gemeldet hast.

Ja, ich drucke eigentlich jede Woche, längstens alle 2 Wochen mal ein paar Seiten. Wir haben diesen Reinigungslauf schon wirklich sehr exzessiv betrieben, es hat aber nie nachhaltig geholfen. War dann immer mal wieder eine Zeit lang gut und ist dann wieder aufgetreten.

Der Drucker steht auch nicht direkt bei einer Heizung. In dem Bereich, in dem der Drucker steht, gibt es keine direkte Sonneneinstrahlung, im Schnitt 24° und 45% Luftfeuchtigkeit.

Am WLAN habe ich tatsächlich herumgebastelt und die Kanäle verändert. Auch das hat keine Abhilfe geschaffen. Ebensowenig das sichern der IP für den Drucker im Routersetup.

Danke auch für den Hinweis bzgl. USB-Druck. Dazu müsste der PC dann aber immer laufen und meine Frau schickt auch gerne vom Handy Dokumente an den Drucker. Das würde dann wegfallen.

Aber mit hilft es schon weiter, wenn das beim ET-4750 zumindest kein bekanntes Problem ist. Zum XP-820 findet man dazu sehr viele Probleme in diversen Foren.

Schönen Abend
Bacardi Man
von
Deswegen sollst du den Drucker ja auch mit einem USB-Kabelchen an den danebenstehenden Router anschliessen.
von
Danke, das werde ich jedenfalls versuchen.
von
Du koenntest den Drucker auf mal testweise 1 bis 2 Meter entfernt vom Router aufstellen.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:19
23:53
22:59
22:48
22:32
16:35
16:30
12:17
3.3.
Advertorials
Artikel
04.03. Epson Ecotank ET-​8500 und ET-​8550: Foto-​Tintentanker mit Grautinte bis A3+
02.03. Drucker-​Marktanteile in Q4/2020: Anstieg auf 27 Millionen verkaufte Ducker
25.02. HP Laserjet M400er-​Serie: Laser-​Mittelklasse als "Enterprise"-​Versionen für mehr Sicherheit
22.02. Amazon "Smart Sticky Note Printer": Drucker für Notizzettel hört auf Alexa
13.02. IDC Marktzahlen Q4/2020: Erneut mehr verkaufte Drucker in Westeuropa
09.02. Eurovaprint Freiwillige Vereinbarung 02/2021: Showdown der Druckerhersteller vor einer EU-​Regulierung
04.02. Samsung Proxpress M3870FW und M3820ND: Auslauf-​Monolaser mit viel Toner im Lieferumfang
04.02. HP Instant Ink Aktion: Sechs Monate "gratis" Drucken
01.02. HP Solution Center: Scanprogramm für ältere HP-​Drucker wird nicht mehr unterstützt
29.01. Brother EcoPro: Druckerabo für Tinte und Laser startet in England
27.01. Drittanbietertoner für HP-​Laser: Canon gewinnt Klage und lässt Tonerkartuschen vom Amazon-​Marktplatz nehmen
27.01. Epson Ecotank ET-​M16600: Erster S/W-​Tintentankdrucker fürs Büro in A3+
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 490,99 €1 Lexmark MC3224i

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,76 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 563,95 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 528,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 89,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 405,50 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen