1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Neuen Drucker wenn möglich unter 200

Suche Neuen Drucker wenn möglich unter 200

von
Hallo zusammen,

ich bin mit meinem alten Drucker eigentlich sehr zufrieden. Leider läßt die Qualität langsam irgendwie nach und der Einzug der Blätter funktioniert nicht mehr richtig.

Außerdem sind die Kinder nun größer und müssen von der Schule aus auch öfters kopiere und drucken als früher.

Wir drucken und kopieren denke ich für einen Privathaushalt schon relativ viel!

Den Drucker habe ich eigentlich immer mit LAN-Kabel angeschlossen. Als PC habe ich einen Mac. Möglich sollte aber sein das man vom Handy aus drucken kann oder gut wäre das man aus einem anderem Raum eventuell von einem anderen PC (natürlich ohne Kabel) auch drucken kann. Eigentlich möchte ich gerne Einzeltanks haben oder gibt es eine billigere Alternative zu günstigen Druckkosten? Kopieren und drucken ist wichtig A4. Scannen kannmal ja heute eigentlich mit einem Foto vom Handy muss nicht unbedingt sein oder ? Ich denke Tintenstrahldrucker. Druckqualität sollte schon ordentlich sein. Außerdem hat meine Frau einen Silhouette Schneideplotter Porträt der nicht mit dem Canon angeblich funktioniert. Habe schon wirklich nachgeforscht na Druckern aber es gibt soviel daher wollte ich mir gerne eure Meinung einholen. Welchen Drucker könntet ihr empfehlen? Braucht ihr noch Daten ? Vielen Dank schon mal.
Seite 1 von 12‹‹123››
von
Hallo,

den "alter" war der Canon Pixma MG7550 aus deinem Profil?

Was soll denn da in zusammenhang mit einem anderen externen Gerät (Schneideplotter) nicht funktionieren?

Wieviel willst du denn drucken? Wie wäre es mit einen Tintentankdrucker? Guck dir mal diese Übersicht an: Kaufberatung & Test Tintentankdrucker ohne ADF: Billig Drucken mit Originaltinte

Wenn du mit der Text und der Farbqualität vom Pixma zufrieden warst, ist mit etwas Abstrichen beim Fotodrucker der Canon Pixma G6050 interessant. Wenn du mehr auf Normalpapier druckst und wischfeste Tinte möchte, z.B. einen Epson Ecotank ET-2750 oder aufwärts.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo vielen dank schon mal. Ja der im Profil ist mein alter. eigentlich war ich sehr zufrieden mit ihm aber wie gesagt er zieht nicht mehr die Blätter so ein und er macht bei Bildern sehr viele Balken/Striche. (gereinigt etc. habe ich gemacht). Grundsätzlich bin/war ich mit Canon sehr zufrieden auch das mit dem Display ist angenehm.

Ich denke das ich so um die 150 /200 Seiten jeden Monat mindestens Drucke und kopiere. Manchmal mit Sicherheit mehr.

Mit einem Tintenzank habe ich keinerlei Erfahrung, bin dem aber aufgeschlossen. In der Regel drucke ich nur auf Normalpapier. Meine Tochter druckt gerne Bilder.

Beim Canon Pixma G6050 schaut das Papier hinten raus? Also eine Kassette finde ich schon nicht schlecht. Nein habe aber gesehen das es auch Kassette hat.

Beim Epson Probleme mit Mac?
Beitrag wurde am 21.12.20, 12:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
Canon Pixma G6050
Kassette (nur Normalpapier) + hinterer Zufuhr, Duplex

Epson Ecotank ET-2750
nur hinterer Zufuhr, Duplex, wischfestes Schwarz

Epson Ecotank ET-3700
Kassette, Duplex, wischfestes Schwarz

Treiber für Linux sollte es von Canon und auch Epson geben. Für den Canon gibts gerade noch 40 Euro Sofortrabatt von ausgewählten Händlern, siehe Canon Winter-Promotion 2020/21: Sofort-Rabatt für Tintentank- und Fotodrucker

Drei Jahre Garantie nach Registrierung gibt es für alle Modelle, siehe www.druckerchannel.de/garantie/ Das gilt auch für die HP Smart Tanks - aber die haben weder wischfestes Schwarz, noch Duplex, noch eine Kassette.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
OK also gibt es "nur" die zwei Modelle zur Auswahl. Epson ET-2750 hat ja keine Kassette.

Der Epson ET-3700 ist mir etwas teuer mit fast 400,- €. Ist er viel besser als der Canon?

Beim Pixma G6050 heisst es er braucht viele Düsenspülgänge?

Bei Amazon habe ich ihn gefunden für 296 € - 40 € (Aktion) ist zwar im Moment nicht lieferbar aber wenn er soviel günstiger wäre? Die Lieferzeit kann natürlich noch lange sein. Oder gibt es den noch für im Endeffekt noch woanders für 260 €?

Die HP Drucker kommen wegen der fehlenden Kassette und nicht wischfest ja nicht tun Frage.

Wie ist es mit Fremdtinte für die Geräte?

Normale Tintenstrahldrucker lohnen nicht mehr ?
Beitrag wurde am 28.12.20, 14:12 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
also der Canon ist auch nicht wischfest. Das ist im Grunde der große Nachteil der Pixma-Serie. Wenn dich das (und damit auch ein langsamer Duplex-Druck) nicht stört, dann ist das ein gutes Gerät zu einem guten Preis.
Was willst du denn bei den Originalkosten noch für Fremdtinte verwenden? Damit du einmal zweijährlich noch 20 Euro an Tintenkosten sparst?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
OK aber mein jetziger mg7550 war ja dann auch nicht wischfest? Ist der G6050 schon besser als mein jetziger?

Wie gesagt 400 € ist mir schon ein wenig viel ?

Hmmm schaue mal ob ich den Canon noch woanders finde
von
Hallo,
also der Textdruck beider Drucker dürfte so gut wie identisch sein. Und ist eben nicht wischfest. Beim Duplexdruck wirds daher langsam und es wird auch Farbe verwendet.

Der Fotodruck ist schlechter durch größere Düsen aber auch durch das fehlende Fotoschwarz.

Also man muss schon sagen, dass der Canon Pixma G6050 dem Canon Pixma MG7550 nicht überlegen ist - oftmals auch unterlegen. Dafür sparst du halt enorm an Folgekosten.

Aber der kostet auch keine 400 Euro, nach Sofort-Rabatt und lieferbar sinds 290. Klick doch mal in der Tabelle hier auf die Preise vom G6050: Canon Winter-Promotion 2020/21: Sofort-Rabatt für Tintentank- und Fotodrucker

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also ist mein jetziger Drucker eigentlich besser. Er ist nur teurer in den Druckkosten. Also den Fotodruck finde ich bei meinem jetzigen Canon auch nicht überragend. Also jetzt druckt er nur noch Balken fast. Daher wollte ich auch einen neuen. Der Textdruck geht noch einigermaßen. Aber wenn der Fotodruck beim G6050 noch schlechter ist! Oh man. Eigentlich hatte ich mich schon mit dem angefreundet.
von
Hallo,
nun, also wir sollten jetzt schon 2 funktionierende Drucker miteinander vergleichen. Wenn bei deinem MG7550 nun schon Düsen ausgefallen sind, dann wird ein neuer Canon Pixma G6050 schon (mindestens erstmal) funktionieren.

Du kannst ja mal einen Düsentest vom Canon hier hochladen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok sehr gute Idee. Bin sehr dankbar für deine Hilfe. Unfassbar!

Hoffe es klappt so. Also einmal der Düsentest. einmal die PGBK näher aufgenommen und einmal ein Ausdruck von einem Bild das du siehst was ich meine.

Habe ein Beispiel Bild mal angefügt. Da ist das Problem nicht ganz so gut zu sehen. Hatte ein Superbeispiel aus dem Internet einfach gedruckt da war es super zu sehen, aber habe dann das wegen den Rechten gelesen und deswegen dann eines von mir geholt.
Seite 1 von 12‹‹123››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen