1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Neuen Drucker wenn möglich unter 200

Suche Neuen Drucker wenn möglich unter 200

von
Hallo zusammen,

ich bin mit meinem alten Drucker eigentlich sehr zufrieden. Leider läßt die Qualität langsam irgendwie nach und der Einzug der Blätter funktioniert nicht mehr richtig.

Außerdem sind die Kinder nun größer und müssen von der Schule aus auch öfters kopiere und drucken als früher.

Wir drucken und kopieren denke ich für einen Privathaushalt schon relativ viel!

Den Drucker habe ich eigentlich immer mit LAN-Kabel angeschlossen. Als PC habe ich einen Mac. Möglich sollte aber sein das man vom Handy aus drucken kann oder gut wäre das man aus einem anderem Raum eventuell von einem anderen PC (natürlich ohne Kabel) auch drucken kann. Eigentlich möchte ich gerne Einzeltanks haben oder gibt es eine billigere Alternative zu günstigen Druckkosten? Kopieren und drucken ist wichtig A4. Scannen kannmal ja heute eigentlich mit einem Foto vom Handy muss nicht unbedingt sein oder ? Ich denke Tintenstrahldrucker. Druckqualität sollte schon ordentlich sein. Außerdem hat meine Frau einen Silhouette Schneideplotter Porträt der nicht mit dem Canon angeblich funktioniert. Habe schon wirklich nachgeforscht na Druckern aber es gibt soviel daher wollte ich mir gerne eure Meinung einholen. Welchen Drucker könntet ihr empfehlen? Braucht ihr noch Daten ? Vielen Dank schon mal.
von
Hallo,
also von Canon gibt es nur die Inkjet/Selphy-App. Airprint ist halt der Apple-Standard - der wird ja auch von fast allen Druckern unterstützt.
das wäre halt aktuell der Canon Pixma TS8350 oder Canon Pixma TS6350.
Die passen halt für die aktuellen Drucker nicht. Die Nachbauten sind auch allesamt teurer als früher.
Ist halt schon ordentlich. Da kann der langsamere, etwas weniger komfortable und beim Druck auf Glanzpapier etwas schwächere Canon Pixma G6050 gut sein.
Wenn du eh alles auf Normalpapier druckst, dann wird der Canon Pixma G6050 wohl nicht massiv schlechter sein, als dein alter Pixma. Dafür eben sehr billig mit Originaltinte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
ok vielen Dank schon mal wieder.

So was ist der Unterscheide zwischen dem TS8350 und dem TS6350? Ist dich eigentlich nur das Display im großen und ganzen. Oder habe ich was wesentliches übersehen?

Würde den TS6350 ausschließen.

Also habe ich richtig geschaut das die Nachbauten zu dem alten (MG7550) und dem neuen (z.B. TS8350) 4 mal so teuer sind? wow!

Was meinst du mit ordentlich an der Anzahl? Belastung für den Drucker oder die Kosten?

Die Epson spielen keine Rolle mehr?
Beitrag wurde am 13.01.21, 19:57 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

lese dir halt den Artikel durch: Canon Pixma TS6350- und TS8350-Serie: Foto-Pixmas mit Papierbreitenerkennung

Dein Pixma hatte ein Grau, der TS8350 ein Fotoblau.

Alternative eben Epson Expression Premium XP-7100 oder Epson Ecotank ET-7700.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieber Pako!

Die Buchhandlung will mir zu deinen Tintenpatronen gelich noch einen neuen Druckkopf verkaufen. Dieser kostet etwa 90 Euronen und waere die einfachste Loesung, falls der Drucker nicht noch andere Probleme haette wie den fehlerhaften Papiereinzug.

Die Billigpatronen fuer die neuen Drucker sind in der Tat viel teurer. Da kosten sechs Patronen zwischen 40 und 80 Euronen.

Wenn du ausschliesslich in der Einstellung "Normalpapier" druckst, dann brauchst du die zusaetzliche Fotoschwarztinte gar nicht. Auch die zusaetzliche graue oder blaue Tinte lohnt sich nicht wirklich und verursacht nur Kosten.

Bei dem Volumen wuerde sich ein Tintentankdrucker schon lohnen. Diese kosten allerdings mehr als 200 Euronen, dafuer ist die Originaltinte sehr preiswert.

Tintentankdrucker gibt es natuerlich auch von Epson und fangen irgendwo beim Epson Ecotank ET-2750 und dessen Nachfolgern an.

Die teuren Tintentankdrucker mit Fotoschwarz brauchst du wie gesagt gar nicht.

Im Allgemeinen haben diese Tintentankdrucker aber eine sehr schlechte Ausstattung und sind insbesondere beim Farbdruck auch sehr langsam. Das koennte fuer dich fast schon wieder zu langsam sein?!

Wenn du sowieso nur auf Normalpapier druckst, dann koennte eventuell auch ein Buerodrucker mit pigmentierter Tinte interessant sein. So ein Canon Maxify MB5150 kann auch sehr schoene Fotos drucken und es gibt zahllose Billigpatronen.

Auf Normalpapier kann sogar ein Farblaserdrucker brauchbare Fotos drucken. Diese Drucker sind allerdings teurer und mit Billigtoner kannst du auch hier den Drucker schrotten.

Entscheiden musst du schlussendlich selbst.

Bei einigen Haendlern kannst du den Drucker 30 Tage lang testen und danach mit leeren Tintenpatronen zurueckschicken, falls dir irgendetwas nicht gefaellt.
von
So ich denke letzte Runde hoffe und denke ich. Vorab vielen vielen Dank an euch!!!

Also der Epson ET 2750 hat ja keine Kassette.Der Epson Expression Premium XP7100 ist teuer im Druck richtig?

Ich fasse noch mal kurz zusammen was mir wichtig wäre:

Kassette für das normale Papier A4

AirPrint ohne Probleme. Keine Komplikationen zum normalen Druck (AirPrint brauchen die Kinder vom Handy aus wegen Schule), ich habe Drucke am Lan-Kabel

Schnelligkeit: so wie mein MG7550 zu Beginn gedruckt hat, 10 Minuten für 7 Seiten zu lang (wie jetzt im Moment)

Duplex Druck

Drucke zu 98% auf dem Mehrzweck-Papier (soll ich in Zukunft anderes nehmen?)

Kosten sind natürlich auf keinen Fall egal. Die Kosten für den MG7550 waren auf jeden Fall ok. Wenn ich jetzt sehe das die neuen Patronen vier mal soviel Kosten ist natürlich schon heftig kann aber nicht so einschätzen wie es sich auswirkt.

Gedruckt wird nur Text zu ca. 80 % (auch mit Farbe), 15 % Text mit Fotos (Schule) und 5% nur Fotos (auf Normalpapier). Ungefähr mal als Angabe.
Dies sollte schon ordentlich aussehen, sowie zu Beginn des MG7550! Das kann ich euch nur als Vergleich sagen und auch dazu die Schnelligkeit zu Beginn des MG7550.

Im Moment kämen zur Auswahl aus meiner Sicht

der Pixma TS8350 ( Ausgabefach automatisch finde ich nicht schlecht)

der Pixma G6050

eben neu Der Maxify MB5150

eventuell oben beschrieben der epson Expression 7100

Gerne nochmal eure Meinung bzw. einfach was ihr unter den Gegebenheiten kaufen würdet.

Vielen Dank
von
Hallo,

also wie du dein Papier nennst ist im Grunde egal. Wenn du Normalpapier einstellst, dann würde ich eben aber auch eher keinen Pixma wählen. Lieber ein Drucker mit Pigmenttinten - wenn du Patronen haben willst. Wie dem Canon Maxify MB5150 - der ist gut, kann nur keinen Randlos.

Mit Tanks hätte ein Epson Ecotank ET-3700 den Vorteil einer wischfesten Schwarztinte und einem schnelleren Duplexdruck. Farbtempo ist aber deutlich niedriger.

Der Epson Expression Premium XP-7100 ist im Grunde auch sehr nett, aber kaum erhältlich und im Unterhalt schon eher teuer.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Da war noch was ...

Ich glaube, einige Epson-Drucker koennen auf Normalpapier keine streifenfreien Fotos drucken.

Dann nimmt halt den Maxify und fertig ;-)
von
Wo kommt denn das wieder her? Wieder mal eine unbelegte Aussage. Der 7100 macht das auf jeden Fall nicht. Der 3700 hat ja wohl auch keine neue Technik, oder? Bei vielen geht nur bei Normalpapier der Draftmodus. Das hat aber nichts damit zu tun, dass man normalerweise Streifen hat. Entwurf ist halt mal nur schnell was raushauen.

Der Drucker weiß doch eh nie welches Papier eingelegt ist.

Grüße,
Maximilian
von
Lieber Maximilian!

Das steht in den Testberichten der c't, sogar bei den teurern Fotodruckern und hier haben sich auch schon einige ueber diese Streifen beschwert.

Siehe DC-Forum "Streifige Fotoausdrucke bei Wlan Nutzung"
von
@Gast_49468
Das ist doch gerade andersrum. Über Karte alles ok, bei Wlan schlecht. Also der Drucker kann es.
Welcher Artikel in der c‘t war das? Den schaue ich mir gerne an. Also mal Butter bei die Fische. Welchen Drucker hast du eigentlich? Scheinen ja alle auf dem Markt zu sein.
Grüße,
Maximilian

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:19
18:18
17:20
16:52
13:47
09:44
Advertorials
Artikel
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
02.08. HP Officejet Trade-​In 2021: Bis zu 50 Euro Prämie für Altgerät beim Bürodrucker-​Kauf
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,99 €1 Epson Workforce WF-7830DTWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 79,89 €1 Epson Expression Home XP-4100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 271,98 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen