1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki MC362dn
  6. Testknopf Netzwerkkarte

Testknopf Netzwerkkarte

Oki MC362dn▶ 11/16

Frage zum Oki MC362dn: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 22,0 ipm (Farbe), 1.200 dpi, PCL/PS, Ethernet, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (350 Blatt), Display (8,9 cm), kompatibel mit 44469704, 44469705, 44469706, 44469803, 44472202, 44472603, 44968301, 2012er Modell

Passend dazu Oki 44469803 (für 3.500 Seiten) ab 61,24 €1

von
Ich hab mich ja schon einiges belesen. Aber eine Frage habe ich noch: Wo befindet sich der Testknopf für die Netzwerkkarte? Muss ich dafür den ganzen Drucker zerlegen?
von
Lieber Joey!

Kannst du das bitte etwas ausfuehrlicher erklaeren?

Bei einem Rauchmelder kann ich es verstehen, aber wozu braucht eine Netzwerkkarte einen "Testknopf"? Was genau soll dieser bewirken?
von
Mit diesem Testknopf soll/kann man die Netzwerkkarte neu initialisieren. Der NV RAM ist clear, sprich keine Daten der Netzwerkkarte hinterlegt.

Mit der Neuinitialisierung übernimmt der Drucker wieder die MAC-Adresse der Netzwerkkarte und schreibt diese in den NV RAM. Ohne diese Daten kann man den Drucker nicht über die Netzwerkschnittstelle betreiben. Heißt aber auch das man keine Scans direkt vom Drucker an eine eMail senden kann sondern erst den Umweg über einen PC machen muss.
von
Hallo @JoeyB,

Zu einem Testknopf habe ich jetzt auch noch nichts gesehen, allerdings gibt es zum
Admin Setup - Netzwerk-Menü - Netzwerk-Setup - Werkseinstellung - Ausführen
folgende Beschreibung:
Die Einstellung Ja lädt die Einstellungen erneut, die vom Hersteller festgelegt wurden.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Ansonsten gibt es auch noch einen Configuration Guide.

Grüße
Jokke
von
Nope das funktioniert so nicht. Wenn der NV RAM clear ist, dann gibt es kein Netwerkmenü mehr. Das gibt es erst wieder wenn die Netzwerkkarte reinitialisiert ist. Ich will aber nicht auf gut Glück das Gerät zerlegen. Deswegen frage ich ja ob jemand weiß ob die Karte den Button hat oder nicht.
von
Hallo @JoeyB,

dann gehe ich mal davon aus, dass das NV-RAM derzeit leer ist.
Von wo hast Du die Information mit dem Knopf?

Hat die Karte irgendwo ein kleines Löchlein an der Außenseite?

Grüße
Jokke
von
If your printer has an internet adapater card, you can lose your network settings, mac, and menu for network configurations, when you clear NV_RAM TABLE 1 CLEAR.
If you cleared NV_RAM Table you need to initialize your network card.
1. Turn the printer off.
2. Disconnect printer from the network.
3. Hold in the "Test" button on the network card.
4. Turn the printer on, keeping the "Test" button pressed.
5. Continue holding down the "Test" button until the display shows "Network Initalizing" and "Wait A Moment" shows on the display . . . then release the "Test" button.
6. When "ONLINE" status shows on the display your network card should be re-registered in the NV RAM.

Und leider finde ich keinen Knopf und kein Loch was auf einen Knopf hindeuten könnte. Anderwo habe ich aber gelesen das man dafür den Drucker auseinander nehmen muss. Aber wie gesagt will ich das ungern angehen ohne vorher zu wissen ob es besagten Knopf überhaupt gibt.
von
Lieber Joey!

Was genau hast du denn gemacht?

Eventuell ist die CMOS-Batterie leer.
von
Okay, da mir ja keiner helfen konnte, habe ich jetzt die Seitenabdeckung abgenommen, den Metallrahmen abgenommen und mal geschaut. Aber ein Knopf gibt es leider nicht sodass ich die Reinitialisierung des NV_RAM wieder herstellen kann. Heißt ich muss ohne Netzwerk auskommen bis auf weiteres.

Bei meiner weiteren Suche nach Abhilfe bin ich auf ein Maintenance Manual gestoßen. Leider ist dieses komplett auf Englisch verfasst und über 300 Seiten lang. So ganz durchgestiegen bin ich da noch nicht.
von
Hallo,
Wenn ich das im Maint. Handbuch richtig verstehe musst du das Gerät ausschalten. Dann die beiden Tasten [ pfeil nach unten] key and [STOP] key gleichzeitig drücken und gedrückt halt und einschalten bei gedrückten Tasten.
Initialize NIC settings to Factory defaults.
When executing this initialize, all network settings will be returned to Factory
defaults.
It's not use in normal condition.
von
Hallo,
Da ein NVRAM Parameter Clear durchgeführt wurde, hilft nur der Anschluß via USB Kabel und mittels Wartungsprogramm die Eingabe der MAC Adresse durchzuführen. Beim NVRAM Clear wird gleichzeitig nämlich auch diese MAC Adresse in der Hauptplatine gelöscht, was den Verlust der Netzwerkverbindung bedeutet.
Die o.g. Anleitung zum Zurücksetzen der Netzwerkkarte "[ pfeil nach unten] key and [STOP] key gleichzeitig drücken" greift lediglich bei einer normalen Erreichbarkeit der Netzwerkkarte von der Hauptplatine.
Btw. das Wartungsprogramm ist nur bei autorisierten OKI Servicepartnern verfügbar. Wende dich ggf. an einen solchen "Service und Support" Händler, damit er dir die MAC Adresse, die auf der Hauptplatine notiert ist, wieder eintragen kann: www.oki.com/...#

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
13:10
13:06
12:24
11:59
11:56
Artikel
02.03. HP All-​In Plan (USA): Ein Leihdrucker zum "Instant Ink"-​Abo
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit "Scan-​to-​Email" bei HP-​Druckern über Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 162,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 433,95 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 380,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 498,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen