1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG4250
  6. Schwarze Linien werden vertikal versetzt gedruckt

Schwarze Linien werden vertikal versetzt gedruckt

Bezüglich des Canon Pixma MG4250   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo liebe Community!

Habe eecht ein komisches Fehlerbild. Schwarze Linien werden vertikal versetzt gedruckt. Wenn ich aber einen Düsentest drucke, passt alles!

Wie kann das sein?

Ich fülle meine Patronen selbst nach, mit Farben von Cenado.

MfG Lukas
Beitrag wurde am 26.11.20, 19:36 Uhr vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo @Lukas2,

Hast Du schon mal eine Reinigung über die Wartung gemacht? Eventuell auch mal den Druckkopf raus nehmen und von unten betrachten und evtl. mal besonders den schwarzen Bereich vorsichtig abtupfen.

Wenn man mit zu wenig Tinte druckt, können Düsen überhitzen und beschädigt werden.

Grüße
Jokke
von
Hallo,
hast du schon eine Druckkopfausrichtung durchgeführt?
Grüße,
Maximilian
von
Lieber Lukas!

It's a feature and not a bug!

Du hast unterschiedliche Linienstaerken bestellt und diese hast du auch bekommen. Wie genau der Drucker das umsetzt, ist seine Sache.

Da der Drucker keine weisse Tinte hat, die er mit der schwarzen Tinte mischen koennte, versucht er hier, das Weiss des Papiers einzusetzen, um Linien duenner erscheinen zu lassen als sie eigentlich sind.

Eventuell kommt es auch noch zu Rundungsfehlern, weil der Drucker keine halben Punkte drucken kann.

Testweise kannst du im Druckertreiber den Medientyp mal auf "Hochaufloesendes Papier" stellen. Eventuell mischt der Drucker die schwarze Farbe dann aus den drei Grundfarben zusammen.

Die linken Linie im Testbild wirkt duenner als die mittlere Linie, weil sie mit weniger Tinte gedruckt wurde, obwohl beide Linien genau gleich dick sind.

Und durch den weissen Fleck in der Mitte wirkt die mittlere Linie optisch wiederum duenner als die rechte Linie, obwohl beide Linien genau gleich dick sind.

Man sollte sich die Ausdrucke aus normalem Abstand anschauen und nicht mit der Lupe nach Fehlern suchen und eventuell problematische Strichstaerken vermeiden.
von
@Jokke Ja hab ich alles schon gemacht.

@maximilian59 Ja hab ich auch schon gemacht.

@Gast_49468 würde Logisch erscheinen, Stichwort Grauwert.

Es ist aber leider nicht so, auch bei "normal dicken Buchstaben", merkt man den Doppeldruck bzw. die Versetzung. Dafür gäbe es aber keinen Grund.

Da ich manchmal Pakete verschicke merke ich das auch beim Barcode, der war damals präziser! Ich glaube ich werd mir einfach mal eine neue Patrone kaufen müssen (scheiß teuer) und dann weitersehen?

Vorher probier ich das mitn hochauflösenden Papier!

MfG Lukas
von
Falls im Druckdialog zwischen unidirektionalem und bidirektionalem Druck gewählt werden kann könntest Du mal ausprobieren ob das einen Einfluß hat.
von
@Jokke
Mit Microsoft Word, Tabelle erstellt

Ja die eine ist doppelt und die andere dick, beide male wegen der Versetzung.

Ich habe nun eine Druckkopfausrichtung ausgedruckt, kann mir wer erklären wie ich die nun interpretiere?


MfG Lukas
von
Hallo,

die automatische Ausrichtungs-Seite wird auf den Scanner gelegt und vom Drucker selber ausgewertet.
Eine manuelle Ausrichtung ist auch möglich, diese müßte über das Treiberwerkzeug durchgeführt werden.
Allerdings sind einge Felder offensichtlich mangelhaft.
Im Übrigen bin ich mir sicher, daß die Düsenplatte der Schwarzpatrone defekt ist.
Diesen Effekt, ich würde es Spreizung nennen, findet man auch manchmal bei den Permanent-Köpfen der Canondrucker. Eine mögliche Ursache könnte die Überhitzung der beiden Düsenreihen sein.

D.h., wahrscheinlich ist der Fehler nur durch einen Wechsel der PG-540 Patrone zu beheben.

Gruß,
Sven.
von
Lieber Lukas!
Kannst du uns bitte mal ein Beispiel zeigen? Testtexte findest du hier ---> DC-Testdokumente: Die Druckerchannel-Testdateien

Den so genannten Encoderstreifen hast du schon gereinigt?

Was verwendest du fuer Tinte?

Eventuell ist der Druckkopf verstopft. Eine Reinigungsanleitung findest du hier ---> Canon- und HP-Druckköpfe reinigen: Weiße Seiten oder Streifen? Dann ist Reinigen angesagt!

Stell den Druckkopf mit den Duesen einfach in eine Untertasse mit etwas destilliertem Wasser.

Ist das noch der erste Druckkopf? Diese Patronen sind relativ preiswert und kosten nur etwa 20 Euronen. Ein semi-permanenter Canon-Druckkopf wuerde etwa 80 Euronen kosten.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:51
23:40
23:08
22:59
22:58
22:01
21:14
21:13
19:19
Papierstau im ADF Gast_57170
22.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.01. Europäische Chemikalienagentur "ECHA": Chemikalien für die Tinten-​ und Toner-​Produktion als "eventuell toxisch" eingestuft
17.01. HP Color Laserjet Enterprise MFP M578dn, Flow M578c, M555-​Serie & M554dn: Oberklasse A4-​Farblaser mit umfangreichen Workflow-​Möglichkeiten
04.01. Oki C650dn: Leistungsfähiger Farb-​LED-​Drucker im kompakten Gehäuse
30.12. HP 913A und 973X: Ältere Pagewide-​Kartuschen werden zum 20. Januar gesperrt
23.12. Epson Ecotank ET-​5170 und ET-​5150: Tankdrucker mit Farbpigmenttinte und Face-​Down-​Ablage
18.12. Instant Ink: HP nimmt Streichung des Gratisabos für Bestandskunden zurück
16.12. Canon Pixma TR8550 und TR7550: Canon kündigt beliebte Pixma-​Drucker mit ADF ab
10.12. HP Dynamische Sicherheit: Millionenstrafe in Italien wegen "irreführender und aggressiver Praktiken"
04.12. Canon Pixma TS3450, TS3451 und TS3452: Drei Canon-​Tintenmultis in Schwarz bis Grau
01.12. EU Parlament: Recht auf Reparatur und längerer Produkthaltbarkeit
01.12. Epson Ecotank ET-​16150: Rasanter Büro-​Tintentankdrucker für A3 mit schnellem Duplex
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 266,40 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 433,17 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 119,00 €1 HP Officejet 6950

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 244,91 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 398,65 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 485,49 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 277,21 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen