Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. HP 903, 907XL, 953, 957XL - Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember

HP 903, 907XL, 953, 957XL - Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember

von
HP informiert, dass einige ältere Original-Tintenpatronen ab dem 1. Dezember nicht mehr eingesetzt werden können. Solange diese noch in der Garantie sind, ist ein Umtausch möglich. Unklar ist, ob dies auch für bereits zuvor aufgespielte Firmware gilt. Vermutlich sind auch Drittanbieter-Kartuschen betroffen.

HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember von Ronny Budzinske
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was für eine Sauerei von HP, denn für gewöhnlich habe ich als jemand, der phasenweise viel druckt (drucken muss!), immer größere Mengen bevorratet. Jetzt bin ich froh, dass ich meinen bislang letzten HP-Drucker bereits verschrottet habe. Und so ein Verhalten führt dazu, dass ich mir sicherlich kein Gerät mehr von HP zulegen werde. Aber bestimmt ziehen andere Hersteller mit diesem kundenUNfreundlichen Verhalten irgendwann nach.
von
Hallo,

es ist halt auch sehr ärgerlich, dass HP das nicht wirklich groß und derzeit nicht mal auf Deutsch ankündigt. Mal sehen, wie viele Rückmeldungen es ab Dezember geben wird ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Artikel um eine kurze Stellungnahme von HP und dem Hinweis auf eine neue Firmware vom 23. November 2020 erweitert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bin gerade dabei, einen neuen Drucker auszuwählen. Wenn ich aber so etwas lese - sorry, dann ist HP erneut raus. Entwickelt vernünftige Drucker, verkauft diese zu einem fairen Preis und finanziert nicht quer über das Verbrauchsmaterial oder Instant Ink Quark - dann ist so etwas nicht nötig. Die gerade erst verhängte Millionenstrafe gegen HP in Italien kommt nicht von ungefähr.

Wie trauere ich dem LaserJet IV nach ...
von
Wer Fremdpatronen nutzt oder Patronen nachfüllt, ist immer gut beraten, die Updatefunktion abzuschalten - wenn das möglich ist. Gut zu wissen, was ich demnächst nicht kaufen werde!
Beitrag wurde am 19.12.20, 18:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Meine Mail an HP
Ich habe einen OfficeJet Premium 6700 und benutze IMMER nur HP Originalpatronen. Die gelbe war letzte Woche leer. Als ich sie tauschte (Die Ersatzpatronen kaufte ich am 12.6.2020 und verwendete bis dato nur die Schwarze- haltbar bis 5/2021) wurde zwar ein voller Füllstand angezeigt, der Drucker zeigte jedoch weiterhin Druckerfehler .
Ich habe alles versucht, was in der Anweisung empfohlen wird, nichts klappte. Also noch einmal am 17.12. neue Patronen bestellt (gleich die 933XL/932XL Packung, da auch die übrigen Füllstände niedrig angezeigt wurden) und die gelbe eingesetzt (haltbar bis 6/22).
Nichts geht "Druckerfehler"
Und das kurz vor Weihnachten, wo die Weihnachtspost auf Druck und Versand wartet. Dazu habe ich jetzt habe ich rd. EUR 160 in Patronen investiert und nichts geht.
Ich bin super wütend und enttäuscht von HP. Und der support ist eine Katastrophe, da niemand direkt mit mir spricht und ich mich stundenlang im Internet durhklicken muss!
Erwarte dringend einen Anruf und Fehlerbehebung bzw. Erstattung der Patronen, da eselbst wenn ich einen neuen Drucker kaufen würde, dann diese Patronen nicht mehr nutzbar wären.
Bitte kontaktieren Sie mich KURZFRISTIG.
Christiane Frühe
von
Hallo @ChristianeF,

wenn alle eingesetzten Patronen ein Ablaufdatum vom Februar 2021 aufwärts haben, dann hat dein Problem jetzt direkt erstmal nichts mit der Meldung zu tun. Ich würde dich dann bitten einen neuen Beitrag zu erstellen.

DC-Forum "Tintendrucker von HP"

Beschreibe dazu mal die genaue Fehlermeldung.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich habe mal eine Frage dazu.. Ich habe mir hier übers Forum einen Anbieter gesucht und bei diesem einen HP 8730 bestellt. Der soll Morgen oder am Samstag ankommen. Dieser Drucker hat ja, wie hier beschrieben, die 953 Patronen dabei. Bekomme ich evtl. beim ersten Start auch Probleme mit den Patronen?

Danke und Gruß
Bernd
von
Hallo Bernd,

also die älteren Originalpatronen sind von HP über die meisten Händler eingezogen werden. Es ist nun auch nicht wahrscheinlich, dass du einen fast 2 Jahre alten Drucker bekommen wirst.

Das wird mit ziemlicher Sicherheit alles funktionieren. Denke nur an die Garantieerweiterung, siehe www.druckerchannel.de/garantie/

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:19
18:18
17:20
16:52
13:47
09:44
Advertorials
Artikel
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
02.08. HP Officejet Trade-​In 2021: Bis zu 50 Euro Prämie für Altgerät beim Bürodrucker-​Kauf
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,99 €1 Epson Workforce WF-7830DTWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 79,89 €1 Epson Expression Home XP-4100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 271,98 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen