1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i865
  6. Canon i865 trotz Graustufendruck gehen Farbpatronen zur Neige!

Canon i865 trotz Graustufendruck gehen Farbpatronen zur Neige!

Bezüglich des Canon i865 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
habe auch einen Canon i865, allerdings ist mir schleierhaft, warum trotz ausschließlichem Graustufendruck die Farbpatronen zur Neige gegangen sind. Ob das wirklich an dem durchspülen des Druckkopfes liegt, der bei jedem anschalten ausgeführt wird?

Wie kann man sowas abstellen, damit mir nicht die Farbe trotz Nichtbenutzung wegläuft...?
von
Ab und zu werden auch die Farbdüsen durchgespült, das ist bei permanenten Druckköpfen notwendig und kann nicht abgestellt werden.

Normalerweise sollten die Farbpatronen dann aber dennoch sehr lange halten.

Wenn nur S/W gedruckt werden soll, ist ein Farbtintenstrahldrucker sowieso die falsche Wahl. Ein Laser macht diesen Job wesentlich besser.
von
Leider hielten die Farbpatronen trotz Graudruck nur 6 Monate.
Im Gegensatz zu einer Mitteilung eines BJC-7000 Käufers, der seine Patronen erst nach 3 Jahren austauschen musste!!!

Da kann doch was nicht stimmen!, oder?

Wie kann man diesem Drucker diese "Macke" des Durchspülens zumindest unterbinden?
(Kabel abklemmen, Farbpatronen entfernen, Hammer drauf,... ich bin für alles dankbar)

Ich bin mir auch nicht im klaren, ob es wirklich nur am Durchspülen liegt. Vielleicht druckt der Farbdrucker ja trotz Graueinstellung und extra großem Schwarztank mit den Farbpatronen graue Seiten aus.

Würde mich nicht wundern bei den teilweise etwas sparsamen Entwicklungskosten die heutzutage ausgegeben werden.

Danke übrigens für den Tipp mit dem Laserdrucker, aber
1. ist mein Platz begrenzt
2. meide ich gern Ozon und Toner
3. mache ich diese Test's lieber nur auf Arbeit mit...
von
Bei Graudruck werden auch die Farbpatronen benutzt, da die schwarze niemals so fein Graustufen drucken kann ohne Pixel und dergleichen zu produzieren.
von
Es gibt auch kleine Laser und das mit dem Ozon haben die mittlerweile auch im Griff ;).

Der Drucker mischt gerne auch etwas Farbe drunter, um feiner und bei schwarz kräftiger zu drucken, wann genau, kann ich dir leider auch nicht sagen. Müsstest du mal mit der Lupe schauen.
Wenn du auf Normalpapier mit "Graustufen" im Treiber eingestellt ohne Randlosdruck druckst, sollte aber eigentlich keine Farbe untergemischt werden?!

Unterbinden kannst du das Reinigen nicht. Würde es nicht stattfinden, wäre dein Druckkopf auch ziemlich bald am Ende.
Wenn du die Farbpatronen entfernst, wird dein Drucker nie wieder einen Farbpixel drucken, weil die Düsen ohne die kühlende Tinte überhitzen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
15:11
15:00
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen